Sirius Genomics Inc.

Sirius Genomics gibt Ergebnis der Vorstandswahl 2009 bekannt

    Vancouver (ots/PRNewswire) - Sirius Genomics, ein in der Entwicklung pharmakogenomischer Diagnostika tätiges Unternehmen, gab bekannt, auf der vor Kurzem stattgefundenen Jahreshauptversammlung den Vorstand für das Jahr 2009 gewählt zu haben. Die sechs Mitglieder des Vorstands sind: Dr. James McEwen (Vorsitzender), Dr. Heiner Dreismann, Herr Jim Heppell, Herr Amos Michelson, Dr. Bradley Popovich und Herr Patrick Terry.

    "Unser Vorstand zeichnet sich aus durch umfassende Fachkompetenz im Bereich der Molekulardiagnostik und Vermarktung sowie durch umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der personalisierten Medizin. Dies wird Sirius dabei helfen, seinen Kurs weiterzuverfolgen und das erste Begleitdiagnostikum , das der Bewertung des Ansprechverhaltens auf rekombinantes humanes aktiviertes Protein C dient, erfolgreich auf den Markt zu bringen. Mit dieser Führungsmannschaft ist Sirius bestens positioniert, um ein weltweiter Akteur auf dem stark wachsenden Markt der Begleitdiagnostika und personalisierten Medizin zu werden", erklärte Dr. Popovich, Präsident und CEO von Sirius Genomics.

    Informationen zu Sirius Genomics: http://www.siriusgenomics.com

    Sirius Genomics ist im Bereich der Wirkstoffaktivierung und der Entwicklung von pharmakogenomischen (PGx) Diagnostika tätig, die durch Ansätze der personalisierten Medizin für bessere Behandlungsergebnisse sorgen. Sirius schafft Werte durch die Verbesserung der Sicherheit und Wirksamkeit pharmazeutischer Präparate. Das Unternehmen korreliert die genetische Prädisposition des Patienten mit klinischen Ergebnissen und schafft auf diese Weise firmeneigene und kommerziell verwertbare PGx-Produkte, die eine bessere Behandlung mit dem jeweiligen Wirkstoff ermöglichen. Das erste Produkt des Unternehmens soll das Ansprechverhalten auf rekombinantes aktiviertes humanes Protein C (unter der Handelsmarke Xigris (R) von Eli Lilly and Company erhältlich) bei Patienten mit schwerer, lebensbedrohlicher Sepsis feststellen.

    Die vorliegende Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen, die nicht auf historischen Tatsachen beruhen. Diese vorausschauenden Aussagen unterliegen Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Umständen, die zur Folge haben können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse, Ereignisse bzw. Entwicklungen von den in den vorausschauenden Aussagen implizit oder explizit genannten wesentlich abweichen. Leser werden darauf hingewiesen, derartigen vorausschauenden Aussagen kein übermässiges Vertrauen zu schenken.

    Weitergehende Informationen: Dr. Brad Popovich, Präsident und CEO von Sirius Genomics, Tel.: +1-604-484-7195, E-Mail: bpopovich@siriusgenomics.com

ots Originaltext: Sirius Genomics Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitergehende Informationen: Dr. Brad Popovich, Präsident und CEO von
Sirius Genomics, Tel.: +1-604-484-7195, E-Mail:
bpopovich@siriusgenomics.com



Weitere Meldungen: Sirius Genomics Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: