Infosys Technologies Ltd.

Infosys präsentiert optimierte Produktsuite für Transparenz von Wertschöpfungsketten & Collaboration-Prozessen

    Fremont, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Highlights  

    - Neue und verbesserte Produktsuite ermöglicht Unternehmen, Kennzahlen, die den gesamten Kreislauf analysieren, zu erfassen, um so das Effizienzpotenzial noch optimaler nutzen zu können und die Wertschöpfungskette im Hinblick auf kooperative Entscheidungsfindung sowie neue Zielsetzungen optimal aufzuwerten.

    - Die Selbstverwaltungsfunktionen des Produkts sowie sein rollenbasiertes Konzept, intuitive Dashboards und für jede Rolle personalisierbare Inhalte, sorgen für eine qualitativ hochwertige Anwendererfahrung.

    - Ergänzt um die Aspekte Logistik sowie Finanzen, bietet die Produktsuite nun branchenspezifische Leistungskennzahlen sowie Datenmodelle im Hinblick auf fünf grundlegende funktionale Bereiche, wie Beschaffungsprozesse, Bestand und Dienstleistung.

    - 7 Kunden, darunter 3 Fortune 400 sowie 3 Global 2000 Unternehmen, gingen mit Infosys eine Partnerschaft ein, mit dem Ziel, die kooperative Entscheidungsfindung innerhalb ihrer Wertschöpfungsketten zu steigern.

    - Das Produkt wurde mit einer ganzen Reihe neuer sowie verbesserter Funktionen ausgestattet

    - Business Process Dashboards - Neue visuelle Dasboards ermöglichen, Geschäftsprozesse auf einen Blick zu überschauen.

    - In-Memory BI - Unterstützt den unkomplizierten, flexiblen und schnellen Zugriff auf Live-Berichte und Analysen und verfügt darüber hinaus über eine Offline-Analyse-Option.

    - Personalisierte Erinnerungsfunktion und Initiativen - Sorgen für proaktives Informations-Monitoring mit Hilfe kontextbezogener, personalisierbarer Erinnerungssignale. - Verbesserte Selbstverwaltungs-BI - Unterstützt das Anfertigen, Einsehen und nahtlose Austauschen essentieller Funktionsinhalte. Mit der Sharing-Funktion können statische und dynamische Berichte personalisiert werden

    - Die Core-Plattform der Produktsuite basiert auf Microsoft-Technologie wie SharePoint 2010, Microsoft Office 2010 und SQL Server 2008 R2.

    Meinungsäusserungen  

    "Unternehmen sind sehr an der Entwicklung agiler Wertschöpfungsketten interessiert, die darüber hinaus Einblicke in die dynamische Demand-Chain bieten und darauf reagieren können. Die nun noch verstärkte Transparenz der Suite in puncto Wertschöpfungsketten sowie Collaboration bietet nun noch verbesserte Transparenz bezüglich aller Geschäftsbereiche, kontextbezogene Informationen und ermöglicht ein gemeinschaftliches Arbeitsumfeld.", so Subu Goparaju, Senior Vice President sowie Leiter des Bereichs Head-SETLabs and Product Incubation Engineering der Infosys Technologies.

    "Im heutigen, wettbewerbsintensiven Geschäftsumfeld sehen sich Hersteller der Herausforderung gegenüber, Methoden zu finden, auszuarbeiten und zu optimieren um Wertschöpfungsketten noch effizienter zu machen.", so Drew Gude, Director, U.S. High Tech and Electronics Industry Solutions, Microsoft. "Auf Basis von Microsofts Business Intelligence & Collaboration Tools ermöglicht Infosys seinen Kunden, die Effizienz und Transparenz ihrer Wertschöpfungsketten im Hinblick auf ihre weltweiten Geschäftsstellen, Anbieter sowie Partner optimal zu steigern."

    Informationen zu Infosys Technologies Ltd.  

    Infosys  definiert, entwickelt und liefert IT-basierte Business-Lösungen, die weltweit 2000 Unternehmen dabei unterstützen, in der globalisierten Welt wettbewerbsfähig zu bleiben. Diese Lösungen konzentrieren sich auf die Bereitstellung der strategischen Differenzierung sowie des operativen Vorsprungs. Mit Infosys können Kunden sich eines transparent operierenden Geschäftspartners sicher sein, dessen Leistungen erstklassige Prozessabwicklung, hohe Ausführungsgeschwindigkeiten sowie die Kapazität umfassen, das IT-Budget seiner Kunden durch das von Infosys initiierte Global Delivery Modell bestmöglich einzusetzen. Dem Stand vom 31. Dezember 2010 zufolge, verfügte die Infosys Gruppe über mehr als 127.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Geschäftsstellen weltweit. Infosys gehört zum NASDAQ-100 Index und zum Gobal Dow. Weiterführende Informationen finden Sie unter: http://www.infosys.com.

    Infosys Safe Harbor-Grundsätze  

    Die mit dieser Pressemitteilung verbundenen Aussagen beinhalten möglicherweise zukunftsweisende Aussagen, die im Sinne der US-Bundeswertpapiergesetze die Voraussetzungen für die "Safe-Harbor-Grundsätze" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act erfüllen. Derartige zukunftsgerichtete Erklärungen unterliegen Risiken und Unsicherheiten einschliesslich derjenigen, die in den Berichten der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) bei www.sec.gov, einschliesslich des Jahresberichts auf dem Formular 20-F für das am 31. März 2010 beendete Geschäftsjahr, und andere kürzlich vorgelegte Berichte, enthalten sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denjenigen abweichen, die in zukunftsgerichteten Erklärungen vorgesehen waren. Es ist möglich, dass unsererseits in schriftlicher oder mündlicher Form weitere zukunftsweisende Aussagen abgegeben werden, wir verpflichten uns aber nicht, bzw. weisen jegliche Pflicht zurück, diese zu aktualisieren.

    Zusätzliche Informationen:  

http://www.infosys.com/offerings/products-and-platforms/supply-chain- visi bility/pages/index.aspx

    (Aufgrund der Länge dieser URL kann es sein, dass Sie diesen Hyperlink kopieren und anschliessend in die URL-Adressleiste Ihres Internetbrowsers einfügen müssen. Entfernen Sie, falls notwendig, etwaige Leerzeichen.)

    Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an:  

    Infosys Press Office - Asia Pacific Joya Ahluwalia Infosys Technologies Limited +91-80-4105-75527 Joya_Ahluwalia@infosys.com

    Infosys Press Office - The Americas Peter McLaughlin Infosys Technologies  Ltd., USA Telefon: +1-213-268-9363 Peter_McLaughlin@infosys.com

    Infosys Press Office - EMEA Antonia Maneta Infosys Technologies Ltd., GB Telefon: +44-0-207-715-3499 Antonia_Maneta@infosys.com

ots Originaltext: Infosys Technologies Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Infosys Press Office - Asia Pacific, Joya Ahluwalia,
InfosysTechnologies Limited, +91-80-4105-75527,
Joya_Ahluwalia@infosys.com InfosysPress Office - The Americas, Peter
McLaughlin, Infosys Technologies Ltd.,USA, Telefon: +1-213-268-9363,
Peter_McLaughlin@infosys.com Infosys PressOffice - EMEA, Antonia
Maneta, Infosys Technologies Ltd., GB, Telefon:+44-0-207-715-3499,
Antonia_Maneta@infosys.com



Weitere Meldungen: Infosys Technologies Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: