IFBC AG

IFBC Studie: Nur wenige Banken schaffen nachhaltig Wert

IFBC Studie zur Wertschaffung in der Schweizer Bankenbranche belegt: Aktionärsorientierung kommt zentrale Bedeutung zu.

    Zürich (ots) - Gute Corporate Governance und hohe Transparenz unterstützen eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Dies trifft auch auf die Schweizer Banken zu, wie die Studie des Zürcher Beratungsunternehmens IFBC "Wertschaffung in der Schweizer Bankenbranche" belegt. Analysiert wurden mehr als 40 Schweizer Finanzinstitute aus den vier Bankengruppen Grossbanken, Kantonalbanken, Regionalbanken und Privatbanken. Fazit: Nur wenige Banken haben in der Beobachtungsperiode effektiv Wert für ihre Eigentümer geschaffen. Die Studie zeigt zudem deutliche Unterschiede zwischen kotierten und nicht kotierten Kantonalbanken hinsichtlich ihrer Wertschaffung.

    Die grösste Wertsteigerung erzielten die Grossbanken, vor allem die UBS. Die Privatbanken weisen im Bankengruppenvergleich wohl ein hohes Performanceniveau auf, sind aber noch nicht auf dem 1999 erzielten Niveau angelangt. Am unteren Ende finden sich die Kantonal- und Regionalbanken, die insgesamt eine bescheidenere Performanceentwicklung aufweisen, trotz der Rekordergebnisse der jüngsten Vergangenheit. Positive Ausnahmen sind die Raiffeisen Gruppe sowie die Kantonalbanken von Basel und St. Gallen. Erklärungsansätze für diese Unterschiede in der Wertschaffung dürften im Wesentlichen die unterschiedlichen Rahmenbedingungen der Institute und damit verbunden deren Führungs- und Kommunikationspolitik sowie ihre Corporate Governance sein. Die Studie zeigt, dass Unternehmen mit einer hohen Transparenz und Aktionärsorientierung während der Beobachtungsperiode eine deutlich höhere Wertsteigerung erzielten.

    IFBC (www.ifbc.ch)

    IFBC ist ein Beratungsunternehmen mit Fokus auf die finanzielle Führung. Sie unterstützt nationale und internationale Unternehmen in der Umsetzung der wertorientierten Führung, in den Bereichen Corporate Finance und Corporate Treasury sowie in Spezialfragen der Rechnungslegung. IFBC wurde 1997 gegründet und beschäftigt 10 Mitarbeitende.

ots Originaltext: IFBC
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Thomas Vettiger, Managing Partner
Tel.:        +41/43/255'14'55
E-Mail:    thomas.vettiger@ifbc.ch
Internet: http://www.ifbc.ch



Weitere Meldungen: IFBC AG

Das könnte Sie auch interessieren: