Debiopharm International SA

Debiopharm Group und Biocartis arbeiten gemeinsam an einem Projekt zur Förderung der "Personalized Medicine"

    Lausanne (ots) - Debiopharm Group(Debiopharm) ist eine schweizerische, global tätige, biopharmazeutische Gruppe, welche innovative verschreibungspflichtige Arzneimittel für Erkrankungen mit hohem medizinischen Bedarf entwickelt. Die Firma kündigt heute an, dass sie einen Investitionsvertrag mit Biocartis abgeschlossen hat. Dies entspricht den neuen strategischen Aktivitäten im Feld der "Companion Diagnostics". Finanzielle Details wurden nicht bekanntgegeben. Die neuen Partner werden zusammen im Bereich von Debiopharms Schwerpunktgebieten (Onkologie, Infektiologie) "Companion Diagnostics" zu den Therapien entwickeln. Debiopharm wird geschützte Biomarkers und Pharma Entwicklungs-Know-How einbringen, während Biocartis die von ihr kürzlich geschaffene molekulardiagnostische Plattform einsetzen wird.

    "Debiopharm hat schon vor einiger Zeit die zunehmende Bedeutung von "Companion Diagnostics" wahrgenommen", sagte Thierry Mauvernay, Executive Vice-President von Debiopharm Group. Er fügte hinzu: "Wir sind sehr erfreut, uns finanziell an Biocartis beteiligen zu können. Mit unserem unternehmerischen Investment gehen wir einen entschlossenen Schritt in den wichtigen und vielversprechenden Bereich der "Personalized Medicine". Die technologischen innovativen Lösungen werden einen effizienteren und verantwortungsvolleren Einsatz beschränkter finanzieller Mittel bei der Therapiewahl erlauben. Biocartis, eine Start-up Firma, besitzt alle erforderlichen Kompetenzen und das Management-Know-How, um zukünftig eine wichtige Rolle im Bereich der in-vitro Diagnostika einzunehmen. Das Potential der Firma mit der von ihr geschaffenen disruptiven Technologie sind stark im Einklang mit unseren eigenen Anstrengungen zur Innovation im Gesundheitswesen.

    Über die Plattform und ihre Vorteile

    Die Plattform, welche Biocartis kürzlich von Royal Philips Electronics (Philips) einlizenziert hat, kombiniert die Stärken von Philips und Biocartis. Das rasche vollautomatisierte molekular-diagnostische Testen von wichtigen Biomarkern wird ermöglicht. Die Plattform ist flexibel und kann für eine grosse Anzahl unterschiedlicher Patienten-Situationen, wie im Bereiche der Onkologie oder der Infektiologie, angepasst werden.Für das Test-Verfahren können Proben unterschiedlicher Natur für mehrere gleichzeitige Tests ("multiplex analysis") verwendet werden. Beispielsweise wird das Vorhandensein und die Quantität von mehreren Molekülen (DNA, RNA, Proteine, usw.) gleichzeitig bestimmt werden können. Dies bringt einen beträchtlichen Kosten- und Zeitgewinn mit sich. Biocartis offene und breite Plattform soll dazu führen, eine grosse Anzahl von ´low- und highly-multiplexed´Tests mit höchster Sensitivität und Spezifizität zu niedrigeren Kosten per Bio-Analyte zu ermöglichen. Das Verfahren ist vollautomatisiert, was schliesslich dazu beitragen wird, das Risiko eines menschlichen Fehlers praktisch zu eliminieren.Letztendlich wird die Biocartis' Plattform Analysen am "Point of Care" ermöglichen, was den Zugang dieser Technologie im Vergleich mit den heute verfügbaren Lösungen verbessern wird.

    Über 'Personalized Medicine'

    'Personalized Medicine' zielt darauf ab, eine medizinische Behandlung unterschiedlichen Patientengruppen anzupassen. Es geht allgemein gesehen darum, die richtige Behandlung den richtigen Patienten zum richtigen Zeitpunkt anzubieten. Es geht somit auch darum, zu vermeiden, dass die Verabreichung von Arzneimitteln an Patienten geht, bei denen das Arzneimittel voraussichtlich die gewünschte Wirkung nicht entfalten wird. ´Personalized Medicine' muss somit von ´Individualized Medicine' unterschieden werden. Die Stufe der Individualisierung und der spezifischen Anpassung der Behandlung obliegt dem Arzt.Einer der Vorteile der ´Personalized Medicine' ist, dass sie dank präziseren diagnostischen Verfahren potentiell zu einer kosteneffizienteren Medizin führen kann.

    Über Biocartis

    Biocartis ist eine Firma mit Aktivitäten in der Molekulardiagnostik. Sie entwickelt eine neue bio-analytische Plattform mit vielen möglichen Einsatzmöglichkeiten. Diese entsprechen in erster Linie den wachsenden Bedürfnissen der ´Personalized Medicine', wie zum Beispiel im Bereich der Identifizierung und Quantifikation von Biomarkers. Biocartis will der globalen Nachfrage für ein kosteneffizienteres Gesundheitswesen entsprechen.Weitere Informationen: http://www.biocartis.com/cms/

    Über Debiopharm Group

    Debiopharm Group(Debiopharm) ist eine globale biopharmazeutische Firmengruppe mit Sitz in der Schweiz. Schwerpunkt ist die Entwicklung von innovativen verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für Erkrankungen mit hohem medizinischen Bedarf.Die Gruppe lizenziert vielversprechende ´small Molecules' mit Potenzial für bessere therapeutische Eigenschaften ein, und sie entwickelt oder co-entwickelt diese in klinischen Phasen I, II und III. Debiopharm interessiert sich auch für Moleküle, die noch in der prä-klinischen Phase sind. Debiopharm finanziert die Entwicklung aller seiner Produkte weltweit selbst und führt Moleküle, mit überzeugendem Potenzial als Medikament zu bestehen, durch den gesamten Entwicklungsprozess, d.h. die Herstellung, präklinische und klinische Entwicklung, Formulierung, Drug delivery und Registrierung.Nach erfolgreicher Registrierung in globalen Märkten werden die Arzneimittel an Pharma Partner auslizenziert, welche über Sales, Marketing Expertise und Kapazitäten verfügen. Debiopharm hat kürzlich eine ´Companion Diagnostics Business Unit´ zur Förderung der ´Personalized Medicine' geschaffen.  

    Weitere Informationen: www.debiopharm.com

ots Originaltext: Debiopharm Group
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Debiopharm S.A.
Maurice Wagner
Director Corporate Affairs & Communication
Tel.:    +41/21/321'01'11
Fax:      +41/21/321'01'69
E-Mail: mwagner@debiopharm.com

Zusätzliche Mediakontakte
In London
Maitland
Brian Hudspith
Tel.:    +44/(0)20/7379'5151
E-Mail: bhudspith@maitland.co.uk

In New York
Russo Partners, LLC
Martina Schwarzkopf, Ph.D.
Account Executive
Tel.:    +1/212-845-4292
Fax:      +1/212-845-4260
E-Mail: martina.schwarzkopf@russopartnersllc.com



Weitere Meldungen: Debiopharm International SA

Das könnte Sie auch interessieren: