WWF Schweiz

UNO-Klimakonferenz: Ihr direkter Kontakt nach Durban

Zürich (ots) - Am kommenden Montag beginnt die COP17, die grosse Uno-Klimakonferenz in Durban (Südafrika). Wird das Schicksal des Kyoto-Protokolls besiegelt? Einigen sich die fast 200 Länder auf einen Plan für ein neues Abkommen unter Einbezug der USA und der Schwellenländer? Wer könnte Spielverderber sein? Wo gibt es Hoffnung?

Der WWF ist mit einem Team von Fachleuten in Durban dabei. Als Vertreter der Umweltorganisationen in der offiziellen Schweizer Delegation nimmt Patrick Hofstetter, Leiter Klima & Energie beim WWF Schweiz, an den Verhandlungen teil. Er steht Medienschaffenden gerne für Auskünfte aus WWF-Perspektive zur Verfügung, soweit es die Delegationsarbeit zulässt. Die Medienstelle in Zürich vermittelt Kontakte zum Klimateam in Zürich, zu Afrika- und anderen WWF-Spezialisten in Durban, liefert Unterlagen und ist Anlaufstelle für Fragen aller Art. Links und Koordinaten finden Sie unten. Danke für Ihr Interesse.

Statements und Medienmitteilungen per Mail: Wer die täglichen Info-Mails des WWF International zu Durban erhalten möchte, kann sich mit einem Mail an philip.gehri@wwf.ch melden. Ein Mail an die selbe Adresse genügt auch, wenn Sie während der COP17 die Mitteilungen des WWF Schweiz erhalten möchten und diese nicht bereits abonniert haben.

Selbstverständlich wird auch via Twitter über die COP17 berichtet (@WWF_Schweiz für den WWF Schweiz, @WWF für den WWF International und @wwf_media für Fragen an den WWF International)

COP17 beim WWF Schweiz: -Aktuelle Medienmitteilungen: www.wwf.ch/medien -Klima-Seite: www.wwf.ch/klima sowie: http://www.wwf.ch/de/derwwf/themen/klima/klimapolitik/international/ -Durban, wo wir stehen und was der WWF erwartet: https://assets.wwf.ch/downloads/2011_11_15_wwf_durban_expectation_d_ch.pdf

NEWSROOM WWF International www.panda.org/cop17

Kontakt:

Patrick Hofstetter, Leiter Klima & Energie WWF Schweiz, +41 44 586 66
69 (umgeleitet), patrick.hofstetter@wwf.ch, skype: patrick.hofstetter

WWF Medienstelle in Zürich: Philip Gehri, +41 44 297 22 25, +41 79
699 65 84, philip.gehri@wwf.ch


Das könnte Sie auch interessieren: