Ember Corporation

Ember gibt allgemeine Verfügbarkeit von ZigBee-Entwicklungskits der nächsten Generation bekannt

    Boston (ots/PRNewswire) -

    Ember, ein führender Anbieter von drahtloser ZigBee-Netzwerktechnologie, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit seines neuen Entwicklungskits EM35x InSight über seine weltweiten Vertriebskanäle bekannt. Mithilfe der ARM Cortex-M3-basierten Ein-Chip-Systeme (System-on-Chips - SoCs) EM351 und EM357 ermöglichen die Entwicklungskits des Typs EM35x InSight sowohl Entwicklung als auch Debugging von ZigBee-Produkten über die kürzlich gestartete Halbleiterplattform der EM300-Serie.

    Die Ein-Chip-Systeme EM351 und EM357 vereinen die branchenweit höchste Leistung von Drahtlosnetzwerken sowie den umfassendsten Programmcode von Anwendungen auf dem energiesparendsten Chipsatz.

    Entwicklungskit-Komponenten

    Die Entwicklungskits des Typs EM35x enthalten Hardware, Netzwerkentwicklungs- und Debugging-Software, Compiler sowie den Netzwerk-Stack EmberZNet PRO für eingebettete Anwendungen. All dies wird in einer kompletten Entwicklungsumgebung geliefert.

@@start.t1@@      Das Hardware-Paket besteht aus:
      - Drei (3) EM35x InSight-Adapter (ISA3s) zwecks Programmierung und
         Debugging von ZigBee-Anwendungen;
      - Drei (3) Breakout-Platinen mit EM357-basierten Modulen;
      - Ein Modul-Auswahlpaket mit (6) Modulen bestehend aus EM351- und
         EM357-Varianten, die mit Breakout-Platinen verbunden werden können.
      - Ein Kostprobenpaket mit zehn (10) EM357-Chips für kundenspezifisches
         Design; und
      - PoE-Switch (Power-over-Ethernet) und Kabel zur Durchführung von
         Testverfahren innerhalb des gesamten Netzwerks.@@end@@

    "Die Qualität von Embers ZigBee-Entwicklungstools war branchenweit schon immer am höchsten", so Robert LeFort, CEO von Ember. "Die EM35x-Entwicklungskits stehen erneut ganz im Zeichen von Embers Engagement, den Standard für leistungsfähige und gleichzeitig bedienungsfreundliche eingebettete Drahtlosnetzwerk-Tools inklusive eines grossartigen Out-of-Box-Erlebnisses zu etablieren."

    Verbesserte(s) Funktionen und Out-of-Box-Erlebnis

    Das EM35x InSight-Entwicklungskit enthält Embers branchenweit führende InSight-Entwicklungsumgebung, die eine Suite an Softwaretools zwecks rascher Entwicklung und schnellem Debugging von ZigBee PRO-Anwendungen bietet, darunter auch Smart Energy und Home Automation. Die InSight-Entwicklungsumgebung umfasst die folgenden neuen Funktionen:

@@start.t2@@      - Unterstützung von IAR EWARM IDE
         - Dank dieser Funktion wird Embers InSight AppBuilder zukünftig auf die
            Erstellung von Projektdateien für die Arbeit mit IAR Embedded
            Workbench for ARM v5.40 unterstützen.
         - Diese Funktion wird Entwicklern zudem die Möglichkeit bieten,
            ZigBee-zertifizierbare Projekte zu erstellen, die mithilfe von
            IAR EWARM v5.40 direkt gelesen und zusammengesetzt werden können.
      - Verbessertes Out-of-Box-Erlebnis
         - Einmal verbunden sind Benutzer sofort in der Lage,
            Entwicklungshardware automatisch zu erkennen und Musteranwendungen
            auszuwählen, die es mit Netzwerkknoten innerhalb des Entwickler-
            Netzwerks zu verbinden gilt.@@end@@

    Preis und Verfügbarkeit

    EM35x-Entwicklungskits sind zum Grundpreis von 2.500 USD verfügbar und werden mit einer 30-tägigen Probelizenz für IAR EWARM v5.40 ausgeliefert. Eine spezielle Version mit einer dauerhaften Nutzerlizenz für IAR EWARM ist ebenfalls erhältlich.

    Kunden in Nordamerika können die Kits über die Digi-Key-Website beziehen (http://www.digikey.com/scripts/dksearch/dksus.dll?Cat=35396 44&vendor=636).

    Kunden ausserhalb Nordamerikas sollten sich mit ihrem regionalen Vertriebspartner (http://www.ember.com/buy_distributors.html) für Ember-Produkte in Verbindung setzen.

    Mit der Auslieferung der Kits wird zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Monat begonnen.

    Informationen zu Ember

    Ember Corporation (http://www.ember.com) entwickelt drahtlose ZigBee-Netzwerktechnologien, mit deren Hilfe Energietechnologie-Unternehmen (Enertech-Unternehmen) dazu beitragen können, dass Gebäude und Eigenheime energiesparender und effizienter versorgt werden und Bewohner dabei in den Genuss von Komfort und Sicherheit kommen. Die stromsparende Funktechnologie von Ember kann in praktisch jedes Gerät integriert und somit Teil eines sich selbst organisierenden Mesh-Netzwerks werden. Ember hat seinen Hauptsitz in Boston, unterhält ein Funkentwicklungszentrum in Cambridge (England) und verfügt über Vertriebspartner überall auf der Welt. Das Unternehmen unterstützt die ZigBee Alliance und ist Mitglied des Vorstandes. Ausserdem stellt Ember über seine Plattform die "Golden Suite"-Anwendungsreihe für 802.15.4/ZigBee-Interoperabilitätstests.

ots Originaltext: Ember Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ravi Sharma von Ember Corporation, +1-617-951-1236,
ravi.sharma@ember.com; oder Michelle Dillon von Beaupre & Co. Public
Relations, +1-603-559-5835, mdillon@beaupre.com



Weitere Meldungen: Ember Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: