dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Chris Melzer wird neuer dpa-Unternehmenssprecher - Christian Röwekamp übernimmt Leitung des dpa-Themendienstes

Berlin (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/8218/3200005 - 

Wechsel in der Unternehmenskommunikation bei der Nachrichtenagentur dpa: Chris Melzer, derzeit Büroleiter der Deutschen Presse-Agentur in New York, übernimmt am 1. Februar 2016 die Leitung der Pressestelle. Christian Röwekamp kehrt nach knapp fünf erfolgreichen Jahren als Unternehmenssprecher in die Redaktion zurück und wird vom Februar 2016 an in Berlin den dpa-Themendienst leiten. Er folgt dort auf Andreas Heimann, der als Redakteur für Medienthemen ins Panoramaressort im dpa-Newsroom wechselt. Der Themendienst ist die konvergent arbeitende Verbraucherthemen- und Ratgeberredaktion der dpa-Gruppe mit Ressorts von Reise & Tourismus über Beruf & Bildung und Gesundheit bis hin zu Auto/Verkehr, Bauen/Wohnen, Lifestyle/Mode sowie Geld/Finanzen.

"Als Redakteur und Korrespondent an verschiedenen dpa-Standorten hat Chris Melzer vielfältige Erfahrungen sammeln können. Er kennt die Unternehmensgruppe sehr gut und wird seine große journalistische Expertise gewinnbringend für seine neuen Aufgaben nutzen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm", sagt Michael Segbers, Vorsitzender der dpa-Geschäftsführung. "Zugleich danke ich Christian Röwekamp nicht nur für seine professionelle und effiziente Kommunikationsarbeit nach außen und innen, sondern auch für seine kluge, umsichtige Beratung in zeitweise schwierigen Jahren. Für seine neue Aufgabe in der Leitung des Themendienstes wünsche ich ihm viel Erfolg."

Chris Melzer (43) stammt aus Schwerin und ist seit 1999 für die dpa-Gruppe tätig. Während seines Studiums der Politikwissenschaft schrieb er für das dpa-Büro in Kiel, wo er 2001 auch Redakteur wurde. Weitere dpa-Stationen waren Hamburg, Kassel und seit 2009 das Büro am Sitz der Vereinten Nationen in New York. Erstmals für die Medien tätig geworden war er nach dem Mauerfall zunächst als freier Journalist in Mecklenburg-Vorpommern, wo er 1993/94 auch als Landeschef für die damalige Nachrichtenagentur ddp arbeitete. Erfahrungen in der Medienarbeit bringt er in seine neue Position mit aus seiner Zeit als Pressesprecher des Finanzministeriums von Mecklenburg-Vorpommern (1994 bis 1999).

Christian Röwekamp (45) war von 1998 bis 2011 schon einmal für den Themendienst tätig, zunächst als Redakteur für Gesundheits- und Ernährungsthemen, fast zehn Jahre lang als verantwortlicher Redakteur für Reise- und Tourismusthemen sowie von August 2001 bis April 2011 als Chef vom Dienst. Seine journalistische Ausbildung hatte er als Volontär bei der Tageszeitung "Die Glocke" in seiner Heimatstadt Oelde/Westfalen erhalten. Während des Studiums (Politikwissenschaft, Geschichte, Staatsrecht) war er in den 1990er Jahren in Bonn für die Rundfunknachrichtenagentur Rufa tätig, die 1997 von der dpa übernommen wurde. Seit Mai 2011 ist Christian Röwekamp der Unternehmenssprecher der dpa.

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender, Online- und Mobilfunkanbieter sowie andere Unternehmenskunden in mehr als 100 Ländern. Mehr unter www.dpa.de.

Kontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Christian Röwekamp
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2852 31103
E-Mail: roewekamp.christian@dpa.com



Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: