Bakcell

Bakcell führt Rebranding-Projekt durch und fordert die Konkurrenz heraus

    Baku, Aserbaidschan (ots/PRNewswire) - Am 13. Mai 2009 enthüllt Bakcell ein bahnbrechendes Rebranding-Projekt, um den Mobilfunk-Provider fest an der Spitze des aufstrebenden Mobilfunkmarkts in Aserbaidschan zu positionieren.

    Die neue Marke orientiert sich an den Grundwerten aserbaidschanischen Nationalstolzes und zielt auf einen gesteigerten Kundenwert und eine progressive Haltung ab. All diese Elemente tragen zur Bildung einer leistungsfähigen Plattform bei, die als Grundlage für zukünftige innovative Erweiterungen der Marke dient.

    Das landesweite Rebranding-Projekt wird von Marketing- und Werbekampagnen in Millionenhöhe begleitet, die eine neue Website, TV-, Radio-, E-Mail und SMS-Werbung sowie Werbung in der Druckpresse umfassen. Die neue Markenpositionierung, die in allen Werbematerialien zum Ausdruck kommt, offenbart sich den Kunden auch im Rahmen einer umfassenden Modernisierung der Ladenlokale, welche in über 200 Filialen und zugehörigen Kundenzentren durchgeführt wurde.

    Das Rebranding folgt auf eine Serie strategischer Massnahmen des Unternehmens, angefangen bei erheblichen Investitionen in das Netz über die Entwicklung von neuen Technologien und Kundendiensten bis hin zur Erweiterung des GSM-Angebots, die durch eine Übereinkunft mit einem Nokia Siemens Network Anbieter zustande kam und den Kauf von Ausrüstung im Wert von Millionen von US-Dollar beinhaltet. All diese Massnahmen dienen der Stärkung von Bakcells Angebot und der Vergrösserung seines Marktanteils.

    Chief Executive Officer Ineke Botter betonte: "Bakcell muss von unseren Kunden als die Marke wahrgenommen werden, die ihnen den grössten Nutzen bietet - für sie selbst und ihre Familien. Dieses Ziel werden wir durch kontinuierliche Innovation sowie die beste Kundenbetreuung und den besten Kundensupport erreichen. Und natürlich dadurch, dass wir am leichtesten zugänglich sind - immer und von überall aus."

    Sie fügte hinzu: "Um zum Marktführer aufzusteigen haben wir uns bei Bakcell darauf konzentriert, uns konstant weiterzuentwickeln und dabei die traditionellen Werte Familie, Gemeinschaft und Heimat aufrechtzuerhalten."

    Bakcell arbeitete mit der führenden, weltweit tätigen Markenagentur Gyro International zusammen, um das Alleinstellungsmerkmal der Marke, ihre kreative Positionierung sowie Ladenkonzepte und die Einführungsstrategie zu erarbeiten.

    Bakcell wurde im März 1994 gegründet und gilt als einer der Grossinvestoren auf dem aserbaidschanischen Markt. Das Unternehmen hat erhebliche Investitionen in die Wirtschaft des Landes getätigt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.bakcell.com

    Redaktionelle Hinweise:

    Bakcell ist das erste Unternehmen, das Mobilfunkdienste auf dem aserbaidschanischen Markt anbieten konnte. Bakcell bleibt seiner ursprünglichen Rolle als einer der Grossinvestoren in Aserbaidschan treu und setzt seine Investitionsbemühungen fort, um die Mobilfunkdienste innerhalb des Landes zu verbessern. Das Unternehmen hat im Jahr 2008 Umsätze von über 210 Mio. US-Dollar erzielen können, was einem jährlichen Wachstum von über 50 % entspricht. Bakcell verpflichtet sich dazu, seinen Kunden in Aserbaidschan Kommunikationsdienste von höchster Qualität zu liefern. Die Angebote von Bakcell decken bereits 88 % der Bevölkerung und 80 % des Landes ab.

@@start.t1@@      Bilder:
      1. Chief Executive Officer - Ineke Botter
      2. Das neue Logo von Bakcell
      Für ein persönliches Gespräch mit Bakcell CEO Ineke Botter oder für
      weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Pressebeauftragten:
      Jo Ferrier
      Telefon: +44-7894-937-516
      E-Mail: jo.ferrier@gyrohsr.com
      Oder
      Helen Carroll
      Telephone +44-7738-321-597
      Email helen.carroll@gyrohsr.com@@end@@

ots Originaltext: Bakcell
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für ein persönliches Gespräch mit Ineke Botter oder für weitere
Informationen wenden Sie sich bitte an den Pressebeauftragter: Jo
Ferrier, Telefon +44-7894-937-516 bzw. E-Mail jo.ferrier@gyroHSR.com
oder Helen Carroll, Telefon +44-7738-321-597, Email
helen.carroll@gyrohsr.com



Weitere Meldungen: Bakcell

Das könnte Sie auch interessieren: