ActiveVideo Networks

Neudefinition des Fernsehens auf der IBC: ActiveVideo Networks stellt Cloud-basierten Ansatz für bahnbrechende Interaktivität auf CI+-Geräten und Set-Top-Boxen vor

HILVERSUM, Niederlande und SAN JOSE, Kalifornien, August 18 (ots/PRNewswire) -- ActiveVideo Networks(TM) wird auf der IBC im September seinen das Fernsehen umwälzenden, Cloud-basierten Ansatz (iTV 2.0) mit bahnbrechender Interaktivität sowohl für CI+-fähige Fernseher der nächsten Generation als auch vorhandene Set-Top-Boxen vorstellen. Auf der Messe wird gezeigt, wie die Abwicklung über die Netzwerk-"Cloud" die interaktiven Möglichkeiten des neuen CI+-Standards drastisch erweitert und für eine einheitliche Umgebung für CI+-fähige Fernsehgeräte, digitale und IPTV-Set-Top-Boxen und Breitband-CE-Geräte sorgt. Bei den Vorführungen werden die intuitive VoD-Menüführung, die reichhaltigen Navigations-Mosaiken, Markenprodukt-Kanäle und andere Dienste gezeigt. Auf der Ausstellung auf Stand Nr. 5.B46 der RAI in Amsterdam wird erstmals die volle Bandbreite der kombinierten Lösungen von ActiveVideo Networks und Avinity Systems BV, einem in den Niederlanden ansässigen, von ActiveVideo übernommenen Anbieter von interaktivem Fernsehen, gezeigt. ActiveVideo(R) geht davon aus, dass die Cloud-basierten Lösungen des Unternehmens bis Ende des Jahres in über 5 Millionen Wohnungen weltweit zu finden sein werden. "Service-Provider und Programmierer suchen nach Möglichkeiten, ansprechende Dienste für den bestehenden Stamm der Set-Top-Boxen ebenso wie für die jetzt auf den Markt kommenden Fernseher der CI+-Generation anbieten zu können", sagte Ronald Brockmann, Geschäftsführer Europa von ActiveVideo. "ActiveVideos Netzwerk-basierter Ansatz überwindet die Beschränkungen vorhandener Set-Top-Boxen und CI+-Geräte und ermöglicht reichhaltige Interaktivität und ein konsistentes Anwendererlebnis, das den Zuschauer begeistert und sich somit zu Geld machen lässt." ActiveVideo ist derzeit bei Oceanic Time Warner Cable und einer Reihe weiterer Kabel- und IPTV-Anbieter in den Vereinigten Staaten, Europa und Hongkong im Einsatz und bietet dem Zuschauer ein begeisterndes Erlebnis, das Internet-Video, Web-2.0-Funktionalität und herkömmliches Fernsehen vereint. Das Unternehmen setzt in der Set-Top-Box einen extrem leichten Klienten ein, der einfach die Tastatureingaben des Anwenders von der normalen Fernbedienung über das Netzwerk an entsprechende Server überträgt. Dank ActiveVideo bewegt sich der Zuschauer in einem völlig interaktiven Umfeld, das sowohl lineare als auch Breitband-Programme mit einer reichhaltigen grafischen, für Fernsehgeräte optimierten Bedienoberfläche, Navigation per Fernbedienung, Social Networking, persönlichen Medien, Nischeninhalten und gezielter, direkt verwertbarer Werbung umfasst. Informationen zu ActiveVideo Networks ActiveVideo Networks ist bei interaktiven, Cloud-basierten Diensten, die im Begriff sind, das interaktive Fernsehen (iTV 2.0) umzuwälzen, weltweit führend. Der netzwerkorientierte Ansatz des Unternehmens ermöglicht auf einfache und erschwingliche Art und Weise, die Programm-, Navigations- und Werbemöglichkeiten zu erweitern, sodass der Zuschauer sein Fernseherlebnis selbst bestimmen und mit anderen teilen kann. ActiveVideo vereint Internet-basierte Medien und gezielte, anklickbare Werbung mit der hohen Bildqualität, der schnellen Reaktivität und den Navigationsmöglichkeiten per Fernbedienung des Fernsehens zu einer einheitlichen Interaktivität für alle an digitale und IPTV-Set-Top-Boxen, CI+-fähige Fernsehgeräte und ans Breitbandnetz angeschlossene CE-Geräte. ActiveVideo Networks ist im Herzen des Silicon Valley ansässig und verfügt über Niederlassungen in Los Angeles, Baltimore und Hilversum (Niederlande). Weitergehende Informationen stehen unter www.activevideo.com zur Verfügung. ots Originaltext: ActiveVideo Networks Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Paul Schneider im Auftrag von ActiveVideo Networks, Tel.: +1-215-702-9784 (Büro), +1-215-817-4384 (Mobiltelefon), E-Mail: pspr@att.net

Das könnte Sie auch interessieren: