Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz gewinnt Planungswettbewerb für das künftige Kampfschiff vom Typ 26 Global Combat Ship der Royal Navy

DSEi, London (ots) - Rohde & Schwarz UK Ltd wurde nach einem 12-monatigen Auswahlverfahren von BAE Systems als bevorzugter Partner für die Planungsphase des integrierten Kommunikationssystems des künftigen Kampfschiffs der Royal Navy vom Typ 26 Global Combat Ship ausgewählt.

Der Lösungsvorschlag von Rohde & Schwarz für den Typ 26 ist eine technologische Meisterleistung und umfasst innovative Systeme zum Aufbau eines hoch modernen Kommunikationssystems. Dies in Verbindung mit der nachweislich hohen Zuverlässigkeit wird die anfallenden Wartungskosten vermindern und der Royal Navy eine verbesserte Ressourcennutzung, optimale Systemverfügbarkeit und operative Leistungsfähigkeit ermöglichen.

Dieser Wettbewerbssieg folgt auf mehrere Erfolge, die Rohde & Schwarz im Schiffssektor des Vereinigten Königreichs bereits für sich verbuchen konnte, darunter Kommunikationslösungen für zur Royal Navy gehörende Flugzeugträger der Queen-Elizabeth-Klasse und Patrouillenschiffe zur Überwachung der Küstengewässer sowie Docklandungsschiffe der Bay-Class der Royal Fleet Auxiliary.

International sind unter anderem die Lieferung der Kommunikationslösungen von Rohde & Schwarz zur Ausrüstung der australischen Zerstörer der Hobart Class Air Warfare, der LCF- Fregatten und Docklandungsschiffe (LPD) der Königlich Niederländischen Marine und der Fregatten der F100-Klasse und LDP der Spanischen Marine zu nennen.

Kontakt:

Europa (Hauptsitz): 
Katrin Wehle, Tel.: +49 89 4129 11378, Fax: +49 89 4129 13208,
E-Mail: press@rohde-schwarz.com, http://www.press.rohde-schwarz.com


Das könnte Sie auch interessieren: