artnet Auctions

VIDEO: artnet Auctions - Sonderauktion "Ikonen und Idole" mit 200 Porträtfotografien von Madonna bis Obama

    New York und Berlin (ots/PRNewswire) -

    - 200 Fotografien von 70 namhaften Fotografen

    - Schätzpreise zwischen US $1.000 und US $20.000

    - Vom 15. bis 25. Juni 2009

    Vom 15. bis 25. Juni findet auf artnet Auctions die Sonderauktion "Ikonen und Idole": Porträtfotografien des 20. und 21. Jahrhunderts statt. Präsentiert werden 200 Original-Fotografien legendärer Persönlichkeiten wie den Beatles, Madonna, Marilyn Monroe, US-Präsident Barack Obama oder Elvis Presley.

    Um die Multimedia-Presseaussendung anzusehen, gehen Sie bitte auf: http://www.prnewswire.com/mnr/artnet/38797/

    (Foto:  http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090615/NY30987 )

    Leinwand-Stars

    Im Zentrum der Auktion stehen 15 aussergewöhnliche Fotografien der Schauspielerinnen Audrey Hepburn, Grace Kelly und Marilyn Monroe aus den Jahren 1950 bis 1960. Besonderes Glanzstück ist eine seltene Fotografie Audrey Hepburns, die Yousuf Karsh auf dem Höhepunkt ihrer Karriere 1956 aufnahm. Dieses Werk ist noch nie zuvor in einer Auktion angeboten worden und befindet sich in makellosem Zustand (Schätzpreis: US $15.000 - 20.000). Auch zwei brillante Porträts von Grace Kelley sind mit dabei, aufgenommen 1955 vom Modefotografen Howell Conant, kurz bevor sie Prinzessin von Monaco wurde (Schätzpreise: jeweils US $3.000 - 3.500). In die Reihe der Glanzlichter gehören weiterhin einige der bemerkenswertesten Aufnahmen, die jemals von Marilyn Monroe gemacht wurden, darunter Marilyn Monroe Singing "Happy Birthday" to President John F. Kennedy, 1962 von Bill Ray (Schätzpreis: US $2.500 - 3.500) und Marilyn Monroe and Billy Wilder On The Set Of The Seven Year Itch, 1954 von George Zimbel (Schätzpreis: US $5.000 - 6.000).

    Musiklegenden

    Weitere herausragende Porträtfotografien bietet die Auktion von Musiklegenden wie Elvis Presley, den Beatles, Johnny Cash, Kurt Cobain, Bob Dylan und Madonna. Fünf Aufnahmen von Künstlern wie Lee Friedlander oder David LaChapelle zeigen Madonnas Aufstieg von der nahezu unbekannten Sängerin zur Königin des Pop. Friedlanders Nude (Madonna) von 1979 ist ein rares Aktfoto der Sängerin, bevor sie berühmt wurde (Schätzpreis: US $25.000 - 35.000), während auf LaChapelles Madonna: Mythical Swans von 1998, also zwei Jahrzehnte später, der strahlende Star zu sehen ist (Schätzpreis: US $12.000 - 14.000).

    Die Entwicklung des Rock'n'Roll in den 1960er und 1970er Jahren zeigt die  Auktion anhand klassischer Fotografien von den Beatles, Janis Joplin, Jim  Morrison und Jimi Hendrix. Mit der Aufnahme The Beatles Land in Los Angeles  porträtierte Bill Ray 1964 die jungen Musiker während ihrer zweiten  Welttournee (Schätzpreis: US $2.500 - $3.500). In John Lennon, New York City,  aufgenommen 1974 von Bob Gruen, spiegelt sich dagegen die Veränderung des  Künstlers und seiner Zeit wider (Schätzpreis: US $1.400 - $1.600).

    Mode-Ikonen

    Auch den Porträts von Mode-Ikonen räumt die Auktion mit Fotografien von den 1930er Jahren bis heute einen prominenten Platz ein. In dieser Gruppe ragen 20 seltene Original-Abzüge von Louise Dahl-Wolfe heraus, die aus den Jahren 1930 bis 1950 stammen. Als eine der ganz grossen Modefotografinnen des 20. Jahrhunderts arbeitete sie mit einer Vielzahl an Stars aus Mode und Film für Magazine wie Harper's Bazaar oder Vogue. Die in der Auktion präsentierte Sammlung umfasst Aufnahmen von Lauren Bacall, Josephine Baker, Balenciaga, Christian Dior und Spencer Tracy (Schätzpreise: jeweils US $1.000 - 3.000). Daneben bietet die Auktion auch Idole zeitgenössischer Modefotografie wie z. B. Kate Moss Veiled, 1993 von Albert Watson (Schätzpreis: US $7.000 - 9.000) und Naomi Campbell, 1995 von Sante D'Orazio (Schätzpreis: US $8.000 - 10.000).

    US-Präsidenten

    Ausserdem hält die Auktion die Porträts zweier US-Präsidenten bereit. Ein nachdenkliches Profil Barack Obamas stammt aus dem Jahr 2008, als Kwaku Alston während des Wahlkampfes eine ganze Serie der Familie Obama aufnahm (Schätzpreis: US $ 3.000 - 3.500). John F. Kennedy und First Lady Jacqueline Kennedy sind dagegen das Motiv von gleich fünf Fotografien der Auktion, darunter die Werke John Kennedy and Jacqueline Kennedy, eine brillante Fotografie von Bill Ray aus dem Jahr 1960 (Schätzpreis: US $1.000 - 2.000) und Will McBride's John F. Kennedy, Willy Brandt & Konrad Adenauer, Brandenburg Gate Berlin, eine Aufnahme, die Kennedys historische Berlinreise im Jahr 1963 dokumentiert (Schätzpreis: US $2.500 - 3.500).

    Athleten, Künstler und literarische Persönlichkeiten

    In ihrem umfangreichen Angebot versammelt die Auktion schliesslich eine Gruppe von 30 Porträts legendärer Persönlichkeiten aus Sport, Kunst und Literatur. Berühmte Sportler wie Bobby Jones, Jackie Robinson und Muhammad Ali sind hier vertreten; Ali mit fünf Aufnahmen, die seinen Weg vom jungen Boxer im Training zum dreifachen Weltmeister im Schwergewicht 1963 bis 1967 aufzeigen. Ebenso befinden sich unter den Porträtierten berühmte Künstler wie Jean-Michel Basquiat, Willem de Kooning, Pablo Picasso, Jackson Pollock und Andy Warhol. Bemerkenswert sind hier Nicholas Taylors sehr private Aufnahmen von Jean-Michel Basquiat (Schätzpreise: jeweils US $400 - 600) und eine Sechser-Serie von Bob Colacello, die z. B. einen ausgelassenen Andy Warhol im Jahr 1981 gemeinsam mit Steve Rubell und André Leon Talley zeigt. Die Porträts wichtiger literarischer Persönlichkeiten wie Samuel Beckett, William Burroughs, James Joyce und Jack Kerouac hält die Auktion ebenfalls bereit.

    Besuchen Sie diese Sonderauktion unter www.artnetonlineauctions.com/ICONS

    Über artnet:

    artnet ist seit 1995 online und hat jeden Monat rund 2 Mio. Besucher. Seine Price Database mit 3,8 Mio. Auktionsresultaten und sein Galeriennetzwerk mit mehr als 2.000 Galerien machen artnet zur führenden Online-Ressource des internationalen Kunstmarkts. Die Transaktionsplattform Online Auctions komplettiert die innovativen artnet-Informationsdienstleistungen.

                         www.artnet.com | www.artnet.de | www.artnet.fr
      Sonja Neuber            +49-30-2091-7855            sneuber@artnet.de

ots Originaltext: artnet Auctions
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Sonja Neuber, +49-30-2091-7855, sneuber@artnet.de.  Foto:  
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090615/NY30987



Weitere Meldungen: artnet Auctions

Das könnte Sie auch interessieren: