MACH

MACHs Geschäftseinheit für Konnektivität und Microsoft verlängern Vereinbarung, um die mobilen Windows Live-Messagingservices global zu erweitern

    WÜRZBURG, Deutschland, October 15 (ots/PRNewswire) - MACH, der führende Anbieter von Lösungen, die die Erstellung und den Zugriff auf die Mobilitäts-Versorgungskette vereinfachen und beschleunigen, gab heute die Verlängerung seiner Partnerschaft mit Microsoft bekannt, um die globale Abdeckung der mobilen Windows Live-Messagingservices von Microsoft noch zu erweitern.

    MACHs Geschäftseinheit für Konnektivität ist seit mehr als acht Jahren ein erfolgreicher Microsoft-Partner und bietet leistungsstarke Messaginglösungen mit globaler SMS-Abdeckung an. MACH spielt eine wichtige Rolle in der Strategie von Microsoft für die weltweite Bereitstellung von Services, beispielsweise Windows Live Hotmail, Windows Live Messenger und integrierte Mobilfeatures für Mobilbenutzer. Unter der verlängerten Vereinbarung wird MACH die Windows Live SMS-Services neben den bestehenden Märkten in Europa und im Nahen Osten in neuen Märkten einführen.

    MACHs Geschäftseinheit für Konnektivität startete vor kurzem den Windows Live Hotmail SMS-Service für einen grossen Windows Live-Benutzerstamm in Singapur und Spanien. Dieser Service ermöglicht Windows Live Hotmail-Benutzern den Empfang ihrer Hotmail-E-Mails über SMS auf Mobiltelefonen. Ausserdem können die Benutzer dem Absender direkt über SMS antworten oder das mobile Hotmail-Portal durchsuchen sowie andere Vorgänge auf ihrem Mobiltelefon ausführen.

    Alexander Schebler, Vizepräsident von MACH für Marketing und Vertrieb, Konnektivität: "Die Verlängerung unserer Partnerschaft mit Microsoft ist eine starke Bestätigung des Branchenführers unserer globalen SMS-Aggregationslösungen und Lieferfähigkeit. Wir sind begeistert, dass MACH weiterhin eine entscheidende Rolle im wachsenden Portfolio innovativer mobiler Messaging-Services von Microsoft spielen wird."

    MACH stellt die technische Schnittstelle zwischen Microsoft und den Betreibern von Mobilnetzwerken (Mobile Network Operator, MNO) bereit, und handhabt die Integration, die Geschäftsverträge mit sowie den Support für Betreiber. MACHs Geschäftseinheit für Konnektivität stellt derzeit Windows Live Mobile-Services für mehr als 44 MNOs in 18 Ländern bereit.

    Tom Bailey, Senior Director Product Management Windows Live für Mobilgeräte, Microsoft: "Unser Ziel ist, dass die überwiegende Mehrheit der weltweiten Windows Live-Benutzer auf ihren Mobilgeräten mit Windows Live interagieren. Durch die Zusammenarbeit mit MACH können wir schnell eine globale Reichweite erreichen, da wir die Partnerschaften von MACH mit Mobilbetreibern aus aller Welt nutzen können."

    Info über MACH

    MACH, der führende Anbieter von Hub-basierten mobilen Kommunikationslösungen, vereint den internationalen Telekommunikationsmarkt. MACHs Lösungen beschleunigen die Markteinführung für Betreiber und Anbieter, optimieren Services für die Mobilbenutzer und beschleunigen die Abwicklung von betreiberübergreifenden Finanzverbindlichkeiten.

    MACH HUB-XC(R), eine einzigartige Suite integrierter Hubanwendungen und verwalteter Dienste, verbindet alle Anbieter von Mobilanwendungen über jede Technologie, um kundenorientierte Modelle für Mobilunternehmen zu entwickeln, bereitzustellen und zu monetarisieren. HUB-XC(R) verbindet Kommunikationsdienstanbieter (Communications Service Provider, CSP) in allen Phasen der Mobilanwendungs-Wertkette und ermöglicht den effizienten Fluss des Mobilverkehrs, die Servicevalidierung, die Übermittlung von Rechnungsinformationen und Abwicklungstransaktionen.

    MACHs Lösungen verbinden CSPs, damit diese ihre Serviceangebote und ihr Einsatzgebiet erweitern können. Die Lösungen verbinden CSPs für die zuverlässige, nahtlose und kosteneffektive Bereitstellung von Mobilservices. Ausserdem können CSPs ihre Leistung verbessern und neue Marktchancen wahrnehmen.

    MACH ist der grösste Anbieter von Finanz- und Daten-Clearing-Lösungen für Mobil-Roaming. Weltweit werden mehr als 50% aller Roaming-Anrufe über MACH-Systeme verarbeitet. 15 der 24 Mitglieder des GSMA-Vorstands verwenden die Clearing-Services von MACH.

    MACH betreibt den weltweit grössten offenen Connectivity Roaming Hub, Link2One. Mehr als 60% aller NRTRDE-Dateien werden im NRTRDE-Hub von MACH verarbeitet und verifiziert.

    MACH wurde 1987 gegründet und kann heute auf die Erfahrung und Fachkenntnisse von Marktführern zurückgreifen, beispielsweise Dan Net, Cibernet, End2End und PROGRATOR|gatetrade.

    MACH hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und Niederlassungen in 12 Ländern. MACH beschäftigt weltweit mehr als 1000 Mitarbeiter und hat in beinahe jedem Land der Welt mehr als 650 MNOs sowie Technologie-Anbieter, Festnetzbetreiber , Anwendungshersteller, SMS-Aggregatoren und Versorgungskettenmanagements als Kunden. http://www.mach.com/solutions/

ots Originaltext: MACH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Anfragen: MACH, Barbara Schäffer, Marketing Manager, Connectivity,
BASC@mach.com, +49-931-32932-146; Microsoft, Ted Roduner, Senior
Public Relations Manager, tedrod@microsoft.com, +1(425)703-0979



Das könnte Sie auch interessieren: