dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schon da: Das neue Olympia-Buch der dpa über Rio 2016

Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/8218/3412745 - 

Weniger als eine Woche nach Ende der der Olympischen Spiele in Rio bringen die Deutsche Presse-Agentur dpa und der Copress-Verlag ihr neues Olympiabuch auf den Markt. Die Redaktion dpa-Custom Content konnte dabei auf das große Angebot des dpa-Olympia-Teams in Rio zurückgreifen. Mehr als 350 faszinierende Fotos und Hunderte interessante Texte liefern ein Bild der Spiele, die für viele unvergesslich bleiben werden. Hinzu kommen umfangreiche Statistiken; nicht nur von allen deutschen, Schweizer und österreichischen Gewinnern von Rio - im Anhang sind sogar alle Medaillengewinner in allen Sportarten seit 1896 aufgeführt.

11 547 Athleten aus 206 Nationen, darunter 10 im "Olympia-Flüchtlingsteam«, nahmen an den Spielen der XXXI. Olympiade in Rio de Janeiro teil. Im Programm standen 306 Wettbewerbe - so viele wie noch nie. Dabei war Golf, das zuletzt 1904 olympisch war, und Rugby, das nach einer 92-jährigen Unterbrechung wieder ins Programm genommen wurde.

Nach einem schwachen Start hatte Deutschland doch gut abgeschnitten und wurde in der Länderwertung fünfter - die Russen hatten die Deutschen noch ganz zum Schluss überholt. Die Schweizer konnten sieben Medaillen mit nach Hause nehmen und Österreich gewann eine Bronzemedaille im Segeln. Ganz vorn mit dabei waren auch Copress und dpa: Vom Erlöschen der olympischen Flamme bis zur Auslieferung des fast 200 Seiten starken Olympia-Buches vergingen nur gut drei Tage.

Olympische Spiele Rio 2016

192 Seiten

Format: 23 × 30,5 cm, gebunden

ISBN: 978-3-7679-1102-4

19,90 EUR [D]

Erhältlich ist es hier: http://dpaq.de/Dz1RN

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender, Online- und Mobilfunkanbieter sowie andere Unternehmenskunden in mehr als 100 Ländern. Mehr unter www.dpa.com.

Kontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Chris Melzer
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2852 31103
E-Mail: melzer.chris@dpa.com


Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: