Sohar Aluminium

Einweihung des Hüttenwerks Sohar Aluminium

Oman, Vae (ots/PRNewswire) - Heute wurde die für 2,4 Mrd. USD gebaute Aluminiumhütte Sohar Aluminium, ein Gemeinschaftsunternehmen von Rio Tinto Alcan (20 %), Oman Oil Company (40 %) und der Wasser- und Elektrizitätsbehörde von Abu Dhabi (40 %), eingeweiht. Das Hüttenwerk der neuen AP36-Generation - der erste Neubau eines Hüttenwerks in Nahost seit über dreissig Jahren - wurde rechtzeitig fertig gestellt, ohne den Budget-Rahmen zu sprengen, und erreichte im Februar die volle Produktionskapazität. In den Entwurf, die Anlage und den Bau von Sohar Aluminium sind jahrzehntelange Branchen-Erkenntnisse und -Erfahrungen eingeflossen und haben zum derzeit umweltfreundlichsten Hüttenwerk mit dem besten Wirkungsgrad in der Region geführt. Bei Sohar Aluminium wurde auch der weltweit längste Elektrolyseofen mit 360 Zellen und eine Gussanlage mit der grössten in der Branche bekannten Kapazität von 27 t/Std installiert. Darüber hinaus ist das Hüttenwerk das weltweit einzige, das ausschliesslich das Massstäbe setzende AP36-Verfahren von Rio Tinto Alcan zur Aluminiumgewinnung einsetzt. Jacynthe Côté, Chief Executive von Rio Tinto Alcan, erklärte: "Mit der AP36-Technologie gehört Sohar Aluminium zu den weltweit kostengünstigsten und innovativsten Anlagen". Das Hüttenwerk produziert bereits mit einer Kapazität von jährlich 360.000 t. Darüber hinaus ist Sohar Aluminium eines von wenigen Hüttenwerken weltweit, das auch im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld bei voller Kapazität gewinnbringend betrieben werden kann. Bruce Hall, CEO von Sohar Aluminium, erklärte: "Sohar Aluminiums günstige Position auf der Kostenkurve, die auf unseren branchenführenden Wirkungsgrad und unsere niedrigen Betriebskosten beruht, sind der Schlüssel zu diesem Erfolg." Beim Bau des Hüttenwerks konnte Sohar Aluminium eine Periode mit 12 Millionen Mannstunden ohne Arbeitsausfall verzeichnen. Damit gehört es zu den sichersten Hüttenwerk-Neubauten der Welt. Sohar Aluminiums permanentes Engagement für die Sicherheit wird jetzt auch in der Produktionsphase fortgeführt und die Sorge um Umwelt, Gesundheit und Sicherheit stehen im Mittelpunkt des Unternehmens. Umwelttechnisch gehört Sohar Aluminium zu den besten Hüttenwerken seiner Klasse und profitiert von der Kombination des die Umweltauswirkungen verringernden AP36-Prozesses und eines permanent die Emissionen überwachenden Systems von Weltformat. Innenpolitisch hat das Hüttenwerk mit einer anspruchsvollen Nationalisierungsstrategie und einer Mitarbeiterschaft, die zu 68 % aus Bürgern des Oman besteht, eine in dieser Region aussergewöhnlich Leistung vollbracht. Weitere Informationen stehen telefonisch unter +968-2686-3000, per E-Mail: info@sohar-aluminium.com und im Internet http://www.sohar-aluminium.com zur Verfügung. ots Originaltext: Sohar Aluminium Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen stehen telefonisch +968-2686-3000 und per E-Mail: info@sohar-aluminium.com zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren: