dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Britische PA wird weiterer Bildpartner der dpa
Far-reaching cooperation between British PA and German Press Agency

Berlin (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/pm/8218/3513104 - 

Britische PA wird weiterer Bildpartner der dpa

Mit dem 1. Januar 2017 startet der beste Bildfunk, den die dpa je hatte. Die Deutsche Presse-Agentur schließt für ihren aktuellen Bildnachrichtendienst dazu Partnerschaften mit den stärksten Bildagenturen in Europa.

Die dpa ist stolz, als ersten Partner die britische Press Association (PA) vorstellen zu können. PA blickt auf fast 150 Jahre Erfahrung zurück, ist aber mit ihrem multimedialen Angebot klar auf die Zukunft ausgerichtet. PA Images ist einer der weltweit besten Bilderdienste einer nationalen Nachrichtenagentur mit einem Archiv, das eineinhalb Jahrhunderte zurückreicht.

Wenige Länder in Europa werden in den nächsten Jahren spannendere Themen bieten als das Vereinigte Königreich. Nicht nur der Brexit und die Entwicklungen der britischen Innenpolitik werden auch uns auf dem Kontinent beschäftigen. Premier-League-Fußball und Showgeschäft, von Adele bis Benedict Cumberbatch, sind tägliche Themen auch in Kontinentaleuropa. Und dass mit der Press Association immer das besondere Bild vom britischen Königshaus verfügbar sein wird, ist ein weiterer besonderer Vorteil.

Über den neuen dpa-Bildfunk

Mit Jahreswechsel auf 2017 bietet die dpa den internationalen Teil ihres Bildfunks in völlig neuer Qualität. Statt der Zusammenarbeit mit einem Partner wird die dpa mit einem zukunftsweisenden Netzwerk der besten Agenturen der Welt zusammenarbeiten. Zudem wird das originäre Bildangebot über die internationalen Hubs der dpa in Buenos Aires, Kairo und Sydney ausgebaut.

Der Bildfunk wird damit internationaler und zugleich deutscher, weil alle Bilder künftig für den dpa-Dienst kuratiert und betextet werden. Wir werden kleiner und zugleich größer, weil die Zahl der Bilder zwar sinken wird, Auswahl und Qualität jedoch ganz deutlich steigen werden. Die dpa hat den Wunsch der Kunden nach Klasse statt Masse, nach einem übersichtlicheren, aber zugleich umfassenderen Dienst aufgenommen und bieten ihren Kunden einen maßgeschneiderten Bilderdienst mit den besten Fotos aus der ganzen Welt an. Der deutlich ausgebaute dpa-Bilddesk wählt, kuratiert und betextet jedes Bild. Damit wird das Bildangebot nicht nur punktgenau verfügbar. Auch die automatisierte Verknüpfung der Bilder mit Texten, Videos etc. geht damit einen entscheidenden Schritt voran.

------------------------------------------------------------------ 

Far-reaching cooperation between British PA and German Press Agency

January 2017 sees the introduction of the best photo service in dpa's history. For its photo news service, dpa has secured partnerships with the finest photo agencies in Europe.

We're proud to introduce PA Images - part of the UK's Press Association (PA) - as our first partner. PA Images is home to the prestigious picture collection from the UK's national news agency, with an archive that stretches back 150 years. Its comprehensive up-to-the-minute picture wire service and innovative multimedia package show it is looking to the future.

Few countries in Europe will generate more interesting news than the United Kingdom in the next few years. Aside from the developments of Brexit and the changing political landscape of the country, there is also Premier League football and show business, with stars like Adele and Benedict Cumberbatch making the news daily in continental Europe. Meanwhile having the best, most up-to-date images of the British royal family is a major plus.

About the new dpa photo service

As we move into 2017, dpa has vastly improved the quality of the international section of its photo service. Instead of cooperating with a single partner, dpa will work with a forward-looking network comprising the best agencies in the world.

We will expand our existing photo service in the international hubs of Buenos Aires, Cairo and Sydney. The photo service will thus become more international and at the same time more German, as all photos will be in future curated and labelled for the dpa service. We'll become smaller and yet bigger, as the number of photos will decrease as the selection and quality increases.

We've responded to customer demand for quality over quantity with an easy-to-use yet comprehensive service and we offer a tailor-made photo service with the best photos from across the globe.

The significantly expanded dpa photo desk selects, curates and labels each photo. This means it will not only be easier to find exactly what you're looking for, but that the automatic linkage of photos with text and video is significantly improved.

Kontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Chris Melzer
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2852 31103
E-Mail: melzer.chris@dpa.com



Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: