PROverbis

Steirischer Winnetou reitet ins Hollywood Media Hotel in Berlin

Der Grazer Autor Engelbert Gressl hat "Winnetou" neu geschrieben und präsentiert sein Buch "Freunde am Marterpfahl" bei der Galafeier für Artur Brauner. Wien (ots) - Karl May hat einen österreichischen Nachfolger. Die berühmten Winnetou-Abenteuer des erfolgreichsten deutschen Autors starten mit dem Grazer Engelbert Gressl zu einem neuen literarischen Höhenflug. Beim Fest für Artur Brauner ist der steirische Autor als Ehrengast geladen und wird im Hollywood Media Hotel am Kurfürstendamm die Grußworte an den legendären Produzenten vieler Karl-May-Filme richten. Engelbert Gressl hat "Winnetou I" unter dem Titel "Freunde am Marterpfahl" in zeitgemäßer Sprache neu geschrieben - ohne das Handlungsgerüst massiv zu verändern. Die Geschichten sind dadurch für heutige Leser/innen noch spannender geworden. Elmar Elbs, Leiter der Schweizer Karl-May-Freunde, jubelte über den neuen Winnetou: "Dieses Buch ist ein Knüller". Grund für die Neubearbeitung war die Tatsache, dass die Originaltexte des "Maysters" nun schon etwa 100 Jahre alt sind und von vielen Jugendlichen einfach nicht mehr gelesen werden. Im Oktober erscheint im Wiener Verlag PROverbis unter dem Titel "Mörderjagd in der Prärie" die Neufassung von "Winnetou II". Für 2010 ist die Bearbeitung des dritten Bandes geplant,"Das Geheimnis des Häuptlings". Das Fest zu Ehren von Artur Brauner findet von 24. bis 26. Juli in Berlin statt und wird vom Karl-May-Archiv veranstaltet. Michael Petzel, Leiter des Karl May-Archivs, der Gressl schon während der Genese des Werks beraten hatte, war es schließlich, der den Österreicher nach Deutschland eingeladen hat. Dort wird Engelbert Gressl am 25. Juli im Rahmen einer Gala-Feier für den bekannten Produzenten eine Rede halten und seine Neubearbeitung den Fans präsentieren. Karl May bekommt österreichische Flügel. Bildmaterial und weiterreichende Informationen zu Buch und Autor sind beim Verlag erhältlich. Rückfragehinweis: Verlag PROverbis Obere Donaustraße 21/1/8 1020 Wien Tel. +43 1 2763593 Fax +43 1 2763593-15 mailto:office@proverbis.at http://www.proverbis.at ots Originaltext: PROverbis Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: