dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

dpa wünscht Wolfgang Büchner alles Gute

Berlin/Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Glückwunsch, Wolfgang Büchner! Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH freut sich mit ihrem Chefredakteur, der zum Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" nach Hamburg wechselt, um sich dort neuen Herausforderungen zu stellen.

"Als Chefredakteur hat Wolfgang Büchner wesentliche Impulse für die konzeptionelle und organisatorische Weiterentwicklung der dpa-Redaktion gegeben. Wir haben ihn als kreativen Kopf und erfolgreichen Redaktionsmanager erlebt, der konsequent seinen Weg gegangen ist. Der dpa-Aufsichtsrat dankt Wolfgang Büchner sehr für sein großes Engagement zum Wohle des Unternehmens in den vergangenen Jahren. Für seine Zukunft wünschen wir ihm von Herzen alles Gute", sagt Karlheinz Röthemeier, der Vorsitzende des Aufsichtsrates der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH.

"Im redaktionellen Angebot der dpa hat es in der Zeit, seit Wolfgang Büchner an der Spitze des Redaktionsteams steht, wichtige Veränderungen gegeben. Dazu zählt das multimediale Kundenportal dpa news ebenso wie der dpa Notizblock, das innovative Planungswerkzeug dpa agenda und die B2B-App dpa executive. Büchners Arbeit hat stets darauf gezielt, unsere Produkte noch besser zu machen - und unseren Kunden die Produktion weiter zu erleichtern", erklärt Michael Segbers, Vorsitzender der Geschäftsführung der dpa.

"Wir haben Wolfgang Büchner als Menschen erlebt, der mit uns zusammen und mit großer Begeisterung neue Ideen entwickelt und in die Tat umgesetzt hat. Mit dem starken Team der dpa-Belegschaft in Deutschland und weltweit bildet er eine zugkräftige Einheit. Großer Respekt und Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren werden ihn begleiten, wenn wir ihn demnächst verabschieden", kündigt Segbers an.

Wolfgang Büchner steht seit dem 1. Juli 2009 in den Diensten der dpa. Er begann als Stellvertretender Chefredakteur und übernahm am 1. Januar 2010 als Nachfolger von Dr. Wilm Herlyn das Amt des Chefredakteurs. In sein erstes Jahr in dieser Funktion fiel die Eröffnung des neuen dpa-Newsrooms in Berlin, in dem die zentralen Redaktionen der Nachrichtenagentur erstmals multimedial an einem Standort zusammenarbeiten.

Als Auszeichnung für das Kundenportal dpa news nahm Büchner im September 2012 den EANA Award for Excellence in News Agency Quality entgegen, den Innovationspreis des europäischen Nachrichtenagenturverbundes EANA. Zweimal - Ende 2010 und Ende 2012 - wurde Wolfgang Büchner von einer unabhängigen Jury, die für die Branchenzeitschrift "medium magazin" tätig war, zu Deutschlands "Chefredakteur des Jahres" gewählt.

Über Büchners Nachfolge wird der dpa-Aufsichtsrat entscheiden. Einen genauen Zeitplan für die Berufung eines neuen dpa-Chefredakteurs gibt es noch nicht.

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender, Online- und Mobilfunkanbieter sowie andere Unternehmenskunden in mehr als 100 Ländern.

Kontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Christian Röwekamp
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2852 31103
E-Mail: roewekamp.christian@dpa.com


Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: