Enfinity NV & SolarMarkt AG

Enfinity baut Chinas grösstes und erstes Solarstromkraftwerk

Waregem, Belgien und Shangai (ots/PRNewswire) - - Eine durch Enfinity initiierte Bietergemeinschaft erhielt den Zuschlag für die erste 10 MWp Solarstromkonzession. Das Dunhuang PV Projekt umfasst Investitionen von 200 Millionen Yuan (27 Millionen Euro) bei einer jährlichen Stromproduktion von 16.37 Millionen kWh und einer konzessionierten Betriebsdauer von 25 Jahren. Ende März 2009 plante Chinas Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) eine offene Ausschreibung zur Bestätigung der On-Grid Strompreise und technischen Lösungen. Insgesamt 13 Unternehmen, darunter die grössten inländischen Stromgiganten, erlangten während der Angebotsabgabe die Oberhand. Angebotspreise rangierten von 0,69 Yuan/kWh (0,071 Euro/kWh) bis 1,9 Yuan/kWh (0,196 Euro/kWh). Die durch Enfinity initiierte Bietergemeinschaft gewann den Zuschlag für das Projekt mit einem Preis von 1,09 Yuan/kWh. CGNPC und LDK Solar sind die Partner bei diesem Angebot. "Es wird erwartet, dass der Baubeginn für das Projekt in den nächsten vier Monaten erfolgt und das Projekt innerhalb der folgenden 18 Monate abgeschlossen wird", kommentierte Gino Van Neer, Gründer von Enfinity. Alle PV-Systeme werden auf dem Boden installierte PV-Tracker-Paneele sein. Enfinity ist zurzeit dabei, das Dunhuang-Gemeinschaftsunternehmen zu gründen und den EPC-Vertrag zu bestätigen. In naher Zukunft wird Enfinity insgesamt 500 MWp an PV-Installationen in der Region Dunhuang errichten. "Der Zuschlag für diesen Auftrag ist ein wichtiger Meilenstein für Enfinitys internationale Expansionsstrategie und wird unser Eintrittsschein in die vielversprechenden Märkte Asiens sein", sagt ein stolzer Gino Van Neer. Chinas NDRC beabsichtigt ferner, einen Einspeisetarif-Richtwert von 1,09 Yuan/kWh, wie von Enfinity vorgeschlagen, einzuführen. Da Enfinity das einzige an der Ausschreibung beteiligte ausländische Unternehmen war, konnte es in Asien grosse Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Nach dem Erfolg im Dunhuang-Project betreibt Enfinity den Ausbau in China noch weiter. Diese Woche wurde das erste durch Enfinity selbst entwickelte Projekt in Shizuishan (Provinz Ningxia) durch die Provinzregierung genehmigt. Das 10MWp Projekt kann jetzt der NDRC zur Genehmigung des Einspeisetarifs vorgelegt werden. Über Enfinity N.V. Enfinity N.V. in Waregem (Belgien) ist ein schnell wachsendes und ambitioniertes Unternehmen mit internationalen Aktivitäten im Bereich erneuerbarer Energien. Als Projektspezialist stellt Enfinity die Umsetzung von Solarkraftwerken sicher und ist heute bereits in zwölf Ländern vertreten, darunter Belgien, Italien, Spanien, Frankreich, Griechenland, USA, Kanada und Deutschland. Zur Finanzierung dieser Energieprojekte arbeitet Enfinity mit einzelnen Projektgesellschaften zusammen, deren Finanzmittel durch Kapitalanleger und Banken gestellt werden. Enfinity ist zurzeit dabei, PV-Projekte mit einer Gesamtkapazität von mehr als 145 MW zu entwickeln, zu bauen und zu finanzieren und plant, bis 2010 noch hunderte weiterer Megawatt zu initiieren. Der Umsatz von Enfinity betrug im Jahr 2008 83,1 Millionen Euro. Enfinity vertreibt ferner umfassende Solaranlagepakete für Unternehmen und Privatpersonen. Für Verbraucher erfolgt dies über ein umfassendes Händlernetz. Zurzeit konzentriert sich Enfinity auf Solarenergie, die auf der Grundlage der Photovoltaiktechnik basiert. Das Unternehmen hat aber auch konkrete Pläne für einen Einstieg in den Bereich der Windenergie. Unternehmensgründer sind Gino Van Neer und Patrick Decuyper, mit Unterstützung des "Geschäftsengels" Marc Dewaele. 2009 hat Enfinity ihre internationale Stellung mit einer Investition in Höhe von 50 Millionen Euro durch die Investmentgesellschaft Waterland gefestigt. Über LDK Solar LDK Solar ist ein spezialisierter Hersteller im Bereich von Konzipierung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb multikristalliner Solar-Wafer. Wafer sind das wichtigste Rohmaterial bei der Herstellung von Solarzellen, die Geräte sind, die Sonnenlicht in Elektrizität umwandeln können. Ihr Herstellungsprozess basiert auf geschützten Produktionsverfahren unter Verwendung von neuem und recyceltem Polysilicium für die Herstellung von Blöcken. Dieses geschützte Verfahren macht es dem Unternehmen möglich, seinen Solarzell- und Modulherstellerkunden überall auf der Welt erhebliche Kostenvorteile bei gleichzeitiger Wahrung von Qualität und Leistung zu bieten. Über CGNPC China Guangdong Nuclear Power Holding Co., Ltd (CGNPC), wurde im September 1994 mit einem Grundkapital von 10,2 Milliarden Yuan als staatliche Gesellschaft unter der Leitung der staatlichen Aufsichtsbehörde SASAC (Assets Supervision and Administration Commission) mit Nuklearenergie als Kerngeschäft gegründet. Das Unternehmen ist Chinas einzige Ökoenergie-Gesellschaft mit Fokus auf Nuklearenergie. China Guangdong Nuclear Power Group (CGNPG) ist ein Grosskonzern bestehend aus CGNPC selbst sowie mehr als zwanzig Tochtergesellschaften. Weitere Informationen erhalten Sie von: Enfinity China Jing Zhou Head of Develop China Telefon: +86-(0)21-28-90-96-50 E-Mail: jzhou@enfinity.biz Website: http://www.enfinity.biz Enfinity Head Office Jurgen Van Damme Presse und Kommunikation Telefon: +32-56-28-88-88 E-Mail: jvandamme@enfinity.be Website: http://www.enfinity.biz ots Originaltext: Enfinity NV Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen erhalten Sie von: Enfinity China, Jing Zhou, Head of Develop China, Tel.: +86-(0)21-28-90-96-50, E-mail: jzhou@enfinity.biz; Enfinity Head Office, Jurgen Van Damme, Presse und Kommunikation, Tel.: +32-56-28-88-88, E-Mail: jvandamme@enfinity.be

Das könnte Sie auch interessieren: