Zebra Technologies

Zebra Technologies bringt mobiles Drucken per Smartphone

    Bourne End, England (ots/PRNewswire) - Zebra Technologies, fuhrender Anbieter von Spezialdruckern und Auto-ID-Losungen, ermoglicht es Nutzern, Zebra Drucker direkt vom Blackberry(R) aus zu steuern. So konnen ganz nach Wunsch Berichte des Aussendienstes, Barcodes, Belege, Gesundheitsakten und vieles mehr gedruckt werden. Basis der neuen mobilen Drucklosungen sind das ZebraLink Software Development Kit (SDK) sowie eine Smartphone Anwendung.

    Mobile Technologien finden verstarkt Einsatz in Unternehmen. Im Aussendienst erhalten dabei immer ofter Smartphones den Vorzug gegenuber den gewohnt robusten PDAs. Nach einer Studie des Marktforschungsinstituts AMR Research schatzen CIOs Mobilitat einhellig als eine der wichtigsten Technologien ihrer Branche ein.[1] Die Losung fur Smartphones von Zebra erscheint in einer wichtigen Entwicklungsphase des Marktes, in der sich jede Investition schnell und spurbar rentieren muss. In diesem Zusammenhang zeigt sich zunehmend die Bedeutung mobiler Gerate fur einen vernetzten und reaktionsschnellen Aussendienst und die Wettbewerbsfahigkeit von Unternehmen.[2]

    "Wir stellen eine klare Tendenz zum Einsatz von Smartphones bei mobilen Anwendungen fest. Die wesentlichen Ziele sind dabei, Investitionskosten gering zu halten, Ablaufe zu vereinheitlichen und zugleich die Produktivitat zu erhohen", sagt Matthew Parker, Product Manager - Mobile bei Zebra Technologies. "Das hat deutliche Auswirkungen auf die Mitarbeiter im Aussendienst. Klassische Anwendungen im Aussendienst wie Abrechnungen und mobile Dienste oder die Routenberechnung konnen nun von theoretisch jedem Mitarbeiter mit einem Smartphone - an welchem Ort auch immer - eingesetzt werden."

    Die ZebraLink Multiplattform SDK erlaubt Entwicklern den Zugriff auf mehr als 15 aktuelle Drucker-Linien von Zebra, um die Funktionsmoglichkeiten der Gerate fur die jeweiligen Anforderungen des mobilen Ausseneinsatzes auszuschopfen. Mit einem einfachen Download von http://www.zebra.com/SDK erhalten Entwickler Zugriff auf Zebras Softwarebibliothek und Quellcodes, die sie in ihrer jeweiligen Entwicklungsumgebung nutzen konnen. Unter demselben Link sind auch Demonstrationen verschiedener Druckanwendungen zu finden.

    Das ZebraLink SmartPhone SDK ist fur verschiedene Blackberry(R) Modelle erhaltlich, um Anwendungen fur eine grosse Anzahl der Zebra Drucker zu ermoglichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.zebra.com/SDK. Das Demonstrationsvideo der ZebraLink Multiplattform finden Sie unter http://ow.ly/H9wZ.

    Uber Zebra Technologies  

    Zebra Technologies Corp.  ist mit innovativen und verlasslichen On-Demand-Drucklosungen in 100 Landern weltweit vertreten. Mehr als 90 Prozent der Fortune 500-Unternehmen nutzen Drucker von Zebra. Eine Vielzahl von Anwendungen profitiert von den Zebra-Thermodruckern fur Barcodes, Smart Labels und Belege sowie Plastikkartendruckern, die Anwendern zu mehr Sicherheit, hoherer Produktivitat und Qualitat sowie niedrigeren Kosten und einem besseren Kundenservice verhelfen. Das Unternehmen hat bereits uber sechs Millionen Drucker verkauft, einschliesslich RFID-Druckern/-Kodierern sowie drahtlosen mobilen Losungen. Zudem hat Zebra Software, Vernetzungs-Losungen und Druckerzubehor im Produktportfolio. Informationen uber die Barcode- und RFID-Produkte von Zebra finden sich im Internet unter: http://www.zebra.com.

    ---------------------------------  

    [1] "CIOs consistently rate mobility as one of the most important technologies in the industry", in: Fletcher, C. (2008). SAP and the BlackBerry: A new Era in Mobile CRM?: AMR Research.

    [2] Burden, K. & Shey, D. (2009). Mobilizing Field Forces on Smartphones Oyster Bay, NY: ABI Research.

ots Originaltext: Zebra Technologies
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Weitere Informationen erhalten Sie bei: cpz Ogilvy
PublicRelations GmbH, Sven Bergmann, Telefon: +49(0)208-48483-44,
eMail:sven.bergmann@ogilvy.com; Zebra Technologies Europe Limited,
Mollsfeld 1,40670 Meerbusch, Tel: +49(0)2159-67-68-0, eMail:
germany@zebra.com



Weitere Meldungen: Zebra Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: