Alpenmed Pharma GmbH & CoKG

Brause macht Männer potent

    Iffeldorf (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Brause macht Männer potent

    Die Brause verdankt ihre stark erektionsstimulierenden und belebenden Eigenschaften einer neuartigen, patentierten Wirkstoffkombination aus hochdosiertem L-Arginin, Taurin und Koffein. Erstmals ist es gelungen, die körpereigene, gefäßerweiternde Aminosäure L-Arginin mit anregendem Taurin und Koffein in einer Brausetablette zu kombinieren. Die Wirkung all dieser Substanzen ist gut erforscht und durch neueste Studien belegt. Schließlich sollte es doch auch nie an der nötigen Energie mangeln, wenn die Lust da ist.

    L-Arginin wird vom Körper leicht aufgenommen und zur Bildung des natürlichen Botenstoffes Stickstoffmonoxid (NO) herangezogen. Nach vorangegangenem nervlichem Reiz reagieren besonders die feinen Gefäße im Penis sensibel auf eine erhöhte NO Konzentration, erweitern sich, Blut kann somit in die Schwellkörper einschießen und es kommt zur Erektion.

    Professor Dr. Jürgen C. Frölich, Forscher der Klinischen Pharmakologie an der Medizinischen Hochschule Hannover, beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Wirkung von L-Arginin: "Ohne gefäßerweiterndem NO aus L-Arginin kann kein Mann eine Erektion bekommen!" erläutert er und weiter: "Für die Erforschung der Bedeutung von NO im Gefäß System wurde nicht umsonst der Nobelpreis verliehen."

    Dennoch sind laut Professor Dr. Hartmut Porst, Facharzt für Urologie und  Chairman of the International Society for Sexual Medicine "die Yxes Brausetabletten trotz der guten Wirkung kein Konkurrent für am Markt erhältliche PDE 5 - Hemmer (Viagra Cialis und Levitra). Im Gegenteil, das nebenwirkungsfreie, in Yxes enthaltene L-Arginin ergänzt die Wirkung von PDE5-Hemmern ideal. Unter den Patienten die heute PDE5-Hemmer einsetzen gibt es immerhin 40% Nonresponder. Diese Anzahl lässt sich nach meiner Erfahrung bei gleichzeitiger Einnahme hochdosierten L-Arginins (mindestens 2.000 mg) deutlich reduzieren. Aber nicht nur Nonresponder sollten L-Arginin zu sich nehmen, schließlich beugt diese Aminosäure auch der Hauptursache von Impotenz, der Arteriosklerose vor!"

    Yxes Brausetabletten sind ab sofort rezeptfrei in allen Apotheken erhältlichen.

    Weitere Informationen ab 13.05.2009 12Uhr unter www.yxes.de/presseinfo


ots Originaltext: Alpenmed Pharma GmbH & CoKG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Alpenmed Pharma GmbH & Co KG - Herr Werner, Tel.:08856 9017470
info@alpenmed.de



Das könnte Sie auch interessieren: