ACRON HELVETIA II Immobilien AG

EQS-Adhoc: ACRON HELVETIA II Immobilien AG: Geschäftsergebnis 2014

EQS Group-Ad-hoc: ACRON HELVETIA II Immobilien AG / Schlagwort(e):
Jahresergebnis
ACRON HELVETIA II Immobilien AG: Geschäftsergebnis 2014

16.04.2015 / 07:00
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------

Ad Hoc Mitteilung

ACRON HELVETIA II Immobilien AG: Geschäftsergebnis 2014 -
Gutes Jahresergebnis trotz leichter Bewertungskorrektur

Gstaad-Saanen, 16. April 2015 - Die ACRON HELVETIA II Immobilien AG (BX:
AHBN), welche die Hotelimmobilie Steigenberger Alpenhotel and Spa,
Gstaad-Saanen, hält, erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Gewinn nach Swiss
GAAP FER in Höhe von CHF 440 165 (Vorjahr: CHF 439 417). Der Wert der
Liegenschaft wurde leicht von CHF 25 295 000 per Ende Geschäftsjahr 2013
auf neu CHF 24 975 000 nach unten angepasst.

Die Pachteinnahmen sind gegenüber dem Vorjahr leicht angestiegen und
betragen CHF 1 623 794 (Vorjahr: CHF 1 618 270). Sie wurden budgetgemäss
und fristgerecht vereinnahmt. Auch das Finanzergebnis fiel mit CHF -448 874
leicht besser aus als im Vorjahr (CHF -461 219). Die Zinsen für das
Hypothekardarlehen zur Finanzierung des Steigenberger Hotels beliefen sich
im Jahre 2014 inklusive Zinsabsicherungskosten auf insgesamt CHF 446 394
(Vorjahr: CHF 457 061). Der durchschnittliche Zinsaufwand blieb stabil bei
2,8 Prozent p.a. (Vorjahr: 2,8 Prozent p.a.) bezogen auf die ausstehenden
Darlehen per Bilanzstichtag. Plangemäss reduzierte die Gesellschaft ihre
Hypothekarschulden um weitere CHF 276 675.

Der Net Asset Value der Gesellschaft lag per 31. Dezember 2014 bei CHF
90.87 pro Aktie, was gegenüber Ende 2013 (CHF 92.06 pro Aktie) einer
Reduktion um rund 1,3 Prozent entspricht. Die Eigenkapitalquote der
Gesellschaft liegt bei 34.9 Prozent.

Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 28. Mai 2015
beabsichtigt der Verwaltungsrat, den Aktionären wie im Vorjahr eine
Nennwertreduktion um CHF 6.40 pro Aktie und die Rückzahlung von CHF 6.40
pro Aktie an die Aktionäre zu beantragen. Bezogen auf den Geldkurs der
Aktie per 30. Dezember 2014 (CHF 66.00) entspricht dies einer prozentualen
Ausschüttung von 9,7 Prozent p.a.

Der vollständige Geschäftsbericht 2014 steht ab heute, dem 16. April 2015,
unter www.acron-helvetia2.ch>Investor Relations>Publikationen zur Verfügung
(http://www.acron-helvetia2.ch/cnt_investor/de_publikationen.php).

Über ACRON HELVETIA II Immobilien AG
Die Investitionsliegenschaft der ACRON HELVETIA II ist das Vier-Sterne
Steigenberger Alpenhotel and Spa in der Tourismusregion Gstaad-Saanen. Mit
130 Zimmern und sechs Konferenzräumen gehört es in der Region
Berner-Oberland zu den führenden Hotels und nimmt auch im Seminarsegment
eine bedeutende Rolle ein. Mieterin ist die Steigenberger Hotels AG in
Zürich, die das Hotel bereits seit Anfang der 80er Jahre erfolgreich führt.

Seit dem 30. Juni 2009 sind die Aktien der ACRON HELVETIA II Immobilien AG
(Börsensymbol: AHBN) an der BX Berne eXchange kotiert.
www.acron-helvetia2.ch

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=SDQGHESVBR
Dokumenttitel: AH II - Geschäftsergebnis 2014

---------------------------------------------------------------------

16.04.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
www.eqs.com - Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:          Deutsch
Unternehmen:      ACRON HELVETIA II Immobilien AG
                  c/o Steigenberger Hotel Saanen, Haltern
                  3792 Saanen
                  Schweiz
Telefon:          +41 44 20 43 400
Fax:              +41 44 20 43 409
E-Mail:        info@acron-helvetia2.ch
Internet:      www.acron-helvetia2.ch
ISIN:             CH0021190589
Valorennummer:    A0MVR1
Börsen:           Auslandsbörse(n) BX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
344571 16.04.2015
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: