The RIPE NCC

One-Stop Website erklärt alles, was man über das neue Internet-Protokoll IPv6 wissen muss

Amsterdam (ots/PRNewswire) - - Internetwachstum und -innovationen hängen von der ständigen Verfügbarkeit von IP-Adressen ab - Mehr als 800 europäische Organisationen unterstützen das "IPv6 Act Now"-Papier, um den schnellen und effizienten Einsatz von IPv6 herbeizuführen Das RIPE NCC, die gemeinnützige Organisation, welche die Infrastruktur des Internetzes unterstützt, veröffentlicht heute die IPv6 Act Now Website. Mit einem durch über 800 Organisationen unterstützten IPv6-Positionspapier der Internetgemeinde erklärt die One-Stop-Website das neue Internet-Protokoll mit Worten, die jeder verstehen kann. Ausserdem fordert sie den schnellen Einsatz des IPv6 durch alle Organisationen herbeizuführen, die wesentlich für die Infrastruktur des Internets und mit diesem verbunden sind. Die Website http://www.ipv6actnow.org zeigt die Unterstützerliste für das IPv6-Positionspapier von RIPE. Die Liste führt profilierte Technologie- und Telekommunikationsmarken und Regierungen sowie Wirtschafts- und gemeinnützige Organisationen auf. Die Website ist so gestaltet, dass sie jedem zusagt, der Interesse an Ipv6 hat: vom Netzwerkingenieur bis zum Unternehmensleiter, von Vollzugsbehörden bis hin zu Regierungsrepräsentanten und der Zivilgesellschaft. Der Seiteninhalt wird regelmässig aktualisiert und enthält: - Schulungen, Tipps und Meinungen von Experten - Die neuesten relevanten Nachrichtenberichte - Text- und Videoinhalte von Leitern verschiedener Internetgemeinschaften - Momentane IPv4-Ausschöpfung/IPv6-Statistiken über dessen Aufnahme - Aktuelle Mitteilungen von der Europäischen Kommission - Informationen zu IPv6 Verteilungsrichtlinien - Nützliche Links zu anderen Quellen für Informationen über IPv6 - Ein Forum für jeden, um Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen und Antworten zu finden Der Videobereich zeigt Beiträge von der Regional Internet Registry (RIR) für die asiatisch-pazifische Region, APNIC und des RIPE NCC. "Die IPv6 Act Now Website ist für jeden, der Interesse an einem langfristigen Wachstum und Erfolg des Internets hat und für alle, die auf der Suche nach Informationen darüber sind, wie sie IPv6 in ihrem Netzwerk anwenden können", kommentierte Axel Pawlik, Managing Director des RIPE NCC. Er führt weiter aus: "Eine Kooperation zwischen verschiedenen Interessengruppen ist die Grundlage für ein stetiges Wachstum und den Erfolg des Internets. Die Unterstützung des Positionspapiers der RIPE-Gemeinschaft zeigt die Bereitschaft der Organisationen des privaten und öffentlichen Sektors zur Zusammenarbeit, damit IPv6 eher früher als später angewendet wird." Eins der fünf Regional Internet Registries (RIRs) der Welt, das RIPE NCC veröffentlicht die Internetsite als Hilfsmittel für alle Interessengruppen, um bei der Einführung von IPv6 behilflich zu sein. * Eine vollständige Liste aller Unterstützer des IPv6-Positionspapiers der RIPE-Gemeinschaft kann hier gefunden werden: http://www.ipv6actnow.org/statement. ots Originaltext: The RIPE NCC Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte: Lucie Smith, +44(0)208-752-3200, lucie.smith@racepointgroup.com

Das könnte Sie auch interessieren: