dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Überregionale Themen in Lokalmedien: drehscheibe und dpa starten Kooperation

Berlin (ots) - Das Lokaljournalistenmagazin drehscheibe und die Nachrichtenagentur dpa arbeiten ab sofort zusammen. Gemeinsam wollen sie den Medien in Deutschland Anregungen geben, wie sich überregionale und internationale Nachrichtenthemen in lokale Berichterstattung übertragen lassen. Kernpunkt der Zusammenarbeit ist eine Verbindung zwischen der Webseite drehscheibe.org und dem dpa-Kundenportal dpa news.

Die drehscheibe-Redaktion orientiert sich bei der Auswahl von Themen, zu denen sie Tipps für eine Übertragung ins Lokale gibt, jetzt unter anderem an der Seite dpa-news.de. Das multimediale Kundenportal der Nachrichtenagentur verlinkt im Gegenzug auf die entsprechenden Vorschläge für Lokaljournalisten auf drehscheibe.org. Auch in ihren Newslettern wird die drehscheibe-Redaktion auf Themen der dpa-news-Seite eingehen.

Auf ihrem Nachrichtennavigator dpa news präsentiert die dpa ihre Topthemen - übersichtlich geordnet und multimedial aufbereitet mit aktuellen Texten, Bildern, Grafiken, Audiobeiträgen, O-Tönen und Links zu dpa-Videos. Kunden können alle Beiträge direkt herunterladen und sofort nutzen. Außerdem gibt es dpa-news-Seiten für die einzelnen Redaktionen, die zum dpa-Basisdienst beitragen, für die zwölf dpa-Landesdienste und den dpa-Themendienst.

"Die drehscheibe ist für uns ein idealer Partner: Als Agentur liefern wir vielfältige Themen aus Deutschland und der ganzen Welt, die drehscheibe dreht diese weiter auf die lokale Ebene. Es geht um Nachrichten mit hohem Gesprächswert, zu denen Journalisten verschiedene Geschichten recherchieren und erzählen können - auf Politik- und Wirtschaftsseiten zum Beispiel ebenso wie auf Lokal- und Stadtteilseiten. Wir bei der dpa freuen uns sehr, wenn wir unseren Kunden auch auf diese Weise bei der täglichen Produktion ihrer Medien helfen können", erklärt Wolfgang Büchner, Chefredakteur der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH.

Die drehscheibe ist Teil des Lokaljournalistenprogramms der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Seit 1980 unterstützt das Magazin Lokalredaktionen mit Themenanregungen und Konzepten bei der redaktionellen Arbeit. Der Pressedienst sammelt und präsentiert die besten Ideen aus Lokalteilen Deutschlands, der Schweiz und Österreichs. Zum drehscheibe-Paket gehört ein umfangreicher Service: die multimediale Homepage mit Online-Archiv, ein wöchentlicher Newsletter, ein Redaktionskalender mit täglichen Tipps zur Umsetzung im Lokalen und die jugenddrehscheibe mit Ideen für Jugendredaktionen. Redaktionell betreut wird die drehscheibe von der Agentur Raufeld Medien.

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender, Online- und Mobilfunkanbieter sowie andere Unternehmenskunden in mehr als 100 Ländern. Weitere Informationen unter www.dpa.com.

Kontakt:

Redaktion drehscheibe
Paul-Lincke-Ufer 42/43
10999 Berlin
Tel.: +49 30 695 665 22
redaktion@drehscheibe.org

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Christian Röwekamp
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2852 31103
E-Mail: roewekamp.christian@dpa.com


Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: