HISTORY

Noch vor Ausstrahlung in den USA: George W. Bush spricht in neuer Doku auf HISTORY Deutschland exklusiv über 9/11

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/pm/55632/3418383 - 
   - Die TV-Sender HISTORY und A&E widmen sich mit mehreren 
     Programmen dem 15. Jahrestag der Anschläge vom 11. September 
     2001 
   - Exklusives Interview mit George W. Bush in der TV-Premiere der 
     Dokumentation "9/11 - Die Jahre nach dem Terror" am kommenden 
     Samstag, 3. September, um 20.15 Uhr auf HISTORY (Wiederholung am
     Jahrestag um 9.50 Uhr) 
   - Weitere Programme am Jahrestag: "9/11 - Flucht aus der 
     Todeszone" um 9 Uhr auf HISTORY, "Ich überlebte! Deutsche 
     Schicksale am 11. September" um 18 Uhr auf A&E 

Seit den schockierenden Anschlägen am 11. September 2001 in New York sind 15 Jahre vergangen. HISTORY deckt in der TV-Premiere der Dokumentation "9/11 - Die Jahre nach dem Terror" am kommenden Samstag, 3. September, um 20.15 Uhr bisher unbekannte Fakten, die erst im Laufe der Zeit ans Licht kamen, auf und beleuchtet persönliche Schicksale, die ein Stück zum Gesamtbild dieses tragischen Tages beitragen. In einem exklusiven Interview erinnert sich der ehemalige Präsident der USA, George W. Bush, an den Moment, in dem die Tragödie zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit bestätigt wurde, und die Zeit danach. Darüber hinaus zeigt die Dokumentation bislang unveröffentlichte Bilder aus dem Weißen Haus und Gespräche mit direkt beteiligten Menschen wie Marcy Borders, der sogenannten "Dust Lady", deren Foto um die Welt ging und die inzwischen an Krebs gestorben ist, oder mit der Pilotin eines Kampfjets, die den Befehl erhielt, United 93 abzuschießen, obwohl sie keine Waffen an Bord hatte.

HISTORY Deutschland zeigt die Dokumentation noch vor der US-Ausstrahlung. Wiederholt wird "9/11 - Die Jahre nach dem Terror" am 11. September um 9.50 Uhr. Davor zeigt HISTORY bereits um 9 Uhr die Dokumentation "9/11 - Flucht aus der Todeszone", in der Überlebende von ihren Erfahrungen in der Nähe des World Trade Centers berichten.

Auch der Sender A&E widmet sich am Jahrestag um 18 Uhr mit der deutschen Eigenproduktion "Ich überlebte! Deutsche Schicksale am 11. September" dem Thema. Unvorhergesehen und unvorbereitet standen zwei Deutsche dem Tod von Angesicht zu Angesicht gegenüber, haben die Anschläge auf das World Trade Center jedoch überlebt. In der Dokumentation berichteten sie zum ersten Mal über die Stunden, die ihr Leben veränderten.

Die Sendedaten auf HISTORY und A&E im Überblick:

HISTORY:
Sa., 3. September, 20.15 Uhr: "9/11 - Die Jahre nach dem Terror" 
[TV-Premiere]
So., 11. September, 9 Uhr: "9/11 - Flucht aus der Todeszone"
So., 11. September, 9.50 Uhr: "9/11 - Die Jahre nach dem Terror" 
A&E:
So., 11. September, 18 Uhr: "Ich überlebte! Deutsche Schicksale am 
11. September" 

Weitere Informationen zu HISTORY Deutschland und A&E sind unter history.de bzw. ae-tv.de sowie unter facebook.com/history und facebook.com/aetvdeutschland zu finden.

Kontakt:

A+E NETWORKS GERMANY / The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG

Marco Hochmair
PR & Press Manager
Tel.: 089/38199-732
E-Mail: marco.hochmair@aenetworks.de

Nicolas Finke
Head of Press
Tel.: 089/38199-731
E-Mail: nicolas.finke@aenetworks.de

history.de / ae-tv.de


Das könnte Sie auch interessieren: