feuerwerk-handel.ch

Uneingeschränkte Feuerwerkslust am 1. August

    Sursee (ots) - Feuerwerk-Fans können aufatmen: Die Prüfung für das Abbrennen grösserer Feuerwerksartikel wird erst 2013 obligatorisch. Trotzdem gilt es wichtige Punkte einzuhalten. Einer der grössten Anbieter von Feuerwerk, die Firma feuerwerk-handel.ch aus Sursee, gibt Tipps zum sicheren Umgang mit Feuerwerk.

    Die Qual der Wahl

    Je grösser das Sortiment, desto schwieriger wird's das passende Feuerwerk für einen fulminanten 1. August auszusuchen. Auf der Website von feuerwerk-handel.ch sind zu vielen Artikel praktische Videos aufgeschaltet, welche schon vor dem Kauf einen Eindruck des Feuerwerks vermitteln. Das erlaubt dem Feuerwerk-Fan seinen persönlichen Geschmack bei der Wahl der Artikel walten zu lassen.

    Am Stand in Sursee und Zell oder per Internet

    Nebst dem praktischen Bestellen bequem von Zuhause aus auf www.feuerwerk-handel.ch betreibt die Firma vom 28. Juli bis und mit 1. August Direktverkaufstände in Sursee (Allmendstrasse 6), Hüswil/Zell (Bernstrasse 26), Arosa und Chur (GR). Eine grosse Auswahl und die geschätzte, kompetente Beratung erwarten die Feuerwerk-Begeisterten.

    Gesunder Menschenverstand und einfache Regeln

    Mit einer gesunden Portion Menschenverstand und den wichtigsten Regeln im Umgang mit Feuerwerk steht einem schönen und sicheren 1. August-Fest nichts im Wege:

    - Lassen Sie sich beim Kauf genau über die Vorschriften beraten

    - Halten Sie sich an diese Abrennvorschrifen auf den Produkten und Verkaufshilfsmittel (Feuerwerkstasche, Verkaufsprotokoll)

    - Halten Sie den geforderten Sicherheitsabstand mindestens ein

    - Sichern Sie das Gelände vor dem zünden der                                  
Feuerwerksartikel(keine Menschen und Tiere in der Feuerwerkszone)

    - Halten Sie Kinder von Erwachsenen-Feuerwerkartikel fern

    - Raketen dürfen nur mit Abschussrohr abgeschossen werden              
(kostenlos beim Kauf einer Rakete bei uns erhältlich)

    - Beim Zünden immer seitlich am Artikel stehen, nie den Kopf über die Artikel halten

    - Entfernen Sie sich rasch nach dem Zünden

    - Nehmen Sie Rücksicht auf Anwohner und Tiere

    - Blindgänger mind. 30 Minuten liegen lassen und mit Wasser löschen

    - Abfall und Reste korrekt entsorgen (meist Karton)

    - Schliessen Sie bereits ab dem 31. Juli am Abend alle Fenster

    Weitere Infos zur Sicherheit und hilfreiche Tipps sind auch auf www.feuerwerk-handel.ch unter "Sicherheit" nach zu lesen.

ots Originaltext: feuerwerk-handel.ch
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
feuerwerk-handel.ch
Allmendstrasse 6
6210 Sursee
Tel.:    +41/62/756'60'18
E-Mail: info@feuerwerk-handel.ch



Weitere Meldungen: feuerwerk-handel.ch

Das könnte Sie auch interessieren: