KIFIR

Investments - UK and Russia: Spezielle Veranstaltung zum Thema Investorenbeziehungen findet in Moskau statt

    Moskau (ots/PRNewswire) - Der Finance & Investment Markets Players Club (KIFIR) sowie PR Newswire, die britische Botschaft in Moskau und Petropavlovsk Plc veranstalten am 3. Februar 2010 eine Diskussionsveranstaltung für Geschäftsleute mit dem Titel Investments - UK and Russia ("Investitionen: Vereinigtes Königreich und Russland").

    Die der Kontaktpflege dienende Veranstaltung wurde mit Unterstützung von Petropavlovsk Plc (http://www.petropavlovsk.net) organisiert und soll Geschäftsführer und Firmeneigentümer führender russischer und internationaler Unternehmen sowie führende Branchenexperten, Pressevertreter und Regierungsabgeordnete zusammenführen.

    Hauptredner:  

    Mark Hynes ( London )  

    Mark Hynes ist Vorsitzender des Investor Relations Society Policy Committee und ausserdem Mitglied der FSA, des Komitees der europäischen Börsenaufsicht CESR (Committee of European Securities Regulators) und weiterer Beratungsausschüsse. Herr Hynes wird erklären, wie man unter wettbewerbsintensiven internationalen Marktbedingungen Anreize für ausländische Investoren schaffen kann (http://markhynes.com/).

    Ausserdem wird Herr Hynes am 4. Februar die "Meisterklasse" zum Thema "Aufbau und Pflege von ausgezeichneten Kontakten zu Investoren in schwierigen Zeiten" (Creating and Managing a World Class Investor Relations in Difficult Time) leiten:

http://disclosure.prime-tass.ru/news/sitenews/20100119.aspx

    Mikhail Matovnikov ( Moskau )  

    Herr Matovnikov ist Geschäftsführer des Zentrums für Wirtschaftsanalysen Interfax-CEA (Centre of Economic Analysis) sowie von Interfax Business Services und einer der führenden russischen Finanzanalysten. Er leitet den zertifizierten UK-Investor-Relations-Kurs und wird einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in Russland in den Bereichen Unternehmensführung und Verfahren im Bereich Investorenbeziehungen (http://www.interfax.com/) bieten.

    Die britische Botschaft wird durch Caroline Wilson, Ministerialrätin für Wirtschaft, Handel und Investitionen, vertreten.

    Weitere bekannte Referenten:  

    - Alexander Murychev, Erster Vizepräsident des RSPP;  

    - Anatoly Aksakov, Präsident des Verbands der Russischen Regionalbanken;

    - Alexey Maslovskiy, konzernweiter Leiter Geschäftsentwicklung bei Petropavlovsk PLC.

    Eugene Kasevin (KIFIR) zufolge werden die russischen Bemühungen, das Land als bedeutenden Wirtschaftsraum zu etablieren, von dieser Veranstaltung profitieren. Führungskräfte aus der Wirtschaft haben im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit, über die Schaffung von Anreizen für neue Investoren zu diskutieren. Gleichzeitig werden die besten derzeit bekannten und bewährten Verfahren für eine transparente Unternehmensführung aus dem Vereinigten Königreich umgesetzt; eine klare Zukunftsvision für geschäftlichen Vorhaben soll ebenfalls in die Tat umgesetzt werden.

    Alexandre Bykov, der PR Newswire in Russland vertritt, weist darauf hin, dass die IR-Veranstaltung auch als Plattform dienen werde, um das Problem der Transparenz in wirtschaftlichen Krisenzeiten zu diskutieren. http://www.prnewswire.co.uk/cgi/news/release?id=226970

    Pressepartner: Finance Magazine (http://www.finansmag.ru), Interfax (http://www.interfax.com), The Moscow Times (http://www.themoscowtimes.com).

    Veranstaltungspartner: Der Verband der Russischen Regionalbanken (http://www.asros.ru), RBCC (http://www.rbcc.com), das Institut für die Entwicklung der Finanzmärkte (http://www.ifrf.ru) und Vinopolis (http://www.vinopolis.ru).

@@start.t1@@      EIN BESUCH DER VERANSTALTUNG IST NUR NACH VORHERIGER ANMELDUNG MÖGLICH.
      AM EINGANG BESTEHT AUSWEISPFLICHT.
      Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie unter:
      http://www.kifir.info
      http://events.linkedin.com/Investments-UK-Russia/pub/211380.
      ANSPRECHPARTNER:
      Eugene Kasevin, Vorsitzender des KIFIR,
      E-Mail: Russia-UK@KIFIR.INFO.
      Mobil: +7-963-716-5837@@end@@

ots Originaltext: KIFIR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  ANSPRECHPARTNER: Eugene Kasevin, Vorsitzender des KIFIR,
E-Mail:Russia-UK@KIFIR.INFO, Mobil: +7-963-716-5837



Weitere Meldungen: KIFIR

Das könnte Sie auch interessieren: