Debiopharm International SA

Chugai und Debiopharm Group geben exklusiven Lizenzvertrag für Krebsmedikament FF284 (Debio 1347) bekannt

Lausanne (ots) - Chugai Pharmaceutical Co., Ltd. ("Chugai") und Debiopharm GroupTM ("Debiopharm") gaben heute bekannt, dass sie am 17. Dezember 2012 eine Lizenzvereinbarung über den von Chugai entdeckten Wirkstoff FF284 (Bezeichnung von Debiopharm: Debio 1347) geschlossen haben, der kurz vor dem Beginn der klinischen Entwicklung in der Onkologie steht.

Im Rahmen dieses Vertrags erteilt Chugai Debiopharm eine exklusive Lizenz für die Weiterentwicklung und Vermarktung von FF284 (Debio 1347) in allen Ländern der Welt, einschliesslich Japan. Darüber hinaus gewährt Chugai eine nicht-exklusive Lizenz für die Entwicklung und Vermarktung eines Companion Diagnostic für FF284 (Debio 1347). Der Vertrag sieht vor, dass Debiopharm und Chugai gemeinsam eine Phase-I-Dosiseskalationsstudie durchführen. Für die Erteilung der Lizenz erhält Chugai im Gegenzug von Debiopharm eine Vorabzahlung sowie Meilensteinzahlungen und Lizenzgebühren.

"Wir sind sehr erfreut über den Lizenzvertrag mit Debiopharm zur Entwicklung und Vermarktung von FF284", so Tatsuro Kosaka, Präsident und COO von Chugai. "Wir werden weiter mit Debiopharm zusammenarbeiten, um FF284 so bald wie möglich für die Krebspatienten verfügbar zu machen."

"Wir freuen uns, gemeinsam mit Chugai die Entwicklung von Debio 1347 voranzutreiben", erklärte Rolland-Yves Mauvernay, Präsident und Gründer von Debiopharm Group[TM]. "Von seinem Profil her ist zu erwarten, dass Debio 1347 ein massgeschneidertes Medikament mit hoher antitumoraler Wirksamkeit wird - es ist sehr vielversprechend."

Über Chugai

Chugai Pharmaceutical [Hauptsitz: Chuo-ku, Tokyo; Chairman & CEO: Osamu Nagayama] ist eines der führenden forschenden Pharmaunternehmen Japans, mit Schwerpunkt auf biotechnologischen Produkten. Das in Tokio ansässige Unternehmen ist auf verschreibungspflichtige Arzneimittel spezialisiert und wird im Hauptindex der Tokioter Börse geführt. Als wichtiges Mitglied der Roche-Gruppe beteiligt sich Chugai aktiv an Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten innerhalb und ausserhalb Japans. Chugai arbeitet insbesondere an der Entwicklung innovativer Produkte zur Schliessung bestehender therapeutischer Lücken, hauptsächlich auf dem Therapiegebiet der Onkologie.In Japan arbeiten die Forschungsinstitute von Chugai in Gotemba und Kamakura gemeinsam an der Entwicklung neuer Arzneimittel, und in Ukima wird an technologischen Entwicklungen für die industrielle Produktion geforscht. International sind Chugai Pharma USA und Chugai Pharma Europe in der klinischen Entwicklung in den USA und Europa aktiv.

Der Konzernumsatz von Chugai belief sich 2011 auf insgesamt 373,5 Milliarden Yen; der operative Gewinn betrug 62,4 Milliarden Yen. Für 2012 sind ein Konzernumsatz von 418,5 Milliarden Yen und ein operativer Gewinn von 80 Milliarden Yen anvisiert. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.chugai-pharm.co.jp/.

Über Debiopharm

Debiopharm GroupTM (Debiopharm) ist ein 1979 gegründeter, weltweit tätiger Biopharmakonzern mit Sitz in Lausanne, Schweiz. Der Tätigkeitsschwerpunkt von Debiopharm liegt auf der Entwicklung innovativer verschreibungspflichtiger Medikamente in Therapiegebieten mit ungedecktem medizinischem Bedarf. Das Unternehmen ist besonders auf das Fachgebiet Onkologie spezialisiert. Debiopharm lizenziert vielversprechende biologische und niedermolekulare Arzneimittelkandidaten, die die klinische Entwicklungsphase I, II oder III erreicht haben, sowie Kandidaten in früheren Entwicklungsstadien von anderen Unternehmen ein und entwickelt diese weiter bzw. mit. Die Produktentwicklung wird mit dem Ziel der weltweiten Zulassung und der Ausschöpfung des maximalen Verkaufspotenzials vorgenommen. Vertriebs- und Marketinglizenzen für die Erzeugnisse werden an pharmazeutische Partnerunternehmen vergeben. Debiopharm betätigt sich zudem auf dem Gebiet der Companion Diagnostics, um den Bereich der personalisierten Medizin voranzutreiben.

Weitere Informationen über die Debiopharm GroupTM finden Sie unter: www.debiopharm.com.

Kontakt:

Debiopharm S.A.
Beatrice Hirt
Communication Coordinator
E-Mail: bhirt@debiopharm.com
Tel.: +41/21/321'01'11


Weitere Meldungen: Debiopharm International SA

Das könnte Sie auch interessieren: