ACRON HELVETIA II Immobilien AG

EQS-Adhoc: ACRON HELVETIA II Immobilien AG: Verkauf Investitionsliegenschaft, Liquidation und Dekotierung der Aktien von der BX Berne Exchange



EQS Group-Ad-hoc: ACRON HELVETIA II Immobilien AG / Schlagwort(e):
Verkauf/Vertrag
ACRON HELVETIA II Immobilien AG: Verkauf Investitionsliegenschaft, Liquidation
und Dekotierung der Aktien von der BX Berne Exchange

10.11.2015 / 17:28
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------
Ad Hoc Mitteilung

ACRON HELVETIA II Immobilien AG verkauft ihre Investitionsliegenschaft,
Liquidation und Dekotierung der Aktien von der BX Berne Exchange

Gstaad-Saanen, 10. November 2015- Die ACRON HELVETIA II Immobilien AG (BX: AHBN)
verkauft ihre Investitionsliegenschaft, die Hotelimmobilie Steigenberger
Alpenhotel and Spa, Gstaad-Saanen. Der Gesamterlös, der sich aus Kaufpreis und
einer Ablösesumme des Pächters zusammensetzt, beträgt CHF 26,26 Mio. und liegt
damit über dem zuletzt festgestellten Wert des Objekts gemäss Halbjahresbericht
2015. Vom Erlös sind noch die Rückführung des Bankdarlehens sowie alle Gebühren,
Steuern und Kosten in Abzug zu bringen. Die Transaktion muss noch von der
Generalversammlung genehmigt werden und wird unmittelbar im Anschluss an die
Generalversammlung vollzogen. Die ausserordentliche Generalversammlung der
Gesellschaft wird vom Verwaltungsrat in den kommenden Tagen einberufen.

Zusammen mit der Genehmigung der Transaktion soll anlässlich der
ausserordentlichen Generalversammlung auch die Liquidation der Gesellschaft
beschlossen und der bisherige Vizepräsident und Delegierte des Verwaltungsrats,
Kai Bender, sowie das bisherige Mitglied des Verwaltungsrats, Peter Lindegger,
sollen als Liquidatoren der Gesellschaft ernannt werden. In der Folge soll die
Dekotierung der Aktien der Gesellschaft von der BX Berne eXchange beantragt
werden. Aktuelle Prognosen schätzen den ausschüttungsfähigen Liquidationserlös
auf zwischen CHF 80 und CHF 90 pro Aktie.

Über ACRON HELVETIA II Immobilien AG
Die Investitionsliegenschaft der ACRON HELVETIA II ist das Vier-Sterne
Steigenberger Alpenhotel and Spa in der Tourismusregion Gstaad-Saanen. Mit 132
Zimmern und sechs Konferenzräumen gehört es in der Region Berner-Oberland zu den
führenden Hotels und nimmt auch im Seminarsegment eine bedeutende Rolle ein.
Mieterin ist die Steigenberger Hotels AG in Zürich.

Seit dem 30. Juni 2009 sind die Aktien der ACRON HELVETIA II Immobilien AG
(Börsensymbol: AHBN) an der BX Berne eXchange kotiert.
www.acron-helvetia2.ch

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument:http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=VYVTDRINST
Dokumenttitel: 151110_AHII_Ad-hoc1_final

--------------------------------------------------------------------------------
10.11.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG. www.eqs.com -
Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:       Deutsch

Unternehmen:   ACRON HELVETIA II Immobilien AG

               c/o Steigenberger Hotel Saanen, Haltern

               3792  Saanen

               Schweiz

Telefon:       +41 44 20 43 400

Fax:           +41 44 20 43 409

E-Mail:     info@acron-helvetia2.ch

Internet:   www.acron-helvetia2.ch

ISIN:          CH0021190589

Valorennummer: A0MVR1

Börsen:        Auslandsbörse(n) BX


Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

--------------------------------------------------------------------------------

411067  10.11.2015
 



Weitere Meldungen: ACRON HELVETIA II Immobilien AG

Das könnte Sie auch interessieren: