ANDREAS STIHL AG & Co.KG

Brienz schreibt Holzsportgeschichte - Die Stihl Timbersports Weltmeisterschaft steht vor der Tür

    Brienz (ots) - Als erster Schweizer Austragungsort überhaupt lädt Brienz am 13. September zur Weltmeisterschaft der Stihl Timbersports Series. 19 Sportholzfäller aus ebenso vielen Nationen reisen an, um sich im Umgang mit Axt und Säge zu messen. Die Organisatoren werten den Grossanlass, der im Rahmen der Brienzer Holzfällertage stattfindet, als Glücksfall für die gesamte Region. Die Berichterstattung auf Eurosport und dem amerikanischen Sportkanal ESPN und weiteren internationalen Stationen wird schätzungsweise rund 30 Millionen Zuschauer weltweit erreichen. Doch nicht nur das mediale, auch das Interesse der Sportholzfäller-Fans ist gross: Die Organisatoren erwarten am 13. September in Brienz rund 5000 Schaulustige.

    Anspruchsvolle Disziplinen

    Die  Stihl Timbersports Wettkämpfer treten in jeweils sechs Disziplinen gegeneinander an: Springboard, Underhand Chop und Standing Block Chop nennen sich die klassischen Axtwettbewerbe, dazu kommen mit Single Buck, Stihl Stock Saw und Hot Saw drei Sägedisziplinen. Die Hot Saw, eine rund 27 Kilogramm schwere und 62 PS starke Motorsäge, ist eine Herausforderung für die Sportler und ein Highlight für die Zuschauer. Mit ihr müssen die Athleten von einem waagerecht verankerten Holzblock so schnell wie möglich drei vollständige Cookies sägen. Der Rekordhalter benötigte dafür nur gerade 5,5 Sekunden.

    Hochkarätiges Teilnehmerfeld

    Diese Zeit zu unterbieten, ist das Ziel der Vertreter aus insgesamt 19 Sportholzfäller-Nationen. Zum engen Favoritenkreis zählen in Martin Komárek aus Tschechien, Vize-Weltmeister des vergangenen Jahres, der US- Meister Arden Cogar Jr., welcher bis anhin weltweit rund 40 Titel im Sportholzfällen sammeln konnte, und Jason Wynyard aus Neuseeland, der bereits 2006 bei den ersten Weltmeisterschaften als Sieger hervorging. Mit dem Schweizer Meister Christophe Geissler aus Aigle tritt ausserdem ein starker Eidgenosse in Brienz an.

    Abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Gross und Klein

    Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm umrahmt den Holzfäller-Event des Jahres. Für musikalische Unterhaltung sorgt neben den «Mariazellern» und «ChueLee» der Brienzer MusicStar Katharina Michel, die am Sonntagnachmittag vor der Siegerehrung einige Songs ihres soeben erschienen Erst-Albums «Heimatland & Stärnehagel» zum Besten gibt.

    Tickets sind direkt bei der Tourist-Info von Haslital Tourismus in Meiringen oder im Internet unter www.haslital.ch erhältlich. Die Eintrittskarte zur WM am Sonntag, 13. September, kostet CHF 15 für Erwachsene und CHF 6 für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.  Der Eintritt zu den Brienzer Holzfällertagen am Samstag beträgt CHF 8 für Erwachsene sowie CHF 4 für 16- bis 18-Jährige, Kinder sind frei.

ots Originaltext: ANDREAS STIHL AG & Co.KG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Jasmin Oun
STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES
Presse international
Tel.:        +49/7151/26-4521
Fax:         +49/7151/26-8-4521
E-Mail:    jasmin.oun@stihl.de
Internet: http://www.stihl-timbersports.com



Weitere Meldungen: ANDREAS STIHL AG & Co.KG

Das könnte Sie auch interessieren: