HELABA Landesbank Hessen-Thüringen

Helaba mit stabiler Geschäfts- und Ertragsentwicklung im ersten Halbjahr

Frankfurt am Main (ots) -

- Querverweis: Ein Dokument mit den Zahlen zum ersten Halbjahr 
  2014 liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist 
  unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - 

Die Helaba hat im ersten Halbjahr 2014 ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von 322 Mio. Euro erzielt, das nur geringfügig unter dem außerordentlich hohen Vorjahreswert (336 Mio. Euro) liegt. Nach Ertragssteuern belief sich das Konzernergebnis auf 216 Mio. Euro.

Hans-Dieter Brenner, Vorstandsvorsitzender der Bank, ist mit diesem Ergebnis sehr zufrieden: "Der erfreuliche Anstieg des Zinsüberschusses dokumentiert - ebenso wie die Steigerung des Provisionsüberschusses - die Stärke unseres operativen Kundengeschäftes. Sowohl im Großkundengeschäft als auch im Verbund-, Privatkunden- und Mittelstandsgeschäft gelang es, im Neugeschäft trotz des historisch tiefen Zinsniveaus gute Margen zu erzielen. Die deutlich gesunkene Risikovorsorge im Kreditgeschäft reflektiert die gute Verfassung der Realwirtschaft. Sie spricht darüber hinaus für die Solidität unseres Kreditbestandes und die gute Bonität unserer Kunden. Das Handelsergebnis liegt deutlich unter dem Vorjahreswert, der durch starke Einengungen der Credit Spreads beeinflusst war, aber auf Planniveau."

Kontakt:

Wolfgang Kuß
Presse und Kommunikation

Helaba
Landesbank Hessen-Thüringen
Girozentrale
MAIN TOWER
Neue Mainzer Str. 52-58
60311 Frankfurt
Tel.: 069/9132-2877
Fax: 069/9132-4335
e-mail: wolfgang.kuss@helaba.de
Internet: www.helaba.de



Weitere Meldungen: HELABA Landesbank Hessen-Thüringen

Das könnte Sie auch interessieren: