Trapeze Networks

Trapeze Networks erobert Marktanteile im umkämpften WLAN-Markt
Ausgereifte Technik ist der entscheidende Wettbewerbsvorteil

Pleasanton, Kalifornien (ots) - Trapeze Networks, ein Tochterunternehmen der Belden-Gruppe (NYSE: BDC) konnte seinen Marktanteil vom 4. Quartal 2008 zum 1. Quartal 2009 um mehr als 30 % steigern. Das geht aus einer Analyse über die Marktanteile im Bereich Enterprise WLAN-Equipment für das erste Quartal 2009 von Gartner Dataquest hervor. "Trapeze Networks gewinnt Marktanteile, während andere welche abgeben müssen", freut sich Fabian Sander, Manager Central Europe bei Trapeze Networks. "Selbst unter massivem Druck durch die allgemeine Wirtschaftskrise, gewinnt Trapeze Networks Marktanteile, da wir uns mit unserer Non-Stop Wireless Networking-Technologie qualitativ von jedem Mitbewerber abheben", führt Sander aus. Die Besonderheit dieser Technologie ist schnell formuliert: Unternehmen erwarten ein Funknetz, das ausnahmslos unterbrechungsfrei funktioniert - die Technologie von Trapeze, stellt das sicher. Quelle: Gartner, Inc. "Market Share: Enterprise Wireless LAN Equipment, Worldwide, 1Q09" by Christian Canales, June 2, 2009 ots Originaltext: Trapeze Networks Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner Presse: griffity GmbH Ilona Krämer, Evi Garabed Hanns-Schwindt-Str. 8 81829 München Tel.: (089) 43 66 92-0 Fax: (089) 43 66 92-66 E-Mail: ilona.kraemer@griffity.de Internet: www.griffity.de

Das könnte Sie auch interessieren: