Microlife

Microlife WatchBP lädt auf der ESH-Konferenz medizinische Experten zu einem "neuen gemeinsamen Weg" ein

    Widnau, Schweiz (ots/PRNewswire) -

    - Dank Microlife WatchBP(R) - der auf Richtlinien beruhenden Lösung für die Blutdruckmessung

    Der National Stroke Association zufolge ist zu hoher Blutdruck einer der beiden wichtigsten Risikofaktoren für einen Hirnschlag. Die Blutdruckmessung ist ein ausschlaggebendes und unerlässliches Instrument für die Behandlung und Handhabung des Bluthochdrucks. Aus Sicht der Allgemeinärzte und Mediziner ist die Art und Weise, wie man den "tatsächlichen" Blutdruck von Patienten präzise bestimmen kann, für ihre täglichen Diagnosen und den Behandlungserfolg von grosser Bedeutung. Zweifelsohne spielen Blutdruckmessgeräte für den Büro-, Heim- und ambulanten Einsatz bei der Diagnose und Behandlung eine wichtige Rolle.

    Microlife, als eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Entwicklung und Herstellung von medizinischen Diagnosegeräten für die Kontrolle in Kliniken und zu Hause bekannt, bereitet einen "neuen gemeinsamen Weg", um den Bluthochdruck bis zum Jahre 2015 unter Kontrolle zu haben. Mit diesem Konzept eines "neuen gemeinsamen Weges" hat Microlife weltweit intensive Gespräche mit Medizinverbänden, Medizinern, Ärzten, Spezialisten, Patienten und Pharmaunternehmen in die Wege geleitet, um jeden Einzelnen in die Lage zu versetzen, seinen Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Die Microlife-WatchBP(R)-Lösung, die sich auf aufwendige, langfristige klinische Untersuchungen sowie auf den umfassenden Dialog mit verschiedenen medizinischen Verbänden, Medizinern und Patienten stützt, ist sowohl für den Arzt als auch für den Patienten die ultimative Lösung zur Messung des Blutdrucks. Die WatchBP(R)-Reihe der Blutdruck-Messgeräte verfügt über feste Zeitpläne, die eine Blutdruckmessung gemäss der Richtlinien der Europäischen Gesellschaft für Hypertonie (ESH) unterstützen.(1,2) Zusätzlich zur obengenannten Hardware bietet die benutzerfreundliche, "WatchBP analyzer" genannte Software dem Arzt eine klar strukturierte Datenübersicht, um ihnen die Diagnose zu erleichtern. Inzwischen haben bereits zahlreiche Ärzte praktische Erfahrungen mit WatchBP(R) machen können.

    Zu den grössten Vorteilen der WatchBP(R)-Familie im professionellen Anwendungsbereich zählen:

@@start.t1@@      -- WatchBP(R) Office: simultane Messung an beiden Armen gemäss der
          WHO/ESH/AHA-Messprotokolle inklusive Wireless-Verbindung
      -- WatchBP(R) Home: fest implementierter Diagnoseplan für die
          Selbstständige Blutdruckmessung zu Hause gemäss den
          ESH-Richtlinien (von offizieller Stelle empfohlen! (3))
      -- WatchBP(R) O3 (Out-Of-Office): Gerät für den ambulanten
          Einsatz mit zusätzlichem Betriebsmodus zur selbstständigen
          Durchführung von Blutdruckmessungen zu Hause mit Hilfe
          eines Diagnoseplans.@@end@@

    Microlife ist vom 12. bis 16. Juni im Kongresszentrum Mailand (MIC) am Stand #30 präsent. Voller Enthusiasmus und Hingabe lädt Microlife medizinische Fachkräfte aus aller Welt herzlich dazu ein, das Konzept hinter der WatchBP(R)-Lösung für die Blutdruckmessung selbst zu erleben.

    Einige der weltweit entscheidenden medizinische Fachleute werden ihre eigenen Studien mit der WatchBP(R)-Produktreihe präsentieren. Die Themen und der Zeitplan für die dazugehörigen Präsentationen lauten wie folgt:

@@start.t2@@      Hauptforscher und
      globale Hypertonie-                      Thema                              Datum & Uhrzeit
      Experten
      Dr. Dr. med.         "A Novel Dual-Mode Ambulatory              14. Juni,
      George S.              and Home Blood Pressure Monitor:         14:00 - 15:30 Uhr
      Stergiou                Validation according to the                 Im Erdgeschoss
                                  European Society of Hypertension         # 603
                                  International Protocol" zur
                                  Validitätsprüfung von
                                  WatchBP(R) O3.
      Dr. Dr. med.         Erster Fachvortrag: "Ambulatory          13. Juni,
      Joji Ishikawa        Blood Pressure (ABP) Measured using    9:30 Uhr
                                  a dual home BP (HBP)/ABP Monitoring    Im Auditorium
                                  Device is related to ABP Measured        Parallele
                                  by a Conventional ABP Monitoring         Vortragssitzung 1A,
                                  independently of HBP" zur                    jeweils am Stand
                                  Bestätigung der Realisierbarkeit         #1383
                                  und Verwendbarkeit des WatchBP(R)
                                  O3 (Out-Of-Office).
                                  Zweiter Fachvortrag: "Automatic          14. Juni,
                                  Office Blood Pressure Measurement        11:50 Uhr
                                  without doctors or nurses present        In der Blue Hall
                                  is More Predictive of Ambulatory         Parallele
                                  Blood Pressure than is Office Blood    Vortragssitzung
                                  Pressure by Mercury Sphygmomanometer" 5A bzw. #1384
                                  Hier wird dargelegt, dass WatchBP(R)
                                  Office dem Vergleich mit einem
                                  Sphygmomanometer mit Quecksilber
                                  standhält.
      Prof. Dr. Thomas  "Patient Assessment of Home                 15. Juni,
      Mengden                 Blood Pressure Monitoring                    14:00 Uhr
                                  (Home BP)", eine praktische                 Im Erdgeschoss
                                  Erfahrung mit dem Microlife                 #1175
                                  WatchBP(R) Home Monitor.@@end@@

    Mit dieser innovativen WatchBP(R)-Lösung verfolgt Microlife das Ziel, die Blutdruckmessung allgemein zu verbessern und so für grösseres Vertrauen in Diagnosen und optimale Behandlung und Handhabung des Bluthochdrucks zu sorgen

    Informationen zu Microlife

    Microlife ist ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung von innovativem medizinischem Diagnosezubehör für die Kontrolle in Kliniken und zu Hause. Die Geräte tragen zu einer verbesserten Behandlungsplanung bei Hypertonie, Gewichtsproblemen und Fieber bei. Microlife hat seinen Hauptsitz in Taiwan, beschäftigt 2400 Mitarbeiter weltweit und versorgt seine Tochtergesellschaften in der Schweiz, Frankreich und den USA sowie Vertriebspartner in aller Welt jährlich mit 35 Millionen Geräten. Im Jahr 2006 trat Microlife weltweit in einen intensiven Dialog mit medizinischen Verbänden, Spezialisten, medizinischen Grundversorgern und Pharmaunternehmen, um die Hilfsmittel und Lösungen WatchBP(R) zum Schutz vor Schlaganfällen und Herzkrankheiten zu entwickeln.

@@start.t3@@      Literaturnachweis:
      1. Mancia G, De Backer G, Dominiczak A, Cifkova R, Fagard R, Germano G et
          al. 2007 Guidelines for the Management of Arterial Hypertension: The
          Task Force for the Management of Arterial Hypertension of the European
          Society of Hypertension (ESH) and of the European Society of
          Cardiology (ESC). J Hypertens 2007; 25: 1105-1187.
      2. O'Brien E, Asmar R, Beilin L, Imai Y, Mancia G, Mengden T et al.
          Practice guidelines of the European Society of Hypertension for
          clinic, ambulatory and self blood pressure measurement. J Hypertens
          2005; 23: 697-701.
      3. Parati G, Stergiou GS, Asmar R, Bilo G, de Leeuw P, Imai Y et al.
          European Society of Hypertension guidelines for blood pressure
          monitoring at home: a summary report of the Second International
          Consensus Conference on Home Blood Pressure Monitoring. J Hypertens
          2008; 26: 1505-1526.@@end@@

    Pressekontakt:

    Sollten Sie ein Journalist sein und sich für weitere Informationen zu den WatchBP-Geräten und -Technologien interessieren, wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle:

      WatchBP Microlife AG
      Espenstrasse 139
      CH-9443 Widnau
      Schweiz
      Tel.: +41-71-727-7030
      Fax: +41-71-727-7039
      E-Mail: media@watchbp.com
      Website: http://www.watchbp.com

ots Originaltext: Microlife
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
WatchBP Microlife AG, +41-71-727-7030, Fax, +41-71-727-7039,
media@watchbp.com



Das könnte Sie auch interessieren: