dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Presseinformation zu Veränderungen bei epa

Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/8218/3471509 - 

30 Jahre nach Gründung der European Pressphoto Agency B.V. und 13 Jahre, nachdem sie auch weltweit tätig wurde, gibt es in Kürze Veränderungen.

Mit dem 1. Januar 2017 werden die Gründungsmitglieder EFE S.A. und dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, derzeit der größte und der zweitgrößte Gesellschafter der epa, nach unterschiedlichen Vorstellungen über die künftige strategische Rolle der epa getrennte Wege gehen. Von dem Tag an wird dpa kein Gesellschafter der epa mehr sein. epa wird dann im Besitz der folgenden neun europäischen Agenturen sein:

   - Athens-Macedonian News Agency (ANA-MPA), Greece
   - Algemeen Nederlands Persbureau (ANP), Netherlands
   - Agenzia Nazionale Stampa Associata (ANSA), Italy
   - Austria Presse Agentur (APA), Austria
   - Agencia EFE, Spain
   - KEYSTONE, Switzerland
   - Lusa - Agência de Notícias de Portugal, Portugal
   - Magyar Távirati Iroda (MTI), Hungary
   - Polska Agencja Prasowa (pap), Poland 

"Wir danken der dpa für ihren Pioniergeist und ihre Antriebskraft in den Gründungsjahren der epa und bei ihrer Entwicklung zu einer Weltagentur für visuelle Inhalte", sagte José Antonio Vera, Präsident und Geschäftsführer von EFE. Er fügte hinzu, dass die epa für EFE nun wertvoller denn je sei.

Michael Segbers, Vorsitzender der Geschäftsführung der dpa, dankte der EFE für die Zusammenarbeit über die vielen Jahre. "Ich wünsche der epa nur das Beste für die Zukunft", fügte er hinzu.

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender, Online- und Mobilfunkanbieter sowie andere Unternehmenskunden in mehr als 100 Ländern. Mehr unter www.dpa.com.

Kontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Chris Melzer
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2852 31103
E-Mail: melzer.chris@dpa.com



Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: