Wyle

Ein Geschäftsbereich von Wyle spielt entscheidende Rolle bei der Auswahl der neuen Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation

    El Segundo, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    Wyle GmbH, der in Deutschland ansässige Geschäftsbereich von Wyle, hat bei der jüngsten Auswahl der sechs neuen Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) - der ersten seit dem Jahre 1992 - eine entscheidende Rolle gespielt.

    Casey Pruett, Geschäftsführer des Geschäftsbereichs, war an der Beaufsichtigung aller logistischen Aspekte der Organisation und Implementierung der zwei psychologischen und der medizinischen Testphase beteiligt. Er diente Dr. Volker Damann, dem Leiter des medizinischen Dienstes (Crew Medical Support Office) der ESA als stellvertretender Projektleiter und war für die psychologischen und medizinischen Komponenten der Astronauten-Auswahl-Kampagne der ESA verantwortlich.

    Die neuen Astronauten sind: Samantha Cristoforetti aus Italien, Alexander Gerst aus Deutschland, Andreas Mogensen aus Dänemark, Luca Parmitano aus Italien, Timothy Peake aus Grossbritannien und Thomas Pesquet aus Frankreich.

    Sie wurden im Rahmen des europaweiten Einstellungsverfahrens ausgewählt, das im Jahre 2008 begann. Nach einem sorgfältigen psychologischen, medizinischen und professionellen Auswahlverfahren, das mit 8.413 Bewerbern begann, waren sie die ersten Neuzugänge zum europäischen Astronautencorps seit 1992. Dabei handelte es sich um die zweite Astronautenauswahl, die die ESA bisher überhaupt durchgeführt hat.

    Das Auswahlverfahren wurde vom europäischen Astronautenzentrum in Köln (Deutschland) gemeinsam Weltraumpsychologen, ESA-Astronauten und unter Beteiligung der Personalabteilung der ESA durchgeführt. Die medizinische Phase wurde gemeinsam mit dem Institut für Weltraummedizin am Deutschen Weltraumzentrum in Köln (Deutschland) und mit dem Institut für Weltraummedizin und Physiologie in Toulouse (Frankreich) durchgeführt.

    Das im Jahre 2000 gegründete und in Köln (Deutschland) ansässige Unternehmen Wyle GmbH bietet Kunden aus der Raumfahrt, aus der medizinischen Forschung und staatlichen Stellen Dienstleistungen in den Bereichen Biomedizintechnik, Raumfahrtmedizin, Flugkrankenpflege, Psychologie, Ernährung, Bestrahlung, Medizininformatik und Medizintechnik, Fitness und Rehabilitation nach Raumflügen, Physiotherapie, medizinische Fortbildung und Wartung, Projektmanagement und unterstützende Beratung.

    Wyle, ein in privater Hand befindliches Unternehmen, ist ein führender Anbieter von Raumfahrt-Hochtechnologie und EDV-Dienstleistungen der US-Bundesregierung, mit der das Unternehmen langfristigen Outsourcing-Verträge eingegangen ist. Das Unternehmen versorgt darüber hinaus das Astronautenkorps der NASA mit biowissenschaftlichen Dienstleistungen sowie auftragsentscheidenden Unterstützungsdienstleistungen und Raumsimulationen, Tests und Auswertungen von Fluggeräten, Waffensystemen, Netzwerken und anderen staatlicher Anlagegüter sowie weitere ingenieurtechnische Dienstleistungen für die Bereiche Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Kernenergie, Kommunikation und Transportwesen.

      Ansprechpartner:
      Dan Reeder
      Tel.: +1-310-563-6834
      Ref.: NR/09-16

ots Originaltext: Wyle
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Dan Reeder von Wyle, Tel.: +1-310-563-6834



Das könnte Sie auch interessieren: