HISTORY

TV-Sender HISTORY ändert sein Programm und zeigt Spezial zur US-Wahl

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/pm/55632/3472686 - 

Im Vorfeld der US-Wahl präsentiert HISTORY am kommenden Samstag, 5. November 2016, ab 20.15 Uhr einen Themenabend und zeigt vier Dokumentationen, darunter "Duell ums Weiße Haus - Große Wahlkämpfe", die erstmals auf HISTORY zu sehen sein wird.

HISTORY nimmt im Vorfeld der US-Wahl ein Themen-Spezial in sein Programm auf und zeigt am kommenden Samstag, 5. November 2016, ab 20.15 Uhr vier Dokumentationen, die sich mit dem Thema des US-Wahlkampfes oder der Geschichte der USA beschäftigen: Im Mittelpunkt des Themenabends steht der einstündige Dokumentarfilm "Duell ums Weiße Haus - Große Wahlkämpfe", der um 20.15 Uhr die Sonderprogrammierung eröffnet und erstmals auf HISTORY zu sehen sein wird. HISTORY nutzte die Möglichkeit, die Sendung kurzfristig von ZDF Enterprises zu lizenzieren, und nimmt daher eine Programmänderung vor.

Kein Wahlkampf ist so unbarmherzig, teuer und faszinierend wie der amerikanische Präsidentschaftswahlkampf. "Duell ums Weiße Haus - Große Wahlkämpfe" erzählt die Geschichte des Duells um das Weiße Haus am Beispiel von acht Wahlkämpfen, die Geschichte geschrieben haben: vom TV-Duell Nixon gegen Kennedy 1960 über den Watergate-Skandal 1972 und Reagan gegen Carter 1980 bis hin zu Obamas Sieg 2008.

Die 2016 von Eco Media und Stephan Lamby produzierte Dokumentation (Buch und Regie: Ingo Helm) zeigt anhand historischer Beispiele, wie US-Wahlkämpfe die Welt verändert haben. Dabei geht es um Themen wie Familie und Religion, die Bedeutung von Umfragen und Spin-Doktoren, Kampagnenfinanzierung und die Gefahren der Korruption. Die Dokumentation enthält Interviews mit US-Journalisten wie Dan Balz (Washington Post), Laurence Barrett (TIME) und Ted Koppel (ABC), dem Pressechef im Weißen Haus unter Ronald Reagan und George H. W. Bush, Marlin Fitzwater, den Professoren David Greenberg (Rutgers University New Brunswick) und Kathleen Hall Jamieson (University of Pennsylvania in Philadelphia), Wahlkampfmitarbeitern von Bill Clinton und Michael Dukakis sowie mit Robert Mutch, einem Experten für Wahlkampffinanzierung.

Weitere Sendungen des Themenabends auf HISTORY sind "Das Weiße Haus - Mythen und Legenden" (21.10 Uhr), "Die Top 10 Geheimnisse über ... Die amerikanische Flagge" (21.55 Uhr) und "Die Top 10 Geheimnisse über ... Bürgerrechte" (22.45 Uhr).

Über HISTORY:

HISTORY ist der TV-Sender für Dokumentationen über besondere Menschen und Ereignisse. Das Programm zeigt täglich, dass Geschichte in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft geschrieben wird. Die vielfach preisgekrönten Sendungen von HISTORY repräsentieren höchstes Produktionsniveau und setzen Maßstäbe für die moderne TV-Dokumentation. HISTORY wird im deutschsprachigen Raum als Joint Venture von NBC Universal Global Networks Deutschland und A+E Networks betrieben. In deutscher Sprache ist der Sender als Pay-TV-Angebot via Kabel, Satellit, IP- und Mobil-TV empfangbar. Eine Auswahl der Programme ist als VoD erhältlich. Weitere Informationen zum TV-Sender HISTORY und seinem Programm sind auf history.de und facebook.com/history zu finden.

Kontakt:

A+E NETWORKS GERMANY / The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG

Daniel Habeland
Press & PR
Tel.: 089/38199-255
E-Mail: daniel.habeland@aenetworks.de

Nicolas Finke
Head of Press & PR
Tel.: 089/38199-731
E-Mail: nicolas.finke@aenetworks.de

history.de


Das könnte Sie auch interessieren: