Geberit Vertriebs AG

Jubiläum 10 Jahre Geberit Informationszentrum GIZ in Jona
Lancierung «Geberit Preis für Spitzenleistungen in der Sanitärbranche»

Lancierung des «Geberit Preis für Spitzenleistungen in der Sanitärbranche». / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Geberit Vertriebs AG"

    Rapperswil-Jona (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100017587 -

    Geberit legt grossen Wert auf die Aus- und Weiterbildung in der Sanitärtechnik. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Geberit Informationszentrums GIZ in Jona lanciert die Geberit Stiftung für Sanitärtechnik einen Preis für herausragende Leistungen in der Sanitärbranche. Der Preis ist mit insgesamt CHF 250'000 dotiert und wird ab 2011 jährlich während vier Jahren auf allen Stufen der Aus- und Weiterbildung in der Sanitärbranche vergeben. Gemeinsam mit wichtigen Partnern der Branche möchte Geberit für den Berufsnachwuchs beste Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen.

    Seit der Eröffnung im August 2000 wurden im Geberit Informationszentrums GIZ in Jona über 100'000 Planer, Installateure, Architekten, Ingenieure, Lehrlinge, Grosshandelsvertreter und weitere interessierte Fachpersonen von Geberit Mitarbeitenden professionell geschult. Kernstück der Anlage ist der transparente 12 Meter hohe Abwasserturm, der ein vierstöckiges Wohngebäude nachbildet. Weitere Attraktionen sind die neue Ausstellung im Erdgeschoss und der Lehrpfad zur Realisierung von öffentlichen Toiletten. Theorie- und Praxisräume mit Musterinstallationen und Anwendungsbeispielen runden das Angebot ab.

    Ausgangslage Sanitärberufe

    Bei Schulabgängern ist der Sanitärberuf häufig nicht die erste Wahl. Jährlich absolvieren weniger als 100 Sanitärfachleute eine höhere Weiterbildung. In den planenden und ausführenden Betrieben fehlen daher immer öfter gut qualifizierte Fachkräfte. Hinzu kommt, dass die Kosten für eine Weiterbildung im Sanitärbereich sehr hoch sind.

    Geberit Stiftung für Sanitärtechnik

    Die Geberit Stiftung für Sanitärtechnik bezweckt die Anerkennung besonderer Leistungen in der Aus- und Weiterbildung sowie die Förderung von Projekten in der Sanitärtechnik. Bisher profitierten nur Absolventen der Sanitärtechnikerschule TS (Höhere Fachschule) von der Stiftung. Neu werden die Preise auf allen Aus- und Weiterbildungsstufen der Sanitärtechnik vergeben.

    Geberit Preis als Motivationsspritze

    Mit der Lancierung des Geberit Preises für Spitzenleistungen in der Sanitärbranche will Geberit junge Berufsleute für herausragende Leistungen in der Aus- und Weiterbildung belohnen und den Berufsnachwuchs zu Spitzenleistungen anspornen. Der Geberit Preis wird ab 2011 jährlich während vier Jahren auf allen Stufen der Aus- und Weiterbildung an Installateur- und Sanitärzeichnerlernende, an Sanitärtechniker, Sanitärmeister und Sanitärplaner HF, Absolventen der Berufsprüfung sowie an Fachhochschulabgänger vergeben. Neben den besten Lernenden erhalten auch die Lehrbetriebe einen Preis, haben sie doch massgeblich zum Erfolg der Auszubildenden beigetragen. Geberit stellt dafür einen Gesamtbetrag von CHF 250'000 zur Verfügung. Weitere Informationen sind unter www.geberit.ch verfügbar.

    Die Sanitärbranche als Gewinner

    Als verlässlicher Branchenpartner möchte Geberit das Image der Sanitärbranche fördern und die Zusammenarbeit mit Partnern, Fachhochschulen, Studenten, Ausbildungsstätten, Lehrbetrieben und Lernenden verstärken. Ein hoch stehendes Bildungsniveau der Fachkräfte und Kaderleute in der Sanitärbranche ist für den nachhaltigen Erfolg und das Bestehen der Branche im heutigen anspruchsvollen Geschäftsumfeld unabdingbar.

    Als europäischer Marktführer ist die Geberit Gruppe ein globaler Anbieter in der Sanitärtechnik mit einem Umsatz von CHF 2,2 Milliarden. Sie beschäftigt weltweit 5700 Mitarbeitende in 40 Ländern.

ots Originaltext: Geberit Vertriebs AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Geberit Vertriebs AG
Neue Jonastrasse 59
CH-8640 Rapperswil

Walter Brändle
Stv. Geschäftsführer
Tel.:    +41/55/221'66'92
E-Mail: walter.braendle@geberit.com

Wolfgang Müller
Leiter Marketing
Tel.:    +41/55/221'67'28
E-Mail: wolfgang.mueller@geberit.com



Weitere Meldungen: Geberit Vertriebs AG

Das könnte Sie auch interessieren: