Melexis

Melexis und Phase IV Engineering ermöglichen HF RFID Sensor-Anwendungen

    Ieper, Belgien, May 19, 2010 (ots/PRNewswire) - Melexis und Phase IV Engineering haben sich zusammengeschlossen, um neue drahtlose RFID Sensor-Lösungen für komplexe Sensor-Anwendungen zu konzipieren. Das auf Melexis MLX90129 basierende HF RFID ermöglicht Sensor Tag IC und Sensor Tag Expertise der Phase IV, und wird damit nun allen ohmischen Sensor-Anwendungen, die kontaktloses, batteriearmes Abtasten oder Datenerfassung von Temperatur, Druck, Belastung, Feuchtigkeit, Licht usw. erfordern, gerecht.

    Phase IV Engineering ist seit über achtzehn Jahren in der Forschung, Entwicklung und Herstellung sowohl von passiven als auch von aktiven drahtlosen Abtast- und Å°berwachungsprodukten tätig. Das Unternehmen war ursprünglich auf niederfrequente RFID Sensor-Tags spezialisiert, erweiterte seine Fachkompetenz jedoch hinsichtlich des Hochfrequenzbereichs (13,56 MHz). Melexis, ein innovatives Unternehmen im Bereich der Halbleiterindustrie, bietet seit Beginn des Jahres 2000 Sensor-Tag ICs an, und führte im Jahr 2009 das vielseitige MLX90129 ein.

    "Nach der Markteinführung von MLX90129 konzentrierten wir uns zunächst vor allem auf den Sektor der Kühltemperaturüberwachung, und konnten hier grosse Erfolge verzeichnen", erklärte Gilles Cerede, Produktmanager bei Melexis. "Viele Kunden ausserhalb des Bereichs von Kühlanwendungen gaben uns jedoch zu verstehen, dass das MLX90129 ein ideales IC für ihre Anwendungen darstelle, wie zum Beispiel beim Erkennen von sich bewegenden Teilen innerhalb eines abgedichteten Hohlraums, oder das Integrieren von Sensoren innerhalb eines Werkstoffes. Es ist offensichtlich, dass Phase IV für diese spezifischen Anforderungen das richtige Unternehmen ist, da es Lösungen für diese Herausforderungen bietet."

    Scott Dalgleish, COO bei Phase IV Engineering, kommentierte: "Die Kernkompetenz von Phase IV besteht darin, vollständige Sensor-Lösungen für die mit drahtlosen und integrierten Sensoren verbundenen Probleme von Kunden unterschiedlichster Industriezweigen anzubieten. Mittels MLX90129 können effektiv umfassende Lösungen für viele Abtastprojekte angeboten werden, die wir zuvor zurückgewiesen haben. Die weiterentwickelten Funktionen von MLX90129 haben für uns die Tür zu vielen neuen Marktbereichen geöffnet. Wir stellen uns dieser Herausforderung."

    Melexis wird einen auf dem MLX90129 basierenden Phase IV Temperatursensor-Tag am Melexis-Stand (#426) auf der Sensor & Test 2010, Halle 12, demonstrieren.

    Eine entsprechende Abbildung finden Sie hier:  

http://picasaweb.google.com/rmomelexis/MelexisPhaseIV?authkey=Gv1sRgC NfCo M-frYn3sgE&feat=directlink

    (Auf Grund der Länge der URL kann es notwendig sein, durch Kopieren und Einfügen diesen Hyperlink in das URL-Addressfeld eines Internet-Browsers zu übertragen. Entfernen Sie Leerstellen, falls vorhanden.)

      Rik Moens
      Marketing & Communications Professional Europe
      Telefon: +32-13-670-795
      Handy: +32-485-88-94-12
      E-Mail: rmo@melexis.com

ots Originaltext: Melexis
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Rik Moens, Marketing & Communications Professional
Europe,Telefon: +32-13-670-795, Handy: +32-485-88-94-12, E-Mail:
rmo@melexis.com



Weitere Meldungen: Melexis

Das könnte Sie auch interessieren: