Foamtec International LLC

Foamtec International macht Reinigung von sterilen Räumen leichter und sicherer

Oceanside, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Foamtec International LLC stellte heute PharmaMOP(TM) vor, den leichtgewichtigsten Wischmopp zur Reinigung und Desinfektion von keimfreien Produktionsräumen, den es auf dem Markt gibt. Mit 485g setzt der PharmaMOP(TM) den Massstab für Ergonomie und erlaubt mühelos die Durchführung von Wischvorgängen zur Reinigung von Decken, Wänden von Fussböden. Ein zentrales Designelement ist ein zum Patent angemeldeter Wischmoppkopf, der den Erfolg bei Kontaktzeit-Wischvorgängen sicherstellt, wenn Desinfektionsmittel in sterilen Räumen angewendet werden. "Bei einem Pharma-Grosskunden ersetzte PharmaMOP(TM) teure und schwere Fransenwischmopps, waschbare Flachmopps und Schaumstoffmopps, was das Anlernen erleichterte und das Ergebnis der Wischvorgänge verbesserte", sagte Nam Chantepie, Bereichsleiter für die Überwachung der Betriebshygiene. "Die Kunden sind begeistert von der kontrollierten und leichten Handhabung des PharmaMOPs für den Anwender beim Aufbringen von Desinfektionsmitteln an Wänden, Decken und rutschfesten Böden", sagte Brian Thaler, stellvertretender Marketingleiter von Foamtec International. Der Clou der Arbeitsweise von PharmaMOP ist der zum Patent angemeldete Wischmoppkopf, der aus Reinraumschaum hergestellt wird, welcher von Reinraumpolyester oder Mikrofaserstoff umgeben ist. Dieses dreilagige Design macht eine Auswindevorrichtung überflüssig und ermöglicht es dem Anwender, die passende Menge Desinfektionsmittel zu benutzen, um den keimfreien Wischvorgang mit besserem Ergebnis durchzuführen. Laut Aussage von John Lindsay, Präsident des Aseptic Training Institute "ist es für Hersteller von pharmazeutischen und medizinischen Hilfsmitteln üblich, eine Vielzahl von Wischmoppsystemen zu nutzen, doch das geringe Gewicht und die grosse Fläche von PharmaMOP ermöglicht ihnen, die Wischmopptypen zu verringern, die Anwenderschulung zu erleichtern und das Ergebnis des Wischvorgangs zu verbessern. "Europäische Pharmahersteller haben sich eine leichtgewichtige, ergonomische Lösung gewünscht", sagte Linda Vereycken, CEO von CCSbe. "Die bestehenden Wischmopps hindern den Anwender durch ihr hohes Gewicht an einer ordnungsgemässen Durchführung des Wischvorgangs. Das PharmaMOP(TM)-System wird für unsere Kunden von grossem Nutzen sein." Für weitere Informationen kontaktieren Sie Brian Thaler unter +1-209-483-3484, bthaler@foamtecintlwcc.com oder www.foamtecintlwcc.com/products/cleanroom-mops/pharmamop.html Aseptic Solutions, Inc. bietet der pharmazeutischen und biotechnischen Industrie Fachberatung zur Überwachung der Betriebshygiene, zur Sicherstellung von Reinraumbedingungen und zur keimfreien Produktion. Das Aseptic Training Institute, LLC, mit Sitz in Clayton, NC, liefert praktisches Training für alle Aspekte keimfreier Produktion. www.aseptictraining.com Controlled Contamination Services aus Kalifornien liefert Reinigungsdienste für die biotechnische bzw. pharmazeutische Industrie, für Biowissenschaften und Forschungslabore, Nutrazeutika und für den Halbleiter- bzw. Elektroniksektor. www.cleanroomcleaning.com Cleanroom Consumables & Services (CCSbe) hat seinen Sitz in Aartselaar, Belgien und bietet das ganze Spektrum von Reinraumprodukten an. CCSbe ist ISO 9001:2000 zertifiziert und betreibt eine ISO 7 Reinraumwäscherei. www.ccsbe.com Foamtec International entwickelt Hilfsmittel zur Lösung schwieriger Reinigungsprobleme bei der Herstellung von pharmazeutischen und medizinischen Geräten und biotechnischen Produkten. Foamtec ist zertifiziert nach ISO 9001:2000 und ISO 13485. www.foamtecintlwcc.com ots Originaltext: Foamtec International LLC Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Brian Thaler von Foamtec International LLC, +1-209-483-3484, bthaler@foamtecintlwcc.com

Das könnte Sie auch interessieren: