Infosys Technologies Ltd.

Unflexible IT-Branche ist aus Sicht der amerikanischen und europäischen Banken eines der grössten Innovationshemmnisse

BANGALORE, Indien, BOSTON, Massachusetts und LONDON, November 5 (ots/PRNewswire) -- - Erhebungen durch Finacle von Infosys decken die Haupttrends bei Banken-Innovationen auf Infosys Technologies Ltd kündigte heute die Veröffentlichung zweier wichtiger Berichte über Innovationen bei Banken an, die aus Umfragen unter Bankenchefs in den USA und Europa erstellt wurden. Die detaillierten Berichte über die Forschungsstudien können eingesehen werden unter: http://www.infosys.com/finacle/usa/solutions/Innovation -in-Retail-Banking-BAI.asp?cid=265 (Aufgrund der Länge der URL kann es notwendig sein, diesen Hyperlink zu kopieren und in die Adresszeile des Webbrowsers einzufügen. Leerzeichen müssen gegebenenfalls entfernt werden.) Haragopal Mangipudi, Global Head - Finacle, Infosys Technologies Ltd: "Die derzeitige wirtschaftliche Lage wirft einen langen Schatten auf die zukünftige Entwicklung, und Finanzinstitute würden immens von Informationen über entscheidende Wachstums- und Effizienzindikatoren profitieren. Innovation ist bei den Banken zu einer unverzichtbaren Komponente der Geschäftsstrategie geworden, und als einer der weltweit führenden Innovationspartner für Banken freuen wir uns sehr, diese Ergebnisse präsentieren zu können." Im Rahmen der von BAI und Finacle durchgeführten Forschungsreihe "Navigation in turbulenten Zeiten: der Kampf um Einlagen und Kundenbeziehungen" wurden mehr als 116 leitende Banker von mehr als 100 amerikanischen Finanzinstituten befragt. Aus dem Weisspapier geht hervor, dass vier von fünf Bankern Innovationsinitiativen für extrem oder sehr wichtig halten, wenn es darum geht, das Wachstum zu steigern und die Auswirkungen auf die Zukunft zu verbessern. Des Weiteren sind knapp neun von zehn Befragten der Ansicht, dass der IT-Bereich in Bezug auf die Innovationsbemühungen extrem oder sehr wichtig sein wird. Debbie Bianucci, Präsidentin & CEO von BAI, erklärte: "Die turbulenten Entwicklungen, die wir derzeit erleben, haben zu Veränderungen in der Bankenlandschaft geführt, die sich auch auf die Prioritäten und Hauptinitiativen von Führungskräften der Finanzinstitute auswirken. Die Innovationskraft wird eine entscheidende Rolle spielen, wenn die Finanzdienstleistungsbranche sich auf Bemühungen konzentriert, um das Vertrauen der Verbraucher zurückzugewinnen, das Wachstum anzukurbeln, Kosten zu senken und das Kundenerlebnis zu verbessern. Die Forschungsreihe von BAI und Finacle liefert entscheidende Erklärungen dafür, warum der Finanzsektor Innovationen braucht." Infosys hat gemeinsam mit der European Financial Management & Marketing Association (EFMA) an einer Erhebung zum Thema Innovation bei den Handelsbanken, gearbeitet, die unter europäischen Banken durchgeführt wurde. Die Vorstände von 89 Banken in 26 europäischen Ländern haben an der Studie teilgenommen. 78 % der an der Umfrage beteiligten Banken waren der Ansicht, dass die Bedeutung der Innovation in Bezug auf Wachstum und Effizienz hoch oder sehr hoch einzuschätzen sei. Unflexible IT-Systeme und Entwicklungsengpässe im IT-Bereich seien die beiden Haupthindernisse für Innovation in allen drei Regionen. Patrick Desmares, Generalsekretär der EFMA, sagte: "In dieser schwierigen Zeit besteht die Gefahr, dass Banken aufgrund der Wahrnehmung anderer Prioritäten eine Verlangsamung der Innovationsaktivitäten zulassen, obwohl doch dies gerade auch die Zeit ist, in der Innovation die Grundlage für zukünftiges Wachstum und Effizienz sein kann. Bei unseren Gesprächen mit den europäischen Banken haben wir ein sehr starkes Interesse an dem Thema Innovation festgestellt, und wir hoffen, dass sich die Einblicke, die wir aus der Studie gewinnen konnten, als nützlich erweisen werden." Als führendes Bankentechnologie-Werkzeug ist Finacle(TM) in 62 Ländern weltweit vertreten und wird von Top-Analysten wie Gartner and Forrester zu den führenden Lösungen für das Core-Banking-Geschäft gezählt. Finacle(TM) hat ausserdem eine Reihe von Auszeichnungen für seine Innovations- und Implementierungsfähigkeiten erhalten, darunter seien insbesondere der Banker Technology Award, der Asian Banker IT Implementation Award und der Banking Technology Judge's Special Award für "innovative IT-Nutzung" erwähnt. Informationen über Finacle(TM) Universal Banking Solution Finacle(TM) von Infosys hilft Banken dabei, in EINER FLACHEN WELT ZU BESTEHEN, indem man Lösungen und Dienstleistungen anbietet, die zu Veränderungen in der Festlegung strategischer und betrieblicher Prioritäten führen. Die Angebote zielen auf die umfassenden technologiegetriebenen Geschäftstransformationsanforderungen von Handels-, Wirtschafts- und Universalbanken aus aller Welt ab und sorgen für eine Maximierung ihrer Wachstumsmöglichkeiten und eine gleichzeitige Minimierung der Risiken, die mit solch umfassenden Transformationsprozessen verbunden sind. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite http://www.infosys.com/finacle Informationen über Infosys Technologies Ltd Infosys (NASDAQ: INFY) definiert, erstellt und liefert IT-fähige Geschäftslösungen, mit denen zu den Global 2000 gehörende Unternehmen in einer flachen Welt bestehen können. Diese Lösungen bringen strategische Differenzierungen und betriebliche Überlegenheit für die Kunden. Mit Infosys steht den Kunden ein transparenter Geschäftspartner zur Seite, der über erstklassige Arbeitsabläufe verfügt, Aufträge schnell umsetzt und in der Lage ist, das IT-Budget zu erweitern, indem das Global Delivery Model zum Einsatz kommt, das Infosys federführend entwickelt hat. Infosys verfügt über mehr als 104.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Niederlassungen in aller Welt. Infosys gehört zum NASDAQ-100 Index und zum Global Dow. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite http://www.infosys.com. Infosys Technologies Ltd - Safe Harbor Bestimmte Angaben in dieser Veröffentlichung betreffen unsere Wachstumsprognosen und sind zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die sich auf dieses Angaben beziehenden Risiken und Unsicherheiten umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf Einnahmenfluktuationen; unsere Fähigkeit, Wachstum zu verwalten; intensiven Wettbewerb im Bereich IT-Dienstleistungen, einschliesslich Faktoren, die sich auf unseren Kostenvorteil auswirken können; Gehaltserhöhungen in Indien; unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute einzustellen und im Unternehmen zu halten; Termin- und Festpreisüberschreitungen; Verträge mit festen Terminen; Kundenkonzentration, Immigrationsbeschränkungen; Konzentration auf ein Branchensegment; unsere Fähigkeit, unsere internationalen Betriebe zu verwalten; eine geringere Nachfrage nach Technologie in unseren Hauptfokusbereichen; Ausfälle von Telekommunikationsnetzwerken oder Systemausfälle, unsere Fähigkeit, potentielle Akquisitionen erfolgreich abzuschliessen und zu integrieren; Haftungen für Schäden aus unseren Dienstleistungsverträgen; den Erfolg der Unternehmen, in die Infosys strategisch investiert hat; die Rücknahme von Steueranreizen der Regierung; politische Instabilität und regionale Konflikte; rechtliche Beschränkungen in Bezug auf die Kapitalaufnahme oder die Übernahme von Unternehmen ausserhalb von Indien sowie die nicht autorisierte Nutzung unseres geistigen Eigentums und allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, die sich auf unsere Branche auswirken. Weitere Risiken, die sich auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse auswirken könnten, werden in unseren Unterlagen bei der United States Securities and Exchange Commission sowie in unserem Jahresgeschäftsbericht für das zum 31. März 2009 endende Geschäftsjahr in Formular 20-F und für das zum 30. Juni 2009 endende Quartal in Formular 6-K ausführlich beschrieben. Diese Berichte sind einsehbar auf http://www.sec.gov. Infosys kann von Zeit zu Zeit zusätzliche schriftliche oder mündliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, einschliesslich Angaben, die in den Unterlagen der Securities and Exchange Commission zu unserem Unternehmen oder in unserem Bericht an die Aktionäre enthalten sind. Das Unternehmen macht keine Zusicherungen in Bezug auf die Aktualisierung von zukunftsgerichteten Aussagen, die von Zeit zu Zeit von dem oder im Namen des Unternehmens gemacht werden. Informationen über BAI BAI ist der Partner der Finanzdienstleistungsindustrie für bahnbrechende Informationen und Untersuchungen, die benötigt werden, um innovativ tätig sein zu können und sich auf einem sich entwickelnden Markt dauerhaft zu behaupten. Seit mehr als 80 Jahren bringt BAI die Branche nach vorn, indem wir unparteiische Bildung und Forschung anbieten. Die Angebote von BAI sind ebenso vielseitig wie die Branche selbst und umfassen hochrangige Veranstaltungen wie die BAI Retail Delivery Conference & Expo, bahnbrechende Forschungs- und Leistungsmetriken, professionelle Lern- und Entwicklungsprogramme sowie umfassende redaktionelle Berichterstattung über BAI Banking Strategies. Besuchen Sie die Webseite http://www.BAI.org für weitere Informationen oder verfolgen Sie uns über Twitter auf http://twitter.com/BAI_Info. Zu BAI gehören das Bank Administration Institute und das BAI Center. Informationen über EFMA Die EFMA unterstützt Innovationsaktivitäten im europäischen Handels-Finanzsektor, indem die Debatten und Diskussionen zwischen den wichtigsten Parteien gefördert werden, die an der Veränderung beteiligt sind. Die EFMA wurde 1971 gegründet und umfasst heute weltweit 2.960 verschiedene Marken im Bereich Finanzdienstleistungen, darunter 80 % der grössten europäischen Bankengruppen. Über regelmässige Veranstaltungen, Veröffentlichungen und die umfassende Website beantwortet die Organisation Fragen von Dienstleistungsanbietern im Handelsbankensektor zu den wichtigsten Themen für ihr Geschäft: multiple Distributionsstrategien, Kundenumgang, CRM, Produkt- und Dienstleistungsmarketing und Verbesserung der Profitabilität. Die Efma ist in erster Linie eine dynamische Organisation, die eine gute Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion ohne wirtschaftliche Einschränkungen bietet. Die Mitglieder der Organisation können eine Reihe von exklusiven Dienstleistungen in Anspruch nehmen und erhalten Rabatte auf kostenpflichtige Veranstaltungen. Die Treue der Mitglieder und deren permanente finanzielle Unterstützung sind der beste Beweis für die Effizienz der Organisation. http://www.efma.com Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an: Infosys Pressebüro - Indien Mickey Bopanna Corporate Voice Weber Shandwick +91-9980-616-521 mickey@corvoshandwick.co.in Infosys Pressebüro - Vereinigte Staaten Jyotsna Grover BitePR +1-408-569-5456 Jyotsna.Grover@bitepr.com Infosys Pressebüro - Europa Shamima Begum Golin Harris +44(0)20-7067-0469 sbegum@golinharris.com ots Originaltext: Infosys Technologies Limited Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an: Infosys Pressebüro - Indien: Mickey Bopanna, Corporate Voice Weber Shandwick, +91-9980-616-521, mickey@corvoshandwick.co.in; Infosys Pressebüro - Vereinigte Staaten: Jyotsna Grover, BitePR, +1-408-569-5456, Jyotsna.Grover@bitepr.com; Infosys Pressebüro - Europa: Shamima Begum, Golin Harris, +44(0)20-7067-0469, sbegum@golinharris.com

Das könnte Sie auch interessieren: