Melexis

Melexis übernimmt Vorsitz bei der DASH7 Automotive Working Group

    Ypern, Belgien, July 29, 2010 (ots/PRNewswire) - Melexis, seit langem ein innovativer Halbleiterhersteller auf dem RFID-Markt, gab heute bekannt, dass er sich an der Doppelspitze der neu etablierten Automotive Working Group im Rahmen der DASH7-Alliance beteiligen wird. Dabei handelt es sich um ein nicht gewinnorientiertes Industriekonsortium, welches die Verwendung des Standards ISO 18000-7 für den drahtlosen Sensoreinsatz fördert. Melexis arbeitet als aktives Mitglied der DASH7-Alliance eng mit 50 Gesellschaften in aller Welt zusammen, um die Entwicklung des Standards ISO 18000-7 (DASH7) zu fördern.

    "DASH7 bietet ein beeindruckendes Potenzial für Anwendungen im Fahrzeugbau wie Reifendrucküberwachung und andere drahtlose Kommunikationsformen innerhalb des Fahrzeugs," meint Patrick Burns, President der DASH7 Alliance. "In der engen Zusammenarbeit mit einem Marktführer wie Melexis werden nicht nur derartige Anwendungen zum Leben erweckt, sondern auch das Fahrzeugbau-Ökosystem innerhalb der DASH7-Alliance aufgebaut. So gewinnen wir einen wichtigen Anteil an einem der weltweit grössten Sensormärkte."

    Die Mission des Unternehmens für seinen Anteil am Vorsitz der DASH7 Automotive Working Group besteht darin, einen Mehrjahresplan dafür zu entwickeln, DASH7 in eine Vielzahl von Fahrzeuganwendungen und Märkte zu bringen. Weitere Informationen über die DASH7 Automotive Working Group finden Sie hier: http://ht.ly/2hQSv.

    "Im Bereich des Fahrzeugbaus gibt es ein grosses Potenzial für die DASH7-Technologie," mein Gilles Cerede, Product Line Manager für Wireless Automotive & Sensing bei Melexis. "Wir erkennen ein perfektes Zusammenspiel zwischen den DASH7-Eigenschaften und Leistungen sowie den Anforderungen an drahtlose Sicherheitsanwendungen. Der ultraniedrige Energieverbrauch erfüllt die TPMS-Einschränkungen für die Lebenszeit. Die "Multi-Kilometer"-Kommunikationsmöglichkeiten eignen sich perfekt für Car-to-Car und Car-to-Infrastruktur-Anwendungen. Nicht vergessen werden sollte, dass DASH7 hinsichtlich der Frequenz kompatibel zu den vorhandenen, schlüssellosen Zugangssystemen ist."

    Produkte, die über die drahtlose Netzwerkeignung nach DASH7 verfügen, vereinfachen die Art und Weise, in der wir mit Menschen, Orten und Dingen in unserem Umfeld in Kontakt treten. Durch den Betrieb in dem lizenzfreien 433MHz-Band bietet DASH7 eine Reichweite über mehrere Kilometer, eine Batterielebensdauer von mehreren Jahren, Support für Sensoren und die Sicherheit sowie Tag-to-Tag Communication." DASH7-Geräte arbeiten weltweit mit derselben Frequenz und verfügen standardmässig über eine Interoperabilität, gleich bei welcher Anwendung. Hinderliche Anwendungsprofile werden nicht benötigt. DASH7 ist die Marke, die den Standard ISO 18000-7 für aktive RFID in ähnlicher Weise umsetzt, wie die Marke WiFi dies mit IEEE 802.11-Kommunikationssystemen macht.

http://www.melexis.com

ots Originaltext: Melexis
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Wenden Sie sich an: Rik Moens, Melexis, Marketing
&Communications, Tel.: +32-13-670-780, rmo@melexis.com



Weitere Meldungen: Melexis

Das könnte Sie auch interessieren: