Joseph F. Finn, Jr., C.P.A.

NoblePeak Vision Corp. bietet am 5. November 2010 auf einer Auktion (Sealed Bid) eine patentierte Technologie an, die Germanium-Photodetektoren mit Silikonkreisläufen integriert

    Wellesley Hills, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Joseph F. Finn, Jr., C.P.A. ("Finn") gab heute bekannt, dass er am 5. November 2010 eine patentierte Technologie, die Germanium-Photodetektoren mit Silikonkreisläufen integriert, auf einer Auktion (einem sogenannten "Sealed Bid"), bei einem Verkauf von Vermögenswerten der NoblePeak Vision Corp., zum Kauf anbietet.

    NoblePeak hat einen Prozessfluss entwickelt und eingeführt, der einzelne Kristall-Germanium-Photodetektoren mit CMOS-Kreisläufen integriert. Germanium-Detektoren ermöglichen die Detektion eines viel breiteren Lichtsprektrums als Silikon-Imager (Bildaufnahmeeinrichtung). Es wird ein Spektrum solcher Detektoren geformt und dieses wird mit On-Chip-Bildkreisläufen kombiniert. Infrarot-Bildwandlern mit sichtbaren Längen bis Kurzwellenlängen wurden in hoher Stückzahl bei Silicon Economics produziert.

    Germanium ist ein geeignetes Material für Photodetektoren. Germanium wird ausnahmslos als ein relativ schwache SiGe Legierung (<30% Ge) bei sehr dünnen Lagen verwendet. NoblePeak entwickelte eine spezielle Wachstumstechnik, welche die Schwierigkeiten des Wachstums von dicken reinen Lagen von Germanium umschifft.

    Das intellektuelle Eigentum, feste Vermögenswerte und Inventar werden am 5. November 2010 um 12 Uhr mittags auf einer Auktion verkauft.

    Personen, die mitbieten möchten, müssen eine Verschwiegenheitserklärung unterscheiben (Confidentiality Disclosure Agreement/"CDA"), die man im Büro von Finn bekommen kann - jffinnjr@finnwarnkegayton.com oder +1-781-237-8840. Sie erhalten dann ein Bietpaket.

    Über Joseph F. Finn, Jr., C.P.A.

    Joseph F. Finn, Jr., C.P.A. ist der Eigentümer der Firma Finn, Warnke & Gayton, öffentlich zugelassene Wirtschaftsprüfer von Wellesley Hills, Massachusetts. Er arbeitet primär im Bereich der Managementberatung für in Not geratene Unternehmen, Konkurswesen und allem was dazugehört, wie zum Beispiel auch als Rechtsnachfolger zur Abtretung zugunsten der Gläubiger und Insolvenzverwalter für ein Unternehmen. Er war in fünfunddreissig (35) Jahren an einer Vielzahl von Kreditabwicklungen und Konkursfällen beteiligt. Seine neuesten Aufgaben zur Abtretung zugunsten der Gläubiger im Bereich der Biotechnologie betreffen die Spherics, Inc., ActivBiotics, Inc., Prospect Therapeutics, Inc. und Epix Pharmaceuticals, Inc.

    Um weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Joseph F. Finn, Jr., C.P.A. bei +1-781-237-8840 oder jffinnjr@finnwarnkegayton.com.

ots Originaltext: Joseph F. Finn, Jr., C.P.A.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Joseph F. Finn, Jr., C.P.A.,
+1-781-237-8840,jffinnjr@finnwarnkegayton.com



Weitere Meldungen: Joseph F. Finn, Jr., C.P.A.

Das könnte Sie auch interessieren: