Infosys Technologies Ltd.

Infosys im Leaders Quadrant des Berichts "Magic Quadrant for International Retail Core Banking 2010" positioniert

    London, New York und Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) -- Infosys Technologies Ltd, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich von Consulting und Dienstleistungen, gab heute bekannt, dass Gartner Inc. Infosys für ihre Core-Banking-Lösung Finacle (TM) im Leaders Quadrant des aktuellen Berichts "'Magic Quadrant for International Retail Core Banking (IRCB) 2010" positioniert hat. Der Bericht steht hier zur Ansicht bereit: http://www.infosys.com/finacle/solutions/gartner-2010.asp

    Der "Magic Quadrant IRCB 2010"-Report von Gartner "bewertet die Eignung von Anbietern von Core-Banking-Systemen und ihre Produktangebote, um den Einfluss dieser und anderer Trends auf den IRCB-Markt deutlich zu machen". Don Free, Research Director bei Garner, erklärt zu dem am 13. September veröffentlichten Bericht: "Im Leaders Quadrant sind Anbieter positioniert, die über beeindruckende Entwicklungsverfahren verfügen. Diese Anbieter weisen erkennbare Strategie zum Zerlegen der Funktionalitäten von Core-Banking-Software in Komponenten-basierte Konstrukte vor. Die meisten "Leader" verfügen aufgrund methodisch angelegter Prozesse über ein profundes Verständnis der Bankenbranche sowie über umfangreiche Marketing- und Vertriebskanäle "Obgleich es in diesem Quadranten zahlreiche hoch eingestufte Anbieter/Produkte gibt, befinden sich einige in Übergangssituationen und verfügen über sich weiterentwickelnde Produkte, Prozessreife oder beides."

    Haragopal Mangipudi, Global Head - Finacle, Infosys Technologies Ltd. meint: "Wir sind der Meinung, dass die weltweite Führungsrolle von Finacle im Bereich des Core-Banking dadurch unterstrichen wurde, dass der Gartner Magic Quadrant IRCB-Bericht 2010 uns im Leaders Quadrant positioniert hat. "Die Innovationskompetenz von Finacle, der auf Transformation ausgerichtete Ansatz, die Lösung nach dem neuesten Stand der Technik und eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz bei der Umsetzung haben in aller Welt neue Massstäbe gesetzt. Wir glauben, dass der Gartner-Bericht einmal mehr unsere besonderen Fähigkeiten hervorhebt."

    Die Evaluation für den Gartner Magic Quadrant-Bericht für International Retail Core Banking 2010 begann mit 40 Kandidaten und führte zu einer qualifizierten Gruppe von 18 Anbietern und Produkten, die im Retail-Core-Banking-System als Hauptantriebskräfte gelten.

    Finacle nimmt als Innovationspartner bei Kunden eine einzigartige Rolle ein. Kundenbanken konnten mit Finacle im Hinblick auf ihre Produkte und Dienstleistungen Innovationen anbieten, indem sie neue Angebote bündelten und eine neue Erfahrung für ihre Kunden entwickelten

    Als die weltweit am stärksten skalierbare Lösung auf Grundlage offener Systeme erhöht Finacle den Standard für operative Effizienz ständig. Die offene, für Interoperabilität geeignete Architektur garantiert eine enge Integration mit Vertriebskanälen und anderen bestehenden Systemen. Die Erweiterbarkeit von Finacle erleichtert die Anpassung und ermöglicht Banken eine rasche Markteinführung - direkt von der Konzeption bis zur Produktbereitstellung.

    Über den Magic Quadrant  

    Der Gartner Magic Quadrant ist durch Gartner, Inc. zum 13. September 2010 urheberrechtlich geschützt und wurde mit deren Erlaubnis verwendet. Der Magic Quadrant ist eine graphische Repräsentation eines Marktplatzes zu einem und für einen bestimmten Zeitraum. Sie stellt Gartners Analyse darüber dar, wie bestimmte Anbieter nach diversen von Gartner definierten Kriterien für diesen Marktplatz bewertet werden. Die im Magic Quadrant dargestellten Anbieter, Produkte und Dienstleistungen werden nicht von Gartner gutgeheissen. Gartner empfiehlt keinem Technologieanwender, nur die Anbieter zu nutzen, die in den "Leaders"-Quadranten eingeordnet wurden. Der Magic Quadrant wurde als reines Forschungswerkzeug entwickelt und soll keinen speziellen Handlungsleitfaden darstellen. Gartner lehnt alle ausdrücklich oder implizit genannten Gewährleistungen in Bezug auf diese Forschungsergebnisse ab, eingeschlossen alle Gewährleistungen in Bezug auf Marktgängigkeit bzw. Eignung für einen bestimmten Zweck.

    Über die Universal-Banking-Lösung Finacle (TM)  

    Finacle von Infosys unterstützt Banken bei der Förderung ihrer, indem sie sie in die Lage versetzt, ihre Produkte und Dienstleistungen zu diversifizieren, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die operative Effizienz zu steigern. Dieser bewährte und effiziente Rahmen für einen multidisziplinären Wandel erlaubt es Banken, ihre strategischen und operativen Prioritäten zu verändern.

    Die Lösungen von Finacle sind für das Kernbankgeschäft, E-Banking, islamisches Banking, Wertpapiere und Vermögensverwaltung sowie den CRM-Bedarf für weltweite Privatkunden-, Geschäftskunden- und Universalbanken gedacht.

    Eine Reihe von leistungsfähigen und einzigartigen Features machen Finacle zu einer der umfassendsten, flexibelsten und gleichzeitig skalierbaren Universalbanking-Lösungen ihrer Klasse. Diese Lösungen versetzen Banken in Verbindung mit den Dienstleistungen von Finacle in die Lage, ihre Wachstumschancen zu optimieren, und gleichzeitig die mit einer umfassenden Geschäftstransformation verbundenen Risiken zu senken. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.infosys.com/finacle

    Über Infosys Technologies Ltd.  

    Infosys  definiert, entwickelt und liefert IT-basierte Business-Lösungen. Diese Lösungen konzentrieren sich auf die Bereitstellung einer strategischen Differenzierung und eines operativen Vorsprungs für Kunden. Zum 30. Juni 2010 beschäftigte die Infosys-Gruppe etwa 114.800 Mitarbeiter in mehr als 50 Niederlassungen weltweit. Infosys gehört zum NASDAQ-100 Index und zum Gobal Dow. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.infosys.com.

    Infosys Safe Harbor-Erklärung  

    Die mit dieser Pressemitteilung verbundenen Aussagen, unter anderem solche, die sich auf unser künftiges Wachstums aus Betriebstätigkeit beziehen, beinhalten möglicherweise zukunftsweisende Aussagen, die im Sinne der US Securities Gesetze die Voraussetzungen für die "Safe-Harbor-Erklärung" gemäss dem Private Securities Litigation Reform Act erfüllen. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, einschliesslich jener, die in unseren bei der SEC eingereichten Unterlagen -verfügbar unter www.sec.gov - enthalten sind. Dazu gehört beispielsweise unser Jahresbericht auf Formblatt 20-F für das am 31. März 2010 beendete Geschäftsjahr sowie unsere sonstigen aktuellen Einreichungen. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den im Rahmen der zukunftsweisenden Aussagen genannten Ergebnissen abweichen. Es ist möglich, dass unsererseits in schriftlicher oder mündlicher Form weitere zukunftsweisende Aussagen abgegeben werden, wir verpflichten uns aber nicht bzw. weisen jegliche Pflicht zurück, diese zu aktualisieren.

    Medienkontakt:  

    Infosys Press Office - Asien - Pazifischer Raum: Sujeet Pramanik Infosys Technologies Ltd, India +91-39131343 Sujeet_Pramanik@infosys.com Infosys Press Office - EMEA: Antonia Maneta Infosys Technologies Ltd, UK Tel.: +44-0-207-715-3499 Antonia_Maneta@infosys.com Infosys Press Office - Amerikanischer Kontinent: Peter McLaughlin Infosys Technologies Ltd, USA Tel.: +1-213-622-4949, DW 206 Peter_McLaughlin@infosys.com

ots Originaltext: Infosys Technologies Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Infosys Press Office - Asien - Pazifischer Raum: Sujeet
PramanikInfosysTechnologies Ltd, India +91-39131343
Sujeet_Pramanik@infosys.com InfosysPress Office - EMEA: Antonia
Maneta Infosys Technologies Ltd, UK Tel.:+44-0-207-715-3499
Antonia_Maneta@infosys.com Infosys Press Office -Amerikanischer
Kontinent: Peter McLaughlin Infosys Technologies Ltd, USATel.:
+1-213-622-4949, DW 206 Peter_McLaughlin@infosys.com



Weitere Meldungen: Infosys Technologies Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: