Andrew Biltz

"The Wedding Weekend" mit Molly Shannon jetzt auf DVD ... und ein Crooner singt dazu

    Los Angeles (ots/PRNewswire) -

    Als sich die Mitglieder der Uni-Band 15 Jahre nach dem Studium wieder treffen, um bei der Hochzeit eines Freundes zu singen, stellt dies eine Unterbrechung in ihrem nicht ganz so perfekten Leben dar und sie verbringen mit ihren Ehepartnern, Kindern und Freunden - ein schwedisches Kindermädchen inbegriffen - ein langes Wochenende in einem behaglichen Haus am Strand von Hampton. Das Wiedersehen ermöglicht den langjährigen Freunden einen dringend notwendigen Blick darauf, wie ihr Leben sich seit den Tagen an der Uni weiter - bzw. in einigen Fällen rückläufig - entwickelt hat. In WEDDING WEEKEND spielen Molly Shannon ("Kath & Kim", "SNL"), Elizabeth Reaser (Twilight, "Grey's Anatomy") und Rosemarie DeWitt (Rachel Getting Married, "Mad Men").

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090506/LA12713)

    Der unter der Regie von Bruce Leddy (MadTv) gedrehte Film "The Wedding Weekend" ist jetzt bei Netflix und überall dort, wo man DVDs bekommt, verfügbar.

    Im Film ist darüber hinaus auch der klassische Song "I've Got The World On A String" in der Version des neuen Crooners Brian Evans (www.brianevans.com) zu hören, die der Produzent statt der ursprünglich vorgesehenen Aufnahme von Frank Sinatra einsetzte. Evans arbeitet derzeit an seiner ersten CD, auf der auch ein Duett mit Kelly Osbourne zu hören sein wird. Acht der dreizehn Stücke der CD hat Evans selbst aufgenommen. Die CD wird von dem für den Oskar nominierten Produzenten Chris Walden produziert, der kürzlich das Arrangement für Jennifer Hudsons Auftritt beim Superbowl schuf, als sie die Nationalhymne sang.

    "Wir sind von Brians Version des Klassikers "I've Got The World On A String" und seinem aufkommenden Erfolg ganz begeistert. Seine Songs wurden bereits bei Sendungen wie "So You Think You Can Dance" und "Big Shots" eingesetzt, insofern war es für uns höchst aufregend, einen seiner Songs in den Film aufzunehmen", sagte Andrew Biltz.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail (zabarro@aol.com) an Andrew Biltz.

      Verweise:
      www.theweddingweekend.com
      www.brianevans.com

ots Originaltext: Andrew Biltz
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Andrew Biltz, Tel.: +1-702-645-4620, E-Mail: zabarro@aol.com. FOTO:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090506/LA12713



Weitere Meldungen: Andrew Biltz

Das könnte Sie auch interessieren: