MSC Kreuzfahrten

Modernste Technik und benutzerfreundliche Internetpakete an Bord der MSC Flotte vereinfachen Webzugang auf hoher See

Basel (ots) - MSC Kreuzfahrten, die grösste privat geführte Kreuzfahrtgesellschaft der Welt und Marktführer in Europa und im Mittelmeer sowie in Südamerika und Südafrika, stellt sein zukunftsweisendes Konzept für eine schnelle und unkomplizierte Online-Kommunikation auf See vor. In Zusammenarbeit mit Marlink, dem weltweit grössten Anbieter maritimer Satellitenkommunikation, wird MSC Kreuzfahrten an Bord der bestehenden Flotte sowie auf allen Neubauten der Seaside und Meraviglia Generation dynamisches WLAN mit erweiterter Bandbreite einrichten.

Passagiere können über die Marlink Sealink Cloud weltweit problemlos im Internet surfen und über soziale Netzwerke kontinuierlich mit ihrem Familien- und Freundeskreis in Kontakt bleiben. Neue, benutzerfreundliche Internetpakete ermöglichen MSC Gästen massgeschneiderte und kosteneffiziente Lösungen zum Surfen und Chatten sowie für E-Mailversand und Bilderupload.

Gianni Onorato, Chief Executive Officer MSC Kreuzfahrten, erläutert: "Schon jetzt haben wir eine der modernsten Flotten auf See. Doch wir finden immer wieder neue Wege, das MSC Erlebnis an Bord für unsere Gäste noch besser zu machen. Auch im Urlaub online zu sein, wird immer wichtiger. Daher investieren wir in hochmoderne Technik, die unseren Passagieren genau das ermöglicht: Sie können ihre Urlaubserlebnisse teilen, in Kontakt mit Freunden und Familie bleiben, geschäftliche oder private E-Mails abrufen oder sich über die weltweite Nachrichtenlage informieren."

Der neue Service ist bereits an Bord der MSC Preziosa, die aktuell durch das westliche Mittelmeer kreuzt und der MSC Divina, die momentan von Miami aus in die Karibik aufbricht, verfügbar. Die weiteren Schiffe folgen in den nächsten sechs Wochen.

Die drei neuen Internet-Pakete sind auf unterschiedliche Surfgewohnheiten zugeschnitten. So bieten sie jedem Gast den passenden Onlinezugang, sind einfach zu buchen und können nach Wunsch erweitert werden.

Social Media Paket

Mit diesem Paket können die Passagiere rund um die Uhr ihre sozialen Netzwerke pflegen - und das für ein kleines Budget. Für CHF 4.50 pro Tag oder CHF 16.50 pro Woche* können Gäste über maximal ein Gerät zum Beispiel über Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Pinterest, Snapchat, WeChat oder WhatsApp posten und chatten.

Surfer Paket

Das Paket ermöglicht Internetzugang für bis zu zwei Geräte ab günstigen CHF 11 pro Tag (oder CHF 32.50 pro Woche*). Internetnutzer können Nachrichten, Sportergebnisse und Mails mit einer Begrenzung von 170 MB pro Tag / 800 MB pro Kreuzfahrt** abrufen. Ausserdem ist die umfassende Social Media Nutzung (s.o.) inklusive.

Streamer Paket

Alle Gäste, die immer und überall online sein möchten, buchen am besten das Streamer Paket: Es bietet ab CHF 21.50 Euro pro Tag (oder CHF 65 pro Woche*) Internet- und Social Media-Zugang sowie als einziges Internetpaket auch Audio- und Videonutzung. Die Begrenzung liegt bei 340 MB pro Tag/ 1.5 GB pro Kreuzfahrt**.

*Preis gültig für eine 7-Tages-Kreuzfahrt. Die Kosten des "pro Kreuzfahrt"-Pakets sind abhängig von der Kreuzfahrtdauer.

**Begrenzungen gültig für eine 7-Tages-Kreuzfahrt. Die Datenvolumina des "pro Kreuzfahrt"-Pakets sind abhängig von der Kreuzfahrtdauer

MSC Kreuzfahrten - NOT JUST ANY CRUISE

Weitere Informationen und Bildmaterial auf der Presse-Website: www.mscpressarea.ch

MSC Kreuzfahrten ist Marktführer in Europa und im Mittelmeer sowie in Südafrika und in Brasilien. Die Kreuzfahrtgesellschaft bietet ganzjährig die Mittelmeerregion sowie eine Vielzahl saisonaler Routen in Nordeuropa, dem Atlantischen Ozean, der Karibik und den Französischen Antillen, Südamerika, Südafrika sowie in Dubai, den Emiraten und Oman an.

Auf den MSC Schiffen stehen den Schweizer Gästen deutschsprachige Mitarbeiter sowie vielfältige Services in deutscher Sprache zur Verfügung, wie zum Beispiel Bordprogramme und Menükarten, Kinderbetreuungsangebote, Landausflüge und deutsches Fernsehen.

MSC Kreuzfahrten fühlt sich der Umwelt verpflichtet und ist die erste Kreuzfahrtgesellschaft, die die Auszeichnung "7 Golden Pearls" vom Bureau Veritas für ihr Qualitätsmanagement und ökologisch verantwortungsvolles Handeln verliehen bekommen hat. Im Jahr 2009 hat MSC Kreuzfahrten eine langfristig angelegte Partnerschaft mit der UNICEF ins Leben gerufen, um weltweit Projekte für Kinder zu fördern. Seit Beginn der Kooperation hat MSC Kreuzfahrten vier Millionen Euro Spenden von seinen Gästen dafür gesammelt.

Für MSC Kreuzfahrten bedeutet das Mittelmeer nicht nur Herkunft und Heimat, es ist auch eine Quelle der Inspiration, um einzigartige Reiseerlebnisse für Gäste aus aller Welt zu schaffen. Die hochmoderne MSC Flotte besteht aus zwölf Schiffen: MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und MSC Lirica. MSC Kreuzfahrten ist mit seinem langfristigen Investitionsplan Vorreiter in der gesamten Kreuzfahrtbranche: Von 2014 bis 2026 entwickelt und baut das Unternehmen elf Schiffe der drei neuen Schiffsgenerationen Meraviglia, Seaside und World Class. Die vier Milliarden Euro teuren Neubauten der World Class Generation erhöhen das Investitionsvolumen im Zehnjahresplan nun auf insgesamt knapp neun Milliarden Euro. Die MSC Meraviglia und die MSC Seaside stechen ab 2017 in See.

Kontakt:

Nastasia Mouttet
Marketing Manager
MSC Kreuzfahrten AG Basel
Tel.: +41 61 260 01 60
E-Mail: nastasia.mouttet@mscKreuzfahrten.ch
www.msckreuzfahrten.ch


Das könnte Sie auch interessieren: