Club Assist Corporation

Club Assist expandiert weiter in Kanada

Ottawa (ots/PRNewswire) - - Die Organisationen Alberta Motor Association und British Columbia Automobile Association setzen auf die Batterien und überlegenen Dienste von Club Assist Club Assist gab heute bekannt, dass die Alberta Motor Association (AMA) und die British Columbia Automobile Association (BCAA) nach erfolgreichen Gesprächen für ihr mobiles Batterieangebot im Oktober zu Club Assist als Lieferanten wechseln. Gegründet im Jahre 2000, hat das Sortiment an Mobilbatterien von AMA Maßstäbe gesetzt, wenn es darum geht, den Mitgliedern von AMA in Alberta Mobilität zu verschaffen. Tausende Mitglieder nutzen Jahr für Jahr diesen Service. AMA freut sich auf die Zusammenarbeit mit Club Assist, um auch weiterhin mit Hilfe dieses Programms eine herausragende Nutzerfreundlichkeit bieten zu können. "Club Assist ist darauf spezialisiert, Automobilclubs mit hochwertigen Batterien für ihre Mitglieder zu beliefern", so Kurt Paterson, Vizepräsident und Chief Operating Officer im Bereich Member Services bei AMA. "Das Knowhow und die internationale Erfahrung dieses Anbieters werden uns dabei helfen, unsere Mitglieder auch in Zukunft mit außergewöhnlichen Produkten versorgen zu können. Dies dürfte auch dazu beitragen, ein national verbreitetes, ökologisch verantwortungsvolles Batterie-Programm bekannter zu machen." BCAA wird seinen Club Assist-Dienst am 15. Oktober einführen und Mobilbatterie-Dienste für mehr als 40 Service-Fahrzeuge anbieten können. BCAA versorgt seine Kunden bereits seit über 10 Jahren mit mobilen Batteriediensten. "Wir haben uns für eine Zusammenarbeit mit Club Assist entschieden, weil wir den führenden internationalen Mobilbatterie-Anbieter dabei unterstützen möchten, unser Programm auf die nächste Ebene zu heben", erklärt Ken Cousin, Direktor bei Road Assist. "Da Club Assist ausschließlich mit Automobilclubs zusammenarbeitet, wird uns dieser Schritt einen Ressourcenreichtum erschließen, der unseren einzigartigen Anforderungen gerecht wird." Als Nordamerikas führender Motoring Club-Dienstanbieter unterstützt Club Assist somit alle 9 Tochtergesellschaften der Canadian Automobile Association. Zum Leistungsspektrum zählen Batterieprodukte, einschlägige Dienste sowie Pannenhilfe für mehr als 70 Automobilclubs in Kanada, den Vereinigten Staaten sowie in Australien, Neuseeland, Luxemburg, Belgien, Frankreich, Deutschland, Norwegen und den Niederlanden. "Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir in Sachen mobile Produktlösungen die erste Wahl der nordamerikanischen Automobilclubs sind", freut sich Stuart Davies, CEO und geschäftsführender Präsident der Club Assist Corporation. "Ganz besonders stolz sind wir darauf, dass AMA und BCAA für ihre Mitgliedsservices Club Assist ausgewählt haben. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Partnerschaft mit diesen renommierten Clubs." Informationen über Club Assist: In australischem Besitz, ist Club Assist auf Lieferung, Lagerung, Vertrieb und Implementierung von Fahrzeugbatterien, Automobilverglasung, Lichtmaschinen und Startermotoren spezialisiert - und das für Motoring Clubs und deren Mitglieder weltweit. Club Assist ist mit über 70 Automobil-Clubs rund um den Globus verbunden und wird von einem Team aus über 6.000 Mitarbeitern und Dienstanbietern unterstützt. Das Ziel von Club Assist besteht darin, Automobil-Clubs und deren Mitglieder mit exzellentem Service überall und jederzeit weltweit zu versorgen. Internet: http://www.clubassist.com ots Originaltext: Club Assist Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Medienauskünfte wenden Sie sich bitte an: Public Relations, John Strahan unter der Rufnummer +61-3-9797-8666 / oder per E-Mail an john.strahan@clubassist.com.au

Das könnte Sie auch interessieren: