paysafecard.com Schweiz GmbH

paysafecard nun auch bei allen Billettautomaten der SBB erhältlich

    Bern (ots) - paysafecard.com, europäischer Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen im Internet, gibt die Vertriebskooperation mit den Schweizerischen Bundesbahnen SBB bekannt. Ab sofort können an allen SBB-Billettautomaten mit Touchscreen Wertkarten-Voucher des Online-Zahlungsmittelanbieters paysafecard in den Nominalen CHF 25, CHF 75 und CHF 150 erworben werden.

    Europäischer Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen baut Vertriebsstellennetz aus

    Die 1.350 Billettautomaten der SBB stehen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr schnell und zuverlässig zur Verfügung. paysafecard.com Vorstandsvorsitzender Michael Müller betont: "Die Zusammenarbeit mit den SBB stellt für uns einen wichtigen Meilenstein in der landesweiten und lückenlosen Versorgung mit unserem Online-Zahlungsmittel dar. Die Schweizer Internet-User können jetzt noch einfacher auf unsere unkomplizierte und sichere Alternative zur Kreditkarte zugreifen."

    Neben den SBB-Billettautomaten sind paysafecards auch bei Dipl. Ing. FUST, MediaMarkt und an vielen Tankstellen und Kiosken erhältlich.

    Paysafecard launcht neuen Games Channel

    Die Webseite des internationalen Zahlungsanbieters paysafecard bietet ab sofort auch einen eigenen Games Channel (http://www.paysafecard.com/games). Der neue Bereich, unterteilt in Games und Skill Games, verschafft Usern eine optimale Übersicht über die Spiele, die mit der Internet-Prepaidkarte bezahlt werden können. Die alphabetische Suchfunktion macht einzelne Gamesanbieter schnell auffindbar. Premiumfelder verweisen darüber hinaus auf Gewinnspiele und ausgewählte Promotions heben die neuesten Online-Spiele hervor.

    So wie die Nutzer profitieren auch die Webshop-Partner von der neuen Struktur der Seite, die ihnen eine verbesserte Sichtbarkeit und mehr Raum für gezielte Marketingaktionen bietet. Zu den zahlreichen Games-Partnern von paysafecard gehören bekannte Anbieter wie z.B. NC Soft Europe, Gameforge, Bigpoint, Frogster, Skill7, GameDuell und King.com.

    Über paysafecard

    Die paysafecard.com Wertkarten AG wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. paysafecard ist inzwischen in 20 Ländern mit über 230.000 Verkaufsstellen und 2.700 Akzeptanzstellen präsent. Sie bietet die erste bankenrechtlich genehmigte Prepaid-Karte Europas zum Bezahlen im Internet an. Mit Sitz in Wien, London und Bern hat sich paysafecard in den letzten Jahren zum führenden Prepaid Online-Zahlungsmittel entwickelt. paysafecard kann jedermann nutzen; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Beim Bezahlen bleibt die finanzielle Privatsphäre vollständig gewahrt, es ist lediglich der 16-stellige PIN-Code von paysafecard erforderlich.

    Im März 2009 wurde die paysafecard Group mit dem paybefore Award als "Best Prepaid Program Outside USA" ausgezeichnet.

    Bildmaterial ist unter: http://www.presseportal.ch/go2/paysafecard.com erhältlich.

ots Originaltext: paysafecard.com Schweiz GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Thomas Reiter, Reiter PR
Tel.:    +43/1/332 5190
E-Mail: thomas.reiter@reiterpr.com



Das könnte Sie auch interessieren: