DSwiss AG

Zühlke und AVANTEC investieren in die Datensafe-Expertin DSwiss
Internet-Datensafe auf Erfolgskurs

Zürich (ots) - Zühlke Ventures AG und AVANTEC AG übernehmen gemeinsam die Mehrheit an der DSwiss AG, dem Schweizer Marktführer für Internet-Datensafes. Der Internet-Datensafe schützt digitale Daten und Werte kostengünstig, langfristig und hochsicher - das Bankschliessfach des 21. Jahrhunderts. Mit der neuen starken Zusammenarbeit will DSwiss die grosse Schweizer Nachfrage befriedigen und die Marktführerschaft in ausgewählten internationalen Märkten anstreben. "Die bekannten Internet-Datensafes und die weiteren Produkte in Entwicklung von DSwiss sind wahre Innovationsperlen. Zusammen mit dem herausragenden Team von DSwiss und AVANTEC wollen wir auch auf internationalem Parkett eine nachhaltige Schweizer Erfolgsgeschichte schreiben", begründet Dr. Walter Hürsch, Executive Partner bei Zühlke Ventures und Mitglied der Zühlke Gruppenleitung, die Investition. Für die Umsetzung der angestrebten Ziele übernimmt der bisherige Head of Business Development von DSwiss, Christian Schwarzer, per sofort die neu geschaffene Position des CEO. "Wir freuen uns, dass wir durch unsere bisherigen Erfolge zwei angesehene Schweizer Unternehmen als Investoren gewinnen konnten. In meiner neuen Rolle als CEO werde ich mich auf das weitere Wachstum und die Realisierung der Strategie in unseren B2B und B2C Geschäftsfeldern konzentrieren", kommentiert Christian Schwarzer. DSwiss bietet seit 2009 mit grossem Erfolg ihre DataInherit Datensafe und Passwortsafes für Privatkunden weltweit an ( www.datainherit.com ). Über 30'000 Kunden in über 100 Ländern vertrauen heute diesen hochsicheren und trotzdem kinderleicht zu benutzenden Internet-Safes. 2010 hat DSwiss ihre Datensafes als Mehrwert für Banken lanciert. Verschiedene Schweizer Privat- und Retailbanken werden 2011 ihren Kunden einen Internet-Datensafe für die sichere und langfristige Speicherung von persönlichen Dokumenten anbieten, zum Teil als Erweiterung des bestehenden Online-Bankings. Mit dem DSwiss Internet-Datensafe ist auch die vertrauliche und weltweite elektronische Zustellung von Bankdokumenten elegant gelöst. Kunden können sich z.B. Kontoauszüge einfach automatisch als PDF-Dateien in ihren Datensafe zustellen lassen. Zühlke Ventures AG unterstützt technologieorientierte Unternehmen auf dem Wachstumskurs - mit finanziellen Mitteln und aktiver Unterstützung. Als 100%-ige Tochter der Zühlke Gruppe kann sie auf ein umfassendes Netzwerk und fundiertes Know-how in Management und Technologie zurückgreifen. Die Zühlke Gruppe ist ein unabhängiges Technologie- und Beratungsunternehmen (www.zuehlke.com) mit 400 Mitarbeitenden in Deutschland, Grossbritannien, Österreich und der Schweiz. 2010 erwirtschaftete sie einen Umsatz von CHF 70 Mio. AVANTEC AG (www.avantec.ch) ist seit 1995 ein führender Schweizer Lösungsanbieter von IT- und Informationssicherheit für Banken, Versicherungen und Verwaltung mit 25 Mitarbeitenden und CHF 12 Mio. Umsatz (2010). Über DSwiss Die 2006 gegründete DSwiss AG ist eine unabhängige Aktiengesellschaft mit Sitz in Zürich. Die Firma hat sich auf hochsichere Internet-Dienste (Software-as-a-Sevice) und die langfristige Bewahrung digitaler Werte spezialisiert. Unternehmen bietet DSwiss die Möglichkeit, schnell und sicher einen Internet-Datensafe für deren Endkunden einzuführen. DSwiss AG betreibt auch den weltweit führenden Online-Datensafe mit Vererbungsfunktion DataInherit ( www.datainherit.com ). Für mehr Informationen besuchen Sie www.dswiss.com oder folgen uns auf Twitter: twitter.com/dswiss Screenshots/Fotos/Logos befinden sich hier: www.dswiss.com/de/ueber-dswiss/medienunterlagen.html ots Originaltext: DSwiss AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Christian Schwarzer, CEO Tel.: +41/44/515'11'11 E-Mail: christian.schwarzer@dswiss.com Andreas Jacob Leiter Marketing und Kommunikation Tel.: +41/44/515'11'11 E-Mail: andreas.jacob@dswiss.com

Das könnte Sie auch interessieren: