CA, Inc.

Generali France hält Projekte mit CA Clarity PPM auf Kurs und baut damit ihren Wettbewerbsvorteil aus

Paris (ots/PRNewswire) - Generali France, Frankreichs zweitgrösstes Versicherungsunternehmen, hat sich für CAs (NASDAQ: CA) Clarity(TM) Projekt- und Portfolio-Management (PPM) als ihre einzige Projektmanagement-Lösung zur Bereitstellung von grossen Transformationsprojekten und zur Steigerung der Geschäftsflexibilität und des Wettbewerbsvorteils entschieden. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090605/349279 ) Anfang 2007 wuchs Generali France bedeutend schneller als ihre Konkurrenz. Um diesen Wettbewerbsvorteil zu sichern, beschloss das Unternehmen, aus strategischen Gründen, aus den zahlreichen Versicherungsunternehmen, die es erworben hatte, eine Einheit zu formen. Diese unternehmensweite Umwandlung, die u.a. die Einführung von zentralisierten Tools und Systemen quer durch das Unternehmen beinhaltet, brachte auch gleichzeitig Veränderungen auf allen Ebenen der IT Systemumgebung. Das Ausmass dieser Veränderungen machte es notwendig, einen funktionsübergreifenden Ansatz beim Projekt- und Risikomanagement einzuführen und die zahlreichen Projekt-Management-Tools, die in den verschiedenen Einheiten verwendet werden, zu ersetzen. Um dies zu erreichen beschloss Generali, ihr globales Projektmanagement auf eine einzige Plattform zu zentralisieren. Nach umfassender Prüfung der PPM Lösungen auf dem Markt, hat sich Generali für die CA Clarity PPM Lösung entschieden. Einer der Vorteile der CA Clarity PPM Lösung ist ihre Fähigkeit vorgefertigte Stukturen und Prozesse zu liefern. "Wir mussten viele Tools und Methoden ersetzen und die Tatsache, dass CA Clarity PPM bereits bestehende Abläufe anbietet, garantiert eine schnelle Installation", erklärte Jean-Michel Huten, Direktor für IT-Planung, Worktools und Methodik, Generali France. Innerhalb von sieben Monaten wurde die Lösung bei 1.300 Nutzern installiert und wird nun dazu verwendet, ein globales Portfolio mit Projekten, die pro Jahr insgesamt mehr als 220.000 Personentage repräsentieren, gleichzeitig zu verwalten. CA Clarity PPM ermöglicht es Generali France, die Entwicklung der Projekte bezüglich ihres ursprünglich eingeplanten Budgets und Vorhabens zu überwachen, die Ressourcennutzung zurückzuverfolgen und Einblicke in die Wechselwirkungen zwischen den Projekten zu gewinnen, um im Falle eines potentiellen Risikos Korrekturmassnahmen vornehmen zu können. "CA Clarity PPM bietet uns die nötige Sichtbarkeit und Informationen, um umgehende und erfolgreiche strategische Transformationsprojekte garantieren und die rechtzeitige Lieferung neuer Produkte und Dienstleistungen, die sich noch im Rahmen des Budgets befinden, gewährleisten zu können. Dies führt schliesslich zu einem grösseren Wettbewerbsvorteil", meint Beatrice Honore, Director of Studies für die Unfall- und Personenschutzversicherungs-Abteilung , Generali France. Wir freuen uns, Generali France zu unseren Kunden zählen zu dürfen und dass wir ihnen bei ihrem ehrgeizigen Geschäfts-Transformationsprojekt mit CA Clarity PPM helfen konnten", ergänzt Laurent du Fayet de la Tour, Frankreich-Chef von CA. Kontaktinformationen für die Lokalpresse: http://ca.com/gb/mediaresourcecentre Martin Kussler Leiter Kommunikation D-A-CH Tel: +49-6151-949-655 Mobil: +49-170-85-38-522 martin.kussler@ca.com ots Originaltext: CA, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Martin Kussler, Leiter Kommunikation D-A-CH, Tel: +49-6151-949-655, Mobil: +49-170-85-38-522 martin.kussler@ca.com

Das könnte Sie auch interessieren: