Gooding & Company

Gooding & Company gibt bekannt, auf der am 15. und 16. August 2009 stattfindenden Pebble-Beach-Auktion einen Bugatti, Baujahr 1938, ehemals im Besitz von Ettore Bugatti, ohne Mindestgebot zu versteigern

    Santa Monica, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    Gooding & Company ist äusserst erfreut, die Versteigerung ohne Mindestgebot eines bedeutenden Teils der Bugatti-Geschichte, nämlich eines Bugatti Type 57C Coupé, Baujahr 1938, bekanntgeben zu können.

    "Auf dem diesjährigen Concours d'Élégance in Pebble Beach wird die Marke Bugatti zu Ehren kommen und Gooding & Company ist höchst erfreut, einen für die Geschichte des Hauses besonders wichtigen Bugatti ohne Mindestgebot anbieten zu können", sagte David Gooding, Gründer und Präsident von Gooding & Company.

    Man nimmt an, dass die Mitarbeiter des Bugatti-Werks diesen Bugatti Type 57C Coupé, Baujahr 1938, speziell für den "Patron" Ettore Bugatti bauten und ihm schenkten. Nachdem Ettore Bugatti im Jahre 1947 starb, wurde der Wagen weiterhin in der Bugatti-Werkstatt in Molsheim, Frankreich, gelagert und gewartet und im Zuge der Entwicklungsfortschritte in der Fabrik aktualisiert, sodass es sich um ein wirklich einzigartiges Exemplar handelt. Der Wagen verfügt noch über weitere einmalige äussere Merkmale. So ist u.a. das berühmte EB-Zeichen in die Radnaben eingraviert und auf der hinteren Stossstange und auf dem Steuerrad zu sehen. Dies verstärkt noch die Gegenwart des legendären Ettore Bugatti. Die einzigartige Karosserie des Wagens ist wahrscheinlich einer der letzten Entwürfe von Jean Bugatti, Ettore Bugattis Sohn, vor dessen Tod.

    Seitdem das Chassis mit der Nr. 57335 die Bugatti-Fabrik Ende der 50er Jahre verliess, ging es durch nur wenige schützende Hände, wurde nur selten benutzt und bleibt einer der einwandfreisten und originalgetreuesten Bugattis, die es gibt.

    Die Voransicht zur Pebble-Beach-Auktion von Gooding & Company findet in den Tagen von Mittwoch, den 12. August bis Sonntag, den 16. August 2009 statt. Die Versteigerungen im Pebble-Beach-Reitzentrum am Samstag- bzw. Sonntagabend beginnen um 17:00 Uhr bzw. 18:00 Uhr. Der Auktionskatalog kostet 100 USD und bietet zwei Personen Zutritt zur Voransicht und zur Auktion. Allgemeine Eintrittskarten für die Voransicht und Auktion werden im Ausstellungszelt zum Preis von 40 USD pro Person verkauft. Weitere Informationen stehen unter www.goodingco.com bzw. +1-310-899-1960 zur Verfügung.

    Informationen zu Gooding & Company

    Gooding & Company bietet Sammlern auf dem Automarkt unvergleichliche Dienstleistungen. Bei den vorangegangenen vier Auktionen verkaufte Gooding & Company insgesamt Sammlerfahrzeuge im Werte von über 178 Mio. USD, wobei 55 Fahrzeuge für über 1 Mio. USD und neun Fahrzeuge für über 3 Mio. USD verkauft wurden.

ots Originaltext: Gooding & Company
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Dawn Ahrens, E-Mail: dawn@goodingco.com oder Judi Levine, E-Mail:
judi@goodingco.com, beide von Gooding & Company, Tel.:
+1-310-899-1960



Weitere Meldungen: Gooding & Company

Das könnte Sie auch interessieren: