dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

dpa unterstützt Jugendmedientage 2015 in Bonn

Berlin (ots) - Hilfestellungen auf dem Weg in den professionellen Journalismus: Die Nachrichtenagentur dpa unterstützt erneut die Jugendmedientage (JMT), zu denen sich junge Medienmacher aus ganz Deutschland treffen - diesmal vom 5. bis 8. November in Bonn. Im dritten Jahr hintereinander engagiert sich die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH dabei als einer der Hauptpartner der Jugendpresse Deutschland, die die Jugendmedientage 2015 unter das Motto "machtWorte - Freiheit//Vielfalt//Verantwortung" gestellt hat.

Von den Voraussetzungen für ein Volontariat bis zum Ausprobieren von Agenturarbeit: dpa ist mit mehreren Veranstaltungen am Programm der Jugendmedientage beteiligt. In einem "Erzählcafé" geht es vor allem um Ausbildungswege: Was muss ich mitbringen, um als Reporter oder Fotograf für eine Nachrichtenagentur tätig zu sein - und wie kann ich mich verbessern? Ein ganztägiger Intensivworkshop ermöglicht es, selbst aktiv zu werden: Für einen Liveticker, der auf der Webseite www.dpa.de eingebunden wird, berichten die Teilnehmer unter Anleitung erfahrener Redakteure einen Tag lang multimedial von den anderen Veranstaltungen der Jugendmedientage. Außerdem zeichnet die Agentur während der Eröffnungsfeier der #JMT15 die Sieger ihres Nachwuchswettbewerbs dpa news talent aus. Wer die Preisträger sind, wird die dpa-news-talent-Jury Mitte Oktober entscheiden.

"Viele Jugendliche und junge Erwachsene nutzen Medien heute völlig anders, als es die Menschen ihres Alters vor 10 oder 20 Jahren getan haben. Die Jugendmedientage sind deshalb immer auch eine Gelegenheit, sich zu orientieren, welche Inhalte und Formate künftig noch stärker gefragt sein könnten. Vor allem aber wollen wir bei dpa durch unsere Beteiligung dazu beitragen, dass sich junge Talente für professionellen Journalismus begeistern und ihr berufliches Ziel in der Medienbranche sehen. Denn die Qualitätsmedien brauchen ständig gute Nachwuchskräfte, die mit objektiven, erklärenden, einordnenden und kreativ gestalteten journalistischen Beiträgen dabei helfen, dass wir uns als Gesellschaft weiterhin auf so hohem Niveau verstehen und organisieren können", erklärt dpa-Chefredakteur Sven Gösmann.

Zu den Jugendmedientagen anmelden können sich 16- bis 27-Jährige noch bis zum 19. Oktober 2015 www.jugendmedientage.de/anmeldung/. Mehr Informationen zum Wettbewerb dpa news talent gibt es unter http://dpaq.de/newstalent.

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender, Online- und Mobilfunkanbieter sowie andere Unternehmenskunden in mehr als 100 Ländern. Mehr unter www.dpa.de.

Kontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Christian Röwekamp
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2852 31103
E-Mail: roewekamp.christian@dpa.com



Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: